Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: 50 Jahre Gelb und Rot bei den Schiedsrichtern

Fußball
20.05.2021

50 Jahre Gelb und Rot bei den Schiedsrichtern

Ton in Ton: Der Mann in Gelb zeigt dem Sünder mit dem roten Trikot die rote Karte. Game over! Fotos: Klaus Jais/Tobias Heuberger

Plus Rote und gelbe Karten gehören mittlerweile zum Wettkampf-Alltag im Fußball. Das war nicht immer so.

Zu Beginn der Bundesliga-Rückrunde 1970/71 wurde sie erstmals gezückt: die gelbe Karte. Vom DFB zunächst nur auf Probe eingeführt, entwickelte sie sich in kurzer Zeit zu einem probaten Mittel gegen Fouls und Unsportlichkeiten. Zuvor wurden Verwarnung und Platzverweis mündlich erteilt. Nun konnten es die Zuschauer besser nachvollziehen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.