1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Erfolgreicher Spieltag für Munningen

Kegeln

21.02.2017

Erfolgreicher Spieltag für Munningen

Andreas Leberle erzielte eine persönliche Bestleistung.
Bild: Losodica Munningen

Die erste Mannschaft gewinnt zuhause, auch die Jugend überzeugt. Gleich drei Spieler stellen eine persönliche Bestleistung auf

Regionalliga Schwaben/Oberbayern: KC Losodica Munningen 1 – SKC Fortuna Penzberg 3295: 3229 (5:3). Ersatzgeschwächt und teilweise angeschlagen startete Losodica Munningen 1 in das Heimspiel gegen den SKC Penzberg. In seinem ersten Einsatz für die erste Mannschaft erzielte Jugendspieler Lukas Schwab starke 528 Holz. Mannschaftskapitän Gerd Häusler musste verletzt nach 60 Schub ausgewechselt werden. Didi Feldmeyer ersetzte ihn jedoch mit einer sehr guten Leistung. Trotzdem gingen die ersten beiden Mannschaftspunkte aber an die Gäste. Die Mittelpaarung mit Simon Heinrich und Sven Löfflad konnte ihre Duelle gewinnen und dem Spiel die entscheidende Wende geben. In der Schlusspaarung wurde es dann richtig spannend: Andreas Leberle erzielte mit 587 Holz bei nur einem Fehlschub eine neue persönliche Bestleistung. Damit konnte er seinen Mannschaftspunkt gewinnen. Tobias Gruber und Markus Büchner erzielten gemeinsam ebenfalls sehr gute 551 Holz. Dank der besseren Gesamtholzzahl konnte der heiße Kampf gewonnen werden.

Bezirksliga Süd: KC Losodica Munningen 2 – TSV Betzigau 2 3205:3082 (7:1). Gegen den Tabellenletzten war ein Heimsieg für Munningen 2 fast schon Pflicht. Und genauso packten die beiden Starter Markus Bucher und Simon Gruber die Sache gegen Betzigau an, wobei vor allem Bucher mit ganz starken 568 Holz und neuer persönlicher Bestleistung zu gefallen wusste. In der Mittelpaarung wurden dann erneut zwei Mannschaftspunkte auf der Habenseite der Losodicaner verbucht. Beim Stande von 4:0 konnten es die Schlusskegler dann entspannt angehen lassen. Aushilfskegler Didi Feldmeyer glänzte hier mit 576 Holz, sodass am Ende ein ungefährdeter 7:1 Sieg auf der Anzeigentafel stand.

Kreisklasse A: TV Dillingen –KC Losodica Munningen 3 1981:1939 (2:2). Es war knapper, als das Ergebnis vermuten lässt. Mit etwas mehr Glück hätten die Munninger Männer um Routinier Stefan Bucher eine Punkteteilung erreichen können. Doch die letzten drei Schübe verliefen nicht, wie erhofft.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Jugend: KC Losodica Munningen 2 – TV Lauingen 1534:1498. In einer spannenden Partie gelang den Jung-Keglern von Munningen 2 ein Heimsieg gegen den TV Lauingen. Mit starken 1534 Holz wurde neuer Mannschaftsrekord gekegelt. Alle drei Akteure spielten Top-Ergebnisse, wobei das von Simon Bühler mit 543 Holz herausstach. Gleichzeitig bedeutete dies neue persönliche Bestleistung für den Nachwuchskegler.

Jugend: BC Schretzheim 1 – Jugend KC Losodica Munningen 1 964:1336.

Kreisklasse B1: Losodica Munningen 5 – TSV Rain 2 1897:1972 (2:4).

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG-20180916-WA0000.tif
Marathon

Berlin ist ein Pflicht-Termin

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen