1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Losodica hat es selbst in der Hand

Kegeln

07.02.2018

Losodica hat es selbst in der Hand

Losodica Munningen ist auf dem besten Weg zur Regionalliga-Meisterschaft.
Bild: Daniel Weber

Mit einem hauchdünnen Auswärtssieg baut das Munninger Regionalligateam seinen Vorsprung an der Tabellenspitze aus

Losodica 1 gewann das Auswärtsspiel in Schwabmünchen glücklich mit zwei Holz Unterschied, sodass die Meisterschaft ein gewaltiges Stück näher rückte. Auch die zweite Mannschaft konnte sich aus dem Abstiegsstrudel etwas befreien. Die Jugend verpatzte dagegen die schon sicher geglaubte Meisterschaft.

Regionalliga Schwaben/Oberbayern: Fortuna Schwabmünchen 1 – KC Losodica Munningen 1 3265:3267 (3:5). – Mit einem hauchdünnen Vorsprung von gerade mal zwei Holz konnte Losodica das erwartet schwere Auswärtsspiel in Schwabmünchen gewinnen. Alle sechs Losodicaner zeigten an diesem Tag Top-Leistungen und entführten so zwei wichtige Punkte mit nach Munningen. Tagesbester war „Schlangi“ Leberle mit starken 573 Holz. Da der direkte Verfolger Steppach erneut Federn ließ, konnte der Vorsprung auf Tabellenplatz zwei auf fünf Zähler ausgebaut werden.

Dass es ein enges Spiel werden würde, war den Munningern bereits zu Beginn des Matches klar. Entsprechend gestaltete sich dann auch der Spielverlauf. In allen Paarungen kam es zu Punktteilungen, sodass am Ende die Gesamtholzzahl über Sieg oder Niederlage entscheiden musste. Im letzten Wurf zeigte der Schwabmünchner Spieler dann jedoch Nerven und schob auf die Vollen magere zwei Holz. Dies bedeutete den viel umjubelten und glücklichen Sieg mit zwei Holz Vorsprung.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Stenke - Feldmeyer Didi 540:554 (2:2); Breyer - Heinrich Simon 544:515 (3:1); Oswald - Gruber Tobi 558:552 (3:1); Below - Leberle Andreas 544:573 (1:3); Traber - Meyr Manuel 539:518 (3:1); Schaller - Büchner Markus 540:555 (1:3)

Bezirksliga Süd: KC Losodica Munningen 2 – SKC Unterthingau 2 3156:3035 (6:2). – Gegen den Tabellenletzten musste unter allen Umständen ein Sieg her, wollte man sich etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen. Bereits in der Starterpaarung wurden die Weichen mit zwei gewonnenen Mannschaftspunkten auf Sieg gestellt. Das gleiche Bild dann in der Mittelpaarung, sodass bereits vor dem Finale aufgrund des großen Abstandes in der Gesamtholzzahl eine Vorentscheidung zugunsten des Heimteams gefallen war. Die beiden Munninger Schlusskegler konnten das Match ruhig nach Hause kegeln, wobei Simon Gruber mit hervorragenden 554 Holz gegen den Tagesbesten Gästekegler (561 Holz) klein beigeben musste.

Markus Bucher - M. Pawlicki 522:510 (2:2); Lukas Schwab - J. Pawlicki 510:466 (2:2); Nick Seitz - Wild 521:464 (4:0); Joggi Schwab - Wassermann 540:514 (2:2); Simon Gruber - Hammerstingl 554:561 (1:3); Hossi Wagner - Neuhauser 509:520 (2:2)

Kreisklasse A gemischt: KC Losodica Munningen 3 – ESV Nördlingen 1996:2068 (2:4). – Das Nachsehen hatte die dritte Mannschaft im Derby gegen den ESV Nördlingen. Trotz zweier starker Ergebnisse der beiden weiblichen Teammitglieder Anja Gebhard (527 Holz) und Theresa Kienberger (539 Holz) reichte es am Ende gegen eine geschlossene und kompakte Mannschaftsleistung der Gäste trotz des Heimvorteils nicht zum Sieg.

Simon Ohr - Wiedemann 479:536 (1:3); Anja Gebhard - Gehring 527:523 (2:2); Theresa Kienberger - Hauk 539:498 (3:1); Alex Rudel / Sven Löfflad - Urban Singheiser 451:511 (0:4)

Drei starke Ergebnisse bei der „Vierten“

Kreisklasse B1 gemischt: Losodica Munningen 4 – KMS Holzheim / Bausch 2036:1905 (5:1). – Nicht den Hauch einer Chance ließ man den schwachen Gästen aus Holzheim/Bausch. Außer dem Ausfall von „Mugel“ Bucher konnten alle Munninger starke Ergebnisse erzielen.

Fritz Lanzer - Lerch 535:431 (4:0); Holger Weng - Krakowka 527: 525 (2:2); Stefan Bucher - Bobinger 458:474 (1:3); Dieter Schneele - Kerle 516:475 (3:1)

Kreisklasse Jugend: JSG SLM Donau 2 – Losodica Munningen 1980:1950 (4:2)

Eyring - Rudel Alex 467:491 (1:3); Wendl - Bühler Simon 513:465 (3:1); Ramsperger - Seitz Nick 469:473 (2:2); Stiegelmayr - Schwab Lukas 531:521 (3:1)

JSG Nördlingen/Goldburghausen 1 – Losodica Munningen 1923:1901 (4:2) (gsc)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20megesheim2.tif
Fußball-A-Klasse NordNord

Vier Treffer für Mönchsdeggingen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen