Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Hesselbergbahn: SPD kritisiert „kleinteiliges Gezerre“

Nördlingen
03.01.2021

Hesselbergbahn: SPD kritisiert „kleinteiliges Gezerre“

Die Hesselbergbahn wurde in der letzten SPD-Sitzung in Nördlingen diskutiert.
Foto: Verena Mörzl

In der Nördlinger SPD wird in der letzten Sitzung 2020 unter anderem über die Entwicklung der Hesselbergbahn gesprochen. Es sei wichtig, dass sich der Kreistag stärker einsetzt.

Der Vorstand der Nördlinger SPD hat sich in seiner letzten Sitzung im Jahr 2020, die virtuell stattgefunden hat, unter anderem mit der Hesselbergbahn beschäftigt. Der Vorsitzende, Thomas Stowasser, stellte fest, dass sich im Kommunalwahlkampf die Parteien und politische Gruppierungen noch mit Vorschlägen zum ÖPNV überboten hätten. Jetzt, neun Monate später, sähe die Lage deutlich anders aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.