Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Umwelt: Der Pfandbecher ist in Nördlingen noch kein Renner

Umwelt
14.10.2019

Der Pfandbecher ist in Nördlingen noch kein Renner

Seit März gibt es das Recup-Pfandsystem auch in Nördlingen. Elf Geschäfte nehmen bisher teil.
Foto: Szilvia Iszó

Plus Das Recup-System wird bislang nur von wenigen Kunden in Nördlingen genutzt. Woran das liegen könnte.

Pfandsystem statt Einwegbecher: Seit März gibt es in Nördlingen sogenannte Recup-Becher, elf Geschäfte machen mit und bieten das System an. Das Getränk wird in den Becher gefüllt, den es für einen Euro Pfand gibt und der in allen teilnehmenden Geschäften wieder zurückgegeben werden kann. Das Ziel: Plastikmüll soll vermieden werden. Die Pfandbecher haben sich jedoch noch nicht überall durchgesetzt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren