Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Osterbräuche in und um Löpsingen

Aktion

07.04.2021

Osterbräuche in und um Löpsingen

Marie Steinmeier an einer der Stationen, die die Löpsinger Storchenschnäbel aufgebaut haben. Foto: Jana Christ

Storchenschnäbel haben sechs Stationen aufgebaut

Da wie in den meisten Vereinen noch kein aktives Vereinsleben stattfinden kann, hat sich das Team der Storchenschnäbel zur Osterzeit etwas Besonderes überlegt. An insgesamt sechs Stationen in und um Löpsingen herum sind verschiedene Blumen-Foto-Rahmen mit Informationen zu den verschiedenen Osterbräuchen wie dem Osterwasser, Ostereierfärben oder dem Osterlamm aufgestellt. Des Weiteren gibt es wieder ein Buchstabenrätsel, für dessen Lösungswort es eine kleine Überraschung gibt. Es gibt keinen Rundweg, sondern die Aktion ist in dieser österlichen Zeit zum Suchen an bekannten und unbekannten Wegen in Löpsingen gedacht. An manchen Rastplätzen kann man Picknick auf der Bank oder in der Wiese machen und ein kleines Fotoshoooting, um österliche Frühlingsgrüße in die Ferne zu senden. Die Aktion soll bis Ende Mai laufen.

„Einen gemütlichen und auch abwechslungsreichen Frühlingsspaziergang wünschen die Storchenschnäbel aus Löpsingen“, schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren