Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Wer die neue Inhaberin der Nördlinger St. Georgs-Apotheke ist

Nördlingen
29.01.2021

Wer die neue Inhaberin der Nördlinger St. Georgs-Apotheke ist

Ein Glas Sekt auf den Inhaber-Wechsel in der St. Georgs-Apotheke: Doris und Hans-Helmut Tegeler gehen in den Ruhestand, Nicola Lang (links) übernimmt.
Foto: Robert Milde

Plus Vor knapp 37 Jahren eröffnete Doris Tegeler die St. Georgs-Apotheke in Nördlingen. Nun übernimmt eine Mitarbeiterin das Geschäft.

Als Doris Tegeler zu Beginn des Jahres 1983 ihrem Freundes- und Bekanntenkreis den Plan vorstellte, sich selbstständig machen zu wollen und in Nördlingen eine Apotheke zu eröffnen, war noch die charmanteste Umschreibung, sie sei wohl dem Wahnsinn anheimgefallen. Die (damals) achte Apotheke in der Kernstadt aufzumachen – das könne doch wirtschaftlich gar nicht gut gehen. Tegeler wagte es trotzdem und legte am 17. Mai 1984 in den zuvor umgebauten Räumlichkeiten am Kohlenmarkt 5 mit der St. Georgs-Apotheke los. Knapp 37 Jahre später lässt sich sagen, dass es eine Erfolgsgeschichte wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.