Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Brand in Asylunterkunft: Kleines Feuer, große Wirkung

Nördlingen
31.01.2021

Brand in Asylunterkunft: Kleines Feuer, große Wirkung

In der Asylunterkunft in Nördlingen hat es am Sonntagfrüh gebrannt.
Foto: Dieter Mack

Plus Ein Feuer beraubt Asylsuchende vorerst ihrer Unterkunft. Dabei war der Brand schnell gelöscht. Wie es im Notquartier in der Schillerhalle nun weitergeht.

Um das Feuer zu löschen, wurde die Feuerwehr gar nicht mehr benötigt. Gegen 5 Uhr am Sonntagmorgen war sie ausgerückt, um einem Sofabrand Herr zu werden. Doch das hatten die Bewohner der Asylunterkunft in der Nürnberger Straße, in der es gebrannt hatte, schon selbst erledigt, sagt Stadtbrandinspektor Marco Kurz. Was für die Einsatzkräfte noch übrig blieb, waren Nachlöscharbeiten. Ein kleiner Einsatz in aller Frühe also, könnte man meinen. Doch der kleine Brand hat für mehrere Dutzend Menschen weit größere Folgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.