Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Porträt: Wuzdog-Festival: Spagat zwischen Nostalgie und Hightech

Porträt
15.06.2019

Wuzdog-Festival: Spagat zwischen Nostalgie und Hightech

Andreas Heller und seine Truppe schaffen den Spagat zwischen Wuzdog-Romantik, Hi Tec-Gigantismus und Vorschriftenwahn.
Foto: Ronald Hummel

Andreas Heller feiert mit seiner Truppe 20 Jahre Wuzdog-Festival in Dornstadt. Wie sich die Veranstaltung verändert hat – und was geblieben ist.

Vor 20 Jahren war die Kneipe „Wildwechsel“ der musikalische Nabel der Musikwelt der Jugendlichen in und um Dornstadt. Hier beschloss der Jugendclub Dornstadt denn auch 1999 eine Nostalgie-Plattenparty namens „Woodstock“ zu machen – die Musik aus dem legendären Open-Air-Konzert von 1969 sollte dominieren, Moderneres wie Techno wollte man nicht. Wichtig war auch der idyllische Veranstaltungsort am Stöckenweiher. „Er sollte entscheidend zum Flair beitragen, genauso wie eine Atmosphäre der Ungezwungenheit und Freiheit“, sagt Andreas Heller, damals mit dabei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.