Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Weitere Details zu Einsätzen bekannt

31.07.2020

Weitere Details zu Einsätzen bekannt

Feuerwehr muss am Mittwoch zweimal ausrücken

Die Nördlinger Feuerwehr hat am Mittwoch wegen eines Flächenbrandes auf einem Feld ausrücken müssen. Zudem ereignete sich zur etwa gleichen Zeit ein Unfall eines Gefahrguttransporters. Die Polizei Nördlingen übermittelt nun neue Erkenntnisse zu den Vorfällen. Ein Landwirt hat beim Dreschen des Weizenfeldes bei Baldingen Rauch bemerkt, der durch einen technischen Defekt an seinem Mähdrescher entstanden sein soll. Daraufhin verständigte er sofort die Feuerwehr, teilt die Polizei mit. Kurz danach stellte der Landwirt fest, dass bereits Teile des Feldes brannten. Die Feuerwehren Nördlingen, Baldingen, Wallerstein und Oettingen brachten den Brand mit etwa 60 Einsatzkräften unter Kontrolle. Laut Polizei entstand für den Landwirt ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro am Feld und durch den technischen Defekt des Mähdreschers ein Sachschaden in Höhe von etwa 20000 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.