Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Lokalsport
  4. Stadtlauf: Laufen als Gemeinschaftserlebnis

Stadtlauf
28.06.2019

Laufen als Gemeinschaftserlebnis

Bürgermeister Martin Drexler (links), selbst aktiver Teilnehmer, zeichnete die besten Läuferinnen und Läufer aus.
3 Bilder
Bürgermeister Martin Drexler (links), selbst aktiver Teilnehmer, zeichnete die besten Läuferinnen und Läufer aus.

Wetterglück und eine gut geplante ehrenamtliche Organisation bescheren der zweiten Auflage des Wemdinger Events 678 Teilnehmer. Die Starter kommen bis aus Regensburg angereist

Wemding ist in den vergangenen Wochen für Veranstaltungen erprobt. Seit Mitte Mai locken der Fuchsien- und Kräutermarkt, das historische Stadtfest „Löwen, Gunst und Gulden“, zahlreiche Vereinsveranstaltungen wie Steinbruchfete, 100-jähriges Bestehen des Katholischen Frauenbundes und nun auch der 2. Wemdinger Stadtlauf tausende Menschen in die Wallfahrtsstadt. Auch diesmal war der „Wettergott“ zum wiederholten Mal auf der Seite der Wemdinger. Trockenes, warmes Wetter sorgte für gute Rahmenbedingungen für den Lauf.

Nach der Premiere des Stadtlaufes im vergangenen Jahr hatten die Veranstalter der LG Märchenwald ihre Organisation weiter zur Perfektion verfeinert und auch größere Änderungen vorgenommen. Die Kinder-/Schülerläufe hatten Paten für ein kleines Überraschungsgeschenk gefunden, die Inklusion war Thema und eine exklusive Medaille wurde an alle Teilnehmer überreicht.

Der Lauf wurde wieder zu einem Gemeinschaftserlebnis. Von klein bis groß, von jung bis alt – Wemding, seine Nachbarorte und angereiste Läufer bis aus Regensburg waren auf den Füßen. Teams von großen Arbeitgebern und Unternehmen, den örtlichen und umliegenden Vereinen, Einzelhändlern, Walkinggruppen, Banken, Gymnastikdamen, Stadtverwaltung, privaten Freundesgruppen oder Fitnessstudios waren mit am Start. Die umliegende Region war etwa durch den TSV Oettingen, ESV Treuchtlingen, TSV Harburg, LG Warching, TSV Nördlingen oder SV Mauren in Wemding vertreten. Unter den Läufern waren auch die Bürgermeister Martin Drexler (Wemding) und Werner Siebert (Fünfstetten). Die läuferstärkste Gruppe war wie im letzten Jahr mit 53 Personen die Wasserwacht Wemding. Sie erhielt dafür wieder den Wanderpokal.

Die Ehrenamtlichen rund um Organisator Norbert Krompaß hatten alle Hände voll zu tun, um den Ansturm zu bewältigen. Bei rund 500 Voranmeldungen war auch das Nachmeldebüro im ehemaligen Gubi in der Mangoldstraße ununterbrochen belegt. Ein Infostand der AOK war mit Luftballons und Gewinnspiel im Programm. Bei perfektem Laufwetter hatten die Läuferinnen und Läufer gute Rahmenbedingungen. Ab mittags waren Kinderlauf (400 m), zwei Schülerläufe (je 1000 m) und die Kurzstrecke (2,4 km) mit eifrigen Kindern und Jugendlichen samt begeisterten Eltern und Großeltern gut besucht. Ab 15.30 Uhr führte der anspruchsvolle Hauptlauf über sechs Kilometer von der Altstadt zur Wallfahrtsbasilika entlang des Stadtgrabens bis zum Ziel am Marktplatz.

Den Zuschauern bot sich zum Start ein beeindruckendes Bild. Auf der Strecke feuerten anliegende Bewohner lautstark an. Die Stimmung unter den Läufern und Zuschauern war mitreißend. Am Marktplatz versorgten eine Essensbude des TSV Wemding, ein Getränkeausschank mit Unterstützung der Wasserwacht Wemding, der Imbissstand Midik und der „Eat-low-and-slow“-Burgerstand die Besucherinnen und Besucher. Nach der Siegerehrung und Dankesworten wurde der Erfolg bis in die Abendstunden gemeinsam mit der Overman Brass Band gefeiert.

Für die erstmalige Wiederholung ihres Laufes hatte die LG Märchenwald um Abteilungsleiter Norbert Krompaß nur ein Fazit: „Die Arbeit der letzten Monate hat sich gelohnt. Jede Besprechung und jeder Handgriff war es beim Anblick dieser super Stimmung wert. Wir sind sehr zufrieden!“ Bürgermeister Drexler dankte der Laufgruppe für das überaus große Engagement. Gerade in den letzten Monaten waren die Ehrenamtlichen der städtischen Vereine bei der Vielzahl an Veranstaltung sehr gefordert.

Die besten Läufer im Überblick: Männer: 1. Heiko Middelhoff (MTV 1881 Ingolstadt), 2. Johannes Stahr (Life Park Max Ingolstadt), 3. AshuulooSufiyaan (TSV Oettingen). – Damen: 1. Hannah Sassnink (LC Aichach), 2. Christine Lernhard (SV Mauren), 3. Chiara Schuster (TSV Oettingen)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.