Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. St. Georgs-Schützen küren die neuen Könige

Möttingen

31.01.2019

St. Georgs-Schützen küren die neuen Könige

Königsfeier in Möttingen (von links): Anita Meyer, Daniel Weber, 1. Schützenmeister Christoph Thürheimer, Xaver Thürheimer, Johannes Roser, Timo Thum, Schützenkönig Christian Dannhorn, Julia Möhle, Werner Rommel, Anita Meyer und Karl-Heinz Bissinger. Auf dem Bild fehlt die Jugendkönigin Beatrice Strauß.
Bild: Lanzenstiel

In der Schützenklasse gibt Christian Dannhorn den besten Tiefschuss ab, bei der Jugend regiert Beatrice Strauß. Insgesamt 42 Teilnehmer kämpfen um die wichtigsten Titel des Vereins

Zum Abschluss des Schießjahres 2018 kürten die Möttinger St. Georg-Schützen die neuen Schützenkönige, Pokalsieger und Vereinsmeister. Vorstand Christoph Thürheimer begrüßte die Gäste und sprach allen 42 Teilnehmern des Königsschießens sowie den Helfern bei der Durchführung des Königsschießens und der Königsfeier seinen Dank aus.

Zunächst wurden die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften bekannt gegeben, wobei der Durchschnitt der zehn besten Einzelergebnisse im Jahr 2018 gewertet wird. Vereinsmeister in der Schützenklasse wurde Daniel Weber mit durchschnittlich 372,0 Ringen. In der Altersklasse siegte Werner Rommel mit 354,2 Ringen, und in der Klasse Luftgewehr-Auflage gewann Heinrich Meyer mit 312,58 Ringen (incl. Teiler). In der Damenklasse gewann Anita Meyer mit 378,8 Ringen. Vereinsmeister der Jugend wurde Beatrice Strauß mit 378,1 Ringen, und mit der Luftpistole gewann Karl-Heinz Bissinger mit 353,7 Ringen.

Das beste Jahresblatt 2018 schoss Daniel Weber mit einem 5,9 Teiler vor Anita Meyer (6,9 Teiler) und Beatrice Strauß (8,0 Teiler). Das Jahresblattl mit dem Luftgewehr aufgelegt gewann Xaver Thürheimer mit einem 2,0 Teiler vor Dieter Thum (2,2 Teiler) und Anita Meyer (4,4 Teiler).

Anschließend folgte die Siegerehrung des Preisschießens, das Xaver Thürheimer mit einem 19,8 Teiler vor Beatrice Strauß mit einem 24,9 Teiler und Anita Meyer mit einem 25,2 Teiler gewann.

In drei Wettbewerben die Wanderpokale vergeben

Kurz vor dem Höhepunkt des Abends – der Bekanntgabe des neuen Schützen- und Jugendkönigs – ehrte Schützenmeister Christoph Thürheimer die Sieger des Herren-, Damen- sowie Auflagepokals. Bei den Damen gewann Julia Möhle mit einem 38,2 Teiler vor Margit Weber (67,7 Teiler) und Bärbel Weber (78,9 Teiler). Gewinner des Herrenwanderpokals wurde Karl-Heinz Bissinger mit einem 31,9 Teiler vor Philipp Hach (46,1 Teiler) und Dieter Stolch (69,0 Teiler). In der Klasse Luftgewehr Auflage setzte sich Anita Meyer mit einem 18,6 Teiler vor Heinrich Roser (28,5 Teiler) und Xaver Thürheimer (33,3 Teiler) durch und gewann den Pokal.

Zum Höhepunkt des Abends bat Thürheimer die Könige des vergangenen Jahres nach vorne und bedankte sich bei ihnen. Anschließend kürte er die neuen Könige: In der Schützenklasse sicherte sich Christian „Hebold“ Dannhorn mit einem 19,1 Teiler die Königswürde. Den zweitbesten Schuss gab Timo Thum mit einem 22,4 Teiler knapp vor Patrick Lanzenstiel mit einem 30,1 Teiler ab. Als neue Jugendkönigin durfte sich Beatrice Strauß mit einem 42,3 Teiler feiern lassen. Zweiter wurde Johannes Roser mit einem 197,9 Teiler vor Michael Stolch.

Anschließend wurde der Abend vom Möttinger Urgestein DJ Crazy B musikalisch bestens umrahmt und gebührend gefeiert.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren