Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Porträt: "Mittwochs-Kegelclub": Seit 100 Jahren gepflegte Geselligkeit

Porträt
12.10.2019

"Mittwochs-Kegelclub": Seit 100 Jahren gepflegte Geselligkeit

Drei von aktuell 14 Mitgliedern des Mittwochs-Kegelclubs (von links): Präsident Robert Dietz mit Kegel-Kasse, Ludwig Umfahrer und Wolfgang Mayer mit der Clubstandarte von 1956.
Foto: Ronald Hummel

Der „Mittwochs-Kegelclub“ (der sich donnerstags trifft) wurde 1919 gegründet.

Als Ludwig Umfahrer geboren wurde, war der Mittwochs-Kegelclub gerade einmal sieben Jahre alt. Umfahrer ist jetzt 93, seit 1953 Mitglied und zusammen mit Edi Möhnle das älteste Mitglied. Der Kegelclub, einer der ältesten Deutschlands, entstand also in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg, wo man gerade dabei war, auch das gesellschaftliche Leben neu auszurichten. Das geschah in Nördlingen damals auf Vereinsebene. Heiner Müller, Karl Hüttlinger und der damalige Sparkassendirektor Heiner Egg rekrutierten zur Gründung zunächst acht Mitglieder aus dem Nördlinger Liederkranz; natürlich wurde neben dem Kegeln fröhlich gesungen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.