Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Munningen triumphiert gegen den Spitzenreiter

Kegeln

15.01.2019

Munningen triumphiert gegen den Spitzenreiter

Landesliga-Männer setzen sich überraschend klar gegen Eichstätt durch

Landesliga Süd: Losodica Munningen 1 – DJK Eichstätt 1 3268:3139 (6:2). – Einen unerwarteten Heimsieg erzielte Losodica 1 gegen den Tabellenführer aus dem Altmühltal. Bereits in der Starterpaarung gelang es, die Gäste empfindlich zu treffen. Gegen den zweitstärksten Spieler der Liga kämpfte Gerd Häusler großartig an und musste am Ende seinen Punkt mit nur 20 Holz Differenz abgeben. Markus Büchner spielte ebenfalls gewohnt stark, musste jedoch zwölf Schub vor Schluss verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Trotzdem gelang ein souveräner Punktgewinn mit 29 Holz Vorsprung. In der Mittelpaarung eine erneute Punkteteilung, wobei Michael Bühler seinen Punkt nur hauchdünn verlor.

Keine Mühe mehr für die beiden Rieser Schlussspieler

Das Finale musste damit die Entscheidung bringen. Da die beiden Gästespieler schwache Einzelergebnisse unter der 500er-Marke ablieferten, brachten Manu Meyr und Tobi Gruber die beiden Mannschaftspunkte sowie den Gesamtsieg souverän nach Hause.

Häusler Gerd - Niefnecker 555:575 (2:2); Büchner Markus / Schwab Joggi - Frey 563:534 (3:1), Leberle „Schlangi“ - Buchner 540:514 (3:1); Bühler Michael - Rehm 535:530 (1,5:2,5); Meyr Amnuel - Spiegel 550:497 (4:0); Gruber Tobi - Heigl 525:489 (4:0)

Kreisklasse West: KC Losodica Munningen 2 – SKV Goldburghausen 1 2098:2171 (1:5). – In der Starterpaarung musste man beide Mannschaftspunkte in jeweils engen Duellen abgeben. Trotz passabler Ergebnisse gingen die beiden Munninger leer aus. Im Finale musste sich Kurt Drabandt einem stark aufkegelnden Markus Ostertag klar geschlagen geben. Nick Seitz holte lediglich den Ehrenpunkt für die Munninger in diesem so wichtigen Spiel gegen den Abstieg.

Simon Heinrich - Thorsten Steinmeyer 511:522 (1:3); Hossi Wagner - Christian Rahm 530:542 (2:2); Kurt Drabandt - Markus Ostertag 503:557 (1:3); Nick Seitz Jürgen Förstner 554:550 (3:1)

Kreisklasse B 2: TSV Rain 4 - Losodica Munningen 5 1854:1998 (0:6). – Beim klaren Auswärtssieg erzielten Leo Schneele und Lukas Schwab starke Einzelergebnisse. Aber auch der frisch vermählte Routinier Holger Weng wusste zu gefallen.

Pirsi - Weng Holger 476:494 (2:2); Wilhelm - Schwab Lukas 451:523 (0:4); Mitschke-Schweiger - Schwab Max 440:455 (1:3); Dikautschitsch - Schneele Leo 487:526 (1:3)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren