Newsticker
Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche mit Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Stadtentwicklung: Bauprojekt in Nördlinger Altstadt: Widerstand gegen Egerviertel wächst

Stadtentwicklung
27.01.2020

Bauprojekt in Nördlinger Altstadt: Widerstand gegen Egerviertel wächst

Seit einer Informationsveranstaltung zum geplanten Egerviertel reißt die Diskussion über das Bauprojekt nicht ab. Einer der Kritikpunkte ist die Höhe des vorgesehenen Gebäudes.
Foto: Grafik Architekturbüro Schlientz

Plus Gebäude mit 82 Wohnungen, einer Kita und mehr ist geplant. Nun will ein OB-Kandidat die Bürger entscheiden lassen. Auch andere Kandidaten stellen Forderungen.

In dem geplanten Egervierte auf dem Gelände der ehemaligen Ankerbrauerei sollen 82 Wohneinheiten, eine Kita mit Hort, eine Beratungsstelle, ein Café, Büros und eine Tiefgarage Platz finden. Bei einer Informationsveranstaltung äußerten viele Nördlinger Kritik an dem Vorhaben. Nun strebt Wolfgang Goschenhofer, OB-Kandidat der Grünen, ein Bürgerbegehren an. Wie stehen die OB-Kandidaten zu dem Projekt?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.