Newsticker
42 Staaten und die EU fordern den Abzug russischer Truppen vom AKW in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Nördlingen: Tierheim Nördlingen: Sorge um ausgesetzte Tiere nach Lockdown

Nördlingen
17.01.2021

Tierheim Nördlingen: Sorge um ausgesetzte Tiere nach Lockdown

Niedliche Welpen werden derzeit besonders gern angeschafft, berichtet das Nördlinger Tierheim. Oft allerdings nur aus Langeweile, befürchten die Tierschützer.

Plus Beim Nördlinger Tierheim häufen sich derzeit die Anfragen nach Tierwelpen. Doch was geschieht mit den Hunden nach Corona?

Die Tage im Lockdown können schnell eintönig werden. Wer keinen Job in einer Fabrik oder einer Klinik hat, verlässt die Wohnung oft fast nur noch zum Einkaufen, Freizeit und Abwechslung sind auf ein Minimum reduziert. Das scheint viele auf eine tierische Idee zu bringen: Wie Manuela Kaußen, die Leiterin des Nördlinger Tierheims berichtet, klingele das Telefon dort aktuell mehrmals täglich. Am anderen Ende der Leitung: Eltern, die nach Welpen fragen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.