Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Vernissage: Junge Rieser Kunst-Vielfalt

Vernissage
17.09.2019

Junge Rieser Kunst-Vielfalt

Junge Künstler präsentiert der Kunstverein Nördlingen – hier Ingrid Woerlen, eine von drei Vorsitzenden – bei der Vernissage im Reihl’schen Haus.
Foto: Peter Urban

Im Reihl’schen Haus in Nördlingen zeigt der Kunstverein derzeit eine besondere Ausstellung

„Junge Kunst in alten Räumen“ hätte das Motto der neuen Ausstellung des Kunstvereins Nördlingen auch lauten können. War man doch – in Ermangelung von eigenen Räumen – dieses Mal ins Reihl’sche Haus in der Vorderen Gerbergasse 3 ausgewichen. Kaum jemand hätte sich im Vorfeld vorstellen können, dass man in diesen Räumen zusätzlich Kunst hängen könnte, ist doch dieser altehrwürdige Platz mit reichlich antiken „Devotionalien“ schon weitgehend gefüllt. Doch es hat funktioniert. Gleich neun vielversprechende junge Künstler hat der Kunstverein um Ingrid Wörlen und Monika Jakob präsentiert. Und es war richtig voll bei der Vernissage.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.