Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Kampfsport: Fit in Selbstverteidigung

Kampfsport
28.08.2021

Fit in Selbstverteidigung

Abschlussprüfung der SCW-Abteilung Selbstverteidigung (hinten von links): Cheftrainer und 1. Prüfer Rainer Steiner, 2. Prüfer Horst Karaschinski, Gastprüfer Rico Gröber, 3. Prüferin Helena Sauer, Prüferbeisitzer Fabian Kleindienst. In der Mitte Toni König, Dominik Cerny, Celine Hörr, Antonia Cerny sowie (ganz vorne) Max Fleischmann und Salim Kreutner.
Foto: SC Wallerstein

Bei Abschlussprüfung in Wallerstein zeigen die Absolventen ihr Können

Beim SC Wallerstein fand kürzlich die diesjährige Kyu- Abschlussprüfung statt. Hier konnten die Schüler der Abteilung Selbstverteidigung ihr Können unter Beweis stellen. Mit Bravour bestand jeder Prüfling mit guten bis hervorragenden Leistungen. „Besonders hervorzuheben ist der vorangegangene Trainingsfleiß aller Schüler unter erschwerten Bedingungen während der Corona-Krise“, so die Prüfer.

Unter Berücksichtigung traditioneller Techniken aus – hauptsächlich japanischen – Kampfkünsten wie etwa Judo, Aikido, Karate, Ju Jitsu, Hanbo Jitsu Stockkampf, Kyusho Jitsu, der Lehre der Nervendruck-/Akkupressurpunkte, aber auch dem chinesischen WT und Tai Chi wird im SC Wallerstein mit dem P.M.A. Goshin-Do und dem Goshin-Jitsu-Combat-System jedem ein individuelles Handwerkszeug zur Selbstverteidigung auf der Straße an die Hand gegeben.

Geprüft wird nicht nur nach einem starren Technikkatalog wie im Wettkampf- und Showsport, sondern vielmehr mit steigender Graduierung und Befähigung nach einem Angriffskatalog, auf dessen Aufgaben jeder mit seinen individuell erlernten und gebildeten Fertigkeiten antworten muss. (RS)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.