Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Neresheim: Gegen Telefonmast gekracht: Leitung hängt über Kreisstraße

Neresheim
10.01.2022

Gegen Telefonmast gekracht: Leitung hängt über Kreisstraße

Eine Straße musste bei Neresheim gesperrt
Foto: David Inderlied, dpa (Symbolbild)

Ein Unfall bei Neresheim hat eine Straßensperre zur Folge. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein Mann laut Polizei von der Straße ab.

Ein Unfall hat sich am Sonntagabend ein Verkehrsunfall bei Neresheim ereignet. Kurz vor 18.30 Uhr kam ein 38-Jähriger mit seinem Auot auf der Landesstraße 1080 zwischen Hohenlohe und Unterriffingen wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn von der Straße ab, berichtet die Polizei. Der Mann fuhr in der Folge gegen einen Telefonmasten und zwei Verkehrsschilder.

Bei dem Aufprall stürzte der Telefonmast um, sodass die Telefonleitung in die Kreisstraße 3298 ragte. Die Straße wurde von der Straßenmeisterei bis zur Bergung des Kabels durch die Telekom gesperrt. Das Fahrzeug des 38-Jährigen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.