Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Statistik: Wohnen: Bürger im Kreis Donau-Ries mögen es groß

Statistik
30.08.2019

Wohnen: Bürger im Kreis Donau-Ries mögen es groß

Nicht in kleinen Wohnungen – in überdurchschnittlich großen Wohnungen leben die Menschen im Landkreis Donau-Ries im Durchschnitt. Schwabenweit liegt der Kreis auf Platz drei hinter Aichach-Friedberg und dem Unterallgäu.
Foto: Marcel Kusch/dpa

Plus Die Menschen im Landkreis wohnen im Schnitt auf 111,4 Quadratmetern. Schwabenweit liegt der Kreis damit an dritter Stelle.

Wohnen ist seit geraumer Zeit eines der großen Themen, über die in Politik und Gesellschaft mitunter heftig diskutiert wird. Der Fokus liegt dabei vor allem auf den explodierenden Mieten, insbesondere in den Ballungsräumen, inzwischen aber auch in vielen kleineren Städten. „Bauen, bauen, bauen“ lautet derzeit das Motto der Bayerischen Staatsregierung, das sie fast mantraartig vertritt, wenn es um die Frage geht, wie die massiv steigenden Mietpreise in absehbarer Zeit wieder auf ein erträgliches Maß gebracht werden könnten. Auch in Nördlingen und Donauwörth werden inzwischen Wohnungen für zehn Euro und mehr Miete pro Quadratmeter angeboten und auch vermietet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren