Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Nördlingen: 19-Jähriger verursacht Autounfall in Nördlingen

Nördlingen
16.03.2020

19-Jähriger verursacht Autounfall in Nördlingen

Der Mann übersah ein entgegenkommendes Auto. Wie hoch der Gesamtschaden ist.

Zwei Fahrzeuge sind am Sonntag in der Nördlinger Adamstraße zusammengestoßen. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 19-jähriger Autofahrer um kurz nach 21 Uhr auf der Adamstraße und ordnete sich auf die Linksabbiegespur ein, um in die Maria-Penn-Straße abzubiegen. Hierbei übersah er jedoch das entgegenkommende Auto einer 18-Jährigen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei blieben der Unfallverursacher sowie die 18-Jährige mit ihren Mitfahrern unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 6000 Euro. RN

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.