Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Vorschau: Zur Kirchweih Besuch vom Nachbarn

Fußball-Vorschau
16.09.2016

Zur Kirchweih Besuch vom Nachbarn

In Holzkirchen gab Deiningen (hier in rot mit Stefan Neuwirt und Peter Gerstmeier, 8) die Richtung vor und hat nun an seiner Sportheim-Kirchweih gegen Alerheim ein weiteres Kreisligaderby.
Foto: Dieter Mack

SpVgg Deiningen empfängt die SG Alerheim. In der Kreisklasse steht das Duell Ederheim gegen Nähermemmingen/Baldingen im Mittelpunkt

Kreisliga Nord: SpVgg Deiningen (13 Punkte) – SG Alerheim (6). – Das nächste Rieser Derby bestreitet Deiningen gegen den Nachbarn. Alerheim verlor zuletzt sein erstes Saisonspiel gegen Altisheim/Leitheim knapp mit 2:3, während sich Deiningen mit einem 1:0 in Holzkirchen schadlos hielt. „Wir sind froh über den nicht zu erwartenden positiven Saisonstart“, sagt dazu SpVgg-Abteilungsleiter Jürgen Wenzel. Bei aller Euphorie sei man sich aber bewusst, dass es zum Erreichen des Zieles Klassenerhalt noch ein weiter Weg sei. So ist man gespannt auf das nächste Nachbarschaftsderby, zumal es während der Sportheim-Kirchweih ausgetragen wird. „Spielertrainer Leimer hat eine tolle Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern und kommt trotz der jüngsten Niederlage als Aufsteiger sicher selbstbewusst“, vermutet Wenzel. Hinter dem Einsatz von Torwart Stefan Hahn, der auch schon gegen Holzkirchen aussetzte, sowie Peter Gerstmeier stünden verletzungsbedingt noch Fragezeichen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.