Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Mit Gewehr, Pistole und Bogen im Einsatz

St. Sebastian Maihingen

17.01.2020

Mit Gewehr, Pistole und Bogen im Einsatz

Die erfolgreichen Maihinger Schützen (von links): Karl Haas, Xaver Leberle, Marlene Mielich, Vizekönig Anton Göck, Josef Leberle, Tobias Werner, Schützenkönig Herbert Körber, Vorstand Ludwig Ostermeyer, Markus Haas, Jugendkönig Max Thum, Wendelin Bosch, Tizian Röttinger, Karl-Heinz Bengesser, Jugendvizekönig Leon Hübner, Silas Kienle, Edwin Vietz und Benedikt Thum. Foto: Hans-Peter Mayer

Bei den Vereinsmeisterschaften werden in zahlreichen Disziplinen die besten Akteure ermittelt. Die neuen Schützenkönige heißen Herbert Körber und Max Thum

Zum Abschluss eines erfolgreichen Schießjahres kürten die Maihinger Sebastianschützen vor kurzem in ihrem Schützenheim die neuen Schützenkönige und Vereinsmeister. In seiner Ansprache blickte Vereinsvorsitzender Ludwig Ostermeyer auf ein vielseitiges und erfolgreiches sportliches Jahr zurück.

Markus Haas siegte in der Vereinsmeisterschaft Luftgewehr mit 377,3 Ringen im Durchschnitt. Bei den Damen eroberte Marlene Mielich mit 376,0 Ringen im Schnitt den Vereinstitel. Im Wettbewerb mit der Luftpistole lag Wendelin Bosch mit 357,4 Ringen vorne. Die Senioren B aufgelegt führt Edwin Vietz mit sagenhaften 316,6 Ringen im Durchschnitt an. Bester Schütze am Sportpistolenstand war Josef Leberle, der sich mit 268,5 Ringen im Durchschnitt den Vereinstitel sicherte. Die Dreikönigsscheibe, die am Sportpistolenstand herausgeschossen wurde, konnte Xaver Leberle in Empfang nehmen.

Sieben Bogenschützen waren zur Vereinsmeisterschaft angetreten. Tobias Werner sicherte sich dabei mit 272,7 Ringen den Vereinstitel. In der Jugendklasse Bogen siegte Tizian Röttinger mit 240 Ringen. Erfreulicherweise waren auch acht Schüler-Bogenschützen am Start die sich in zwei verschiedene Klassen aufteilten. Hier belegte in der Klasse Schüler B Silas Kienle den ersten Platz, den zweiten Platz erreichte Max Glöckner. In der Klasse Schüler C belegte Max Stenzenberger vor Jule Röttinger den ersten Platz.

Das Königschießen fand an fünf Schießabenden statt. Unter den 61 Teilnehmern waren neun Jugendliche und zehn Damen. Das beste Blattl, ein 8,1 Teiler, wurde von Herbert Körber abgegeben, der sich damit den Königstitel sicherte. Jugendkönig wurde Max Thum mit einem 33,1 Teiler.

Die Ergebnisse: Schützenkönig: 1. Herbert Körber 8,1 Teiler, 2. Anton Göck 9,0 T. – Jugendkönig: 1. Max Thum 33,1 T., 2. Leon Hübner 56,8 T. – Überraschungsscheibe 2020: Ludwig Ostermeyer 10 Teiler. – Blattlprämie: 1. Julian Göck 21,1 T., 2. Markus Göck 21.8 T., 3. Marlene Mielich 22,5 T. – Jahresblattl: 1. Karl Haas 2,0 Teiler, 2. Edwin Vietz 3,6 T., 3. Herbert Körber 4,2 T.

Vereinsmeister Schützenklasse: 1. Markus Haas 377,3 Ringe, 2. Markus Göck 373,9 R., 3. Sebastian Stimpfle 369,4 R. – Damen: 1. Marlene Mielich 376,0 R., 2. Susanne Stimpfle 365,0 R., 3. Irmgard Mayer 338,0 R. – Jugend: 1. Leon Hübner 345,3 R., 2. Lea Röttinger 345,3 R., 3. Max Thum 307,9 R. – Schüler: 1 Benedikt Thum 82,0 R. – Senioren A aufgelegt: 1. LudwigOstermeyer 308,8 R. – Senioren B aufgelegt:1. EdwinVietz 316,6 R., 2. Herbert Körber 312,7 R., 3. Monika Ostermeyer 307,1 R. – Luftpistole: 1. Wendelin Bosch 357,4 R., 2. Josef Leberle 350,3 R., 3. Michael Zwickel 340,4 R.

Vereinsmeisterschaft Bogenschießen: 1. Tobias Werner 272,7 R., 2. Ralf Stenzenberger 264,0 R., 3. Markus Haas 252,5 R. – Bogen Schüler B: 1. Silas Kienle 199 R., 2. Max Glöckner 197 R., 3. Philipp Haas 161 R. – Bogen Schüler C: 1. Max Stenzenberger 247 R., 2. Jule Röttinger 159 R., 3. Laura Stenzenberger 126 R. – Bogen Jugend: 1. Tizian Röttinger 240 R., 2. Lili Herrle 182 R.

Vereinsmeisterschaft Sportpistole: 1. Josef Leberle 268,5 R., 2. Karl-Heinz Bengesser 255,4 R., 3. Georg Stenzenberger 250,6 R.– Großkaliber Pistole: 1. Klaus Schaal 319 R., 2. Siegfried Hahn 285 R., 3. Markus Leberle 264 R. – Großkaliber Revolver: 1. Karl-Heinz Bengesser 330 R. 2. Wendelin Bosch 301 R., 3. Xaver Leberle 215 R.

Dreikönigsscheibe 2019: Xaver Leberle 663 Teiler.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren