1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlinger Biergarten schließt

03.08.2017

Nördlinger Biergarten schließt

Der Biergarten des Rotochsenkellers öffnet ein letztes Mal.

Im Rotochsenkeller wird am Freitag der Abschied gefeiert

Der Biergarten des Rotochsenkellers in Nördlingen wird am kommenden Freitag ein letztes Mal geöffnet, das bestätigte Betreiber Nico Jilka auf Anfrage der Rieser Nachrichten. Deshalb soll am Freitag, 4. August, noch einmal gebührend gefeiert werden – und „nach alter Tradition, bei kühlem Kellerbier, selbst mitgebrachter Brotzeit und gepflegter Wirtshaus-Tanzlmusi der guten alten Zeit [...]“ gedacht werden, wie es in einer Pressemitteilung des Betreibers heißt. Es spielen auf die vier Rieser Musikanten Manfred Graf (Tuba, Posaune), Martin Götz (Trompete), Thomas Botschek (Akkorden) und Bernd Fischer (Klarinette). Der Eintritt ist frei, eine Reservierung ist nicht möglich. Einlass ist um 17.30 Uhr, los geht es um 18 Uhr, letzter Ausschank ist um 22 Uhr, ehe die Veranstaltung um 23 Uhr endet. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren