Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Verkehr: Unfälle im Ries: Sind Senioren am Steuer ein Risiko?

Verkehr
15.01.2020

Unfälle im Ries: Sind Senioren am Steuer ein Risiko?

Immer wieder gibt es Autounfälle, die von Senioren verursacht werden. Im Alter lässt die Reaktionsfähigkeit nach, doch ältere Personen können ihre Fähigkeiten am Steuer bei Übungen der Verkehrswacht testen.
Foto: Matthias Becker (Symbol)

Plus Regelmäßig sind Senioren an Unfällen beteiligt. Wie viele Crashs die Gruppe der über 80-Jährigen verursacht hat und wie ältere Fahrer beim Training der Verkehrswacht abschneiden.

Ein 84-Jähriger hat einen Unfall in Alerheim verursacht. Er habe die Vorfahrt einer anderen Verkehrsteilnehmerin übersehen, so schildert es die Polizei. Ist das ein Einzelfall oder verursachen über 80-Jährige vermehrt Unfälle?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

15.01.2020

in Ungarn können Senioren ab dem 65. Lebensjahr kostenlos die öffentlichen Verkhersmittel nutzen. Die Nationalität spielt dabei keine Rolle und ist auch nicht an Bedingungen geknüpft.

Permalink