Newsticker
EU-Staaten dürfen ab Donnerstag keine Kohle mehr aus Russland importieren
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Oettingen: Planetarium in Oettingen: Gründer starten Rettungsversuche

Oettingen
12.01.2021

Planetarium in Oettingen: Gründer starten Rettungsversuche

Außen sichtbar am Oettinger Gymnasium ist nur die Sternwarte. Das Planetarium befindet sich im Keller des Gebäudes.
Foto: Verena Mörzl (Archivbild)

Plus Im Keller des Oettinger Albrecht-Ernst-Gymnasiums gibt es den kreisweit einzigen simulierten Sternenhimmel. Nach den Plänen des Landratsamtes muss er aber weichen. Die Betreiber wollen das nicht hinnehmen.

Im Keller des Albrecht-Ernst-Gymnasiums ist der Weg in den Kosmos frei, Schneesturm hin oder her. Dort ist das kreisweit einzige Planetarium untergebracht. Ein Projektor simuliert den Sternenhimmel in einer Halbkugel. Zusammen mit der Sternwarte auf dem Dach des AEG hat sich die Einrichtung als Treffpunkt für Hobbyastronomen und Interessierte einen Namen gemacht. Regelmäßig wurden in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen Veranstaltungen angeboten. Doch das einzige Planetarium im Landkreis findet in der aktuellen Sanierungsplanung des Gymnasiums keinen Platz mehr. Der Kreistag entschied, doch einfach so hinnehmen wollen die Betreiber das Ergebnis nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.