Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Oettingen: Wie überwacht die Stadt Oettingen die Baukosten der Krone?

Oettingen
13.05.2022

Wie überwacht die Stadt Oettingen die Baukosten der Krone?

Die Oettinger Krone ist wieder in ein Gerüst gehüllt.
Foto: Werner Rensing

Plus Mehr als 20 Millionen Euro soll das neue Oettinger Hotel kosten. Wegen der dramatischen Preissteigerungen drängen Stadträte auf eine akribische Kostenkontrolle.

Großbauprojekte können aus dem Rahmen fallen. Dazu muss man sich nicht einmal die Mühe machen und die Seiten im Schwarzbuch der Steuerverschwendungen aufschlagen, es reicht die Erfahrung mit Schulbauten im Landkreis Donau-Ries. Baukosten sind bereits in der Vergangenheit aus nicht immer vorhersehbaren Gründen explodiert. Heutzutage ist die Lage mit Lieferengpässen und massiven Preissteigerungen aufgrund der herrschenden Krisen um ein Vielfaches verschärft. Um eine Baukostenexplosion während der Sanierung der Oettinger Krone zu vermeiden, greift die Stadt auf ein altes Prinzip zurück.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.