1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Verbraucherschau mit neuem Rekord

Ipfmesse

13.07.2011

Verbraucherschau mit neuem Rekord

Copy of gewerbeausstellung_ghv_zelt_ipfmesse.tif
2 Bilder
Ein Blick in den Zeltgang. 58 Aussteller sind auf 3600 Quadratmetern vertreten.

58 Aussteller – 200000 Besucher an fünf Tagen

Bopfingen Als größtes Schaufenster der Region ist die Verbraucherausstellung des Gewerbe- und Handelsvereins Bopfingen seit mehr als drei Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Ipfmesse. Zum Jubiläum „200 Jahre Ipfmesse“ erreichte sie mit 58 Ausstellern und einer Ausstellungsfläche von 3600 Quadratmetern einen neuen Rekord.

Besonders erfolgreich

Doch die Gewerbeschau 2011 war nicht nur die Größte in der Geschichte des GHV Bopfingen, sie war auch eine der erfolgreichsten, wie Organisator Stefan Arnold nach fünf anstrengenden und arbeitsreichen Messetagen zufrieden feststellte. „Unsere Messe ist nicht nur eine Schaumesse, sondern eine echte Kaufmesse, dies bestätigen immer wieder die überregional tätigen Vertreter so bekannter Firmen wie Bosch oder Stihl“, sagt der Unternehmer, der selbst als einer der größten Aussteller auf der Gewerbeschau präsent ist.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Positive Rückmeldungen

„Die Ausstellung war sehr, sehr gut, wie schon im vergangenen Jahr“, fasst Arnold die durchweg positiven Rückmeldungen der Aussteller zusammen. Ein spezieller Interessensschwerpunkt sei beim Publikum jedoch nicht auszumachen gewesen, etwa für erneuerbare Energien oder Unterhaltungselektronik. Der Schlüssel zum Erfolg der Gewerbeausstellung bei der Ipfmesse sei wohl die breite Ausstellungspalette, die den unterschiedlichsten Interessen gerecht werde. „Das fängt an beim großen Thema Bauen und Renovieren über Technik und Maschinen, Haushalt, Autos, Wellness bis hin zu Tourismus und gutem Essen und Trinken.“ Dieser bunte Branchenmix war auch im Jubiläumsjahr ein Publikumsmagnet. „2007 wurden knapp 200 000 Besucher gezählt, das bedeutet jeder 3. Ipfmessbesucher besucht unsere Ausstellung. Diese Zahl haben wir sicher erreicht“, ist Stefan Arnold zufrieden, noch mehr Besucher seien kaum zu bewältigen. Auch das schöne, jedoch nicht allzu heiße Wetter sei für die Aussteller perfekt gewesen, sagt er aus langjähriger Erfahrung.

Erstmalig ein drittes Zelt

200 000 Besucher an fünf Tagen, diese Besucherzahlen führen seit einigen Jahren sogar dazu, dass sich mehr Firmen bewerben als Arnold unterbringen kann. Deshalb gab es auch dieses Jahr zum ersten Mal ein drittes Ausstellungszelt mit kleineren Standgrößen, das genauso hoch frequentiert gewesen sei, wie die beiden großen Zelte, berichtet Arnold.

Rabatte und Aktionen

Ein weiterer Erfolgsfaktor seien die Messerabatte und Sonderaktionen vieler Firmen. Auch die tägliche Verlosung des GHV war ein großer Erfolg. „Ein Großteil der Aussteller ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden und hat sich schon für das nächste Jahr wieder angemeldet“, sagt Arnold. Eine bessere Bestätigung kann es für die Organisatoren der Gewerbeausstellung nicht geben.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren