Bayern-SPD
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Bild: Karmann, dpa

Hier gibt es die News rund um die Bayern-SPD (BayernSPD in der Eigenschreibweise der Partei). Damit bekommen Sie auf dieser Seite alle Neuigkeiten, Nachrichten und Hintergründe zur Landespolitik der SPD. Die Partei ist mit rund 1800 Ortsvereinen bayernweit vertreten. Sie gehört auch zum Landtag - kam bei der Wahl im Jahr 2018 aber nur auf 9,7 Prozent und damit auf ihr schlechtestes Ergebnis seit 1893.

Zur Entstehung: Die Wurzeln der Bayern-SPD reichen bis ins Jahr 1866 zurück. Damals entstand in Nürnberg der erste Arbeiterbildungsverein. Mit dem ersten Parteitag begann 1892 die Geschichte der Bayern-SPD als eigener Organisation. Ein Jahr später zogen fünf Abgeordnete in den Landtag ein.

Heutige Politik: Die "Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Landesverband Bayern" - so der volle Name - setzt sich vor allem für Soziale Gerechtigkeit, Bildung und Familie ein. Seit der Landtagswahl 2018 ist sie allerdings nur noch fünfstärkste Kraft im Landtag. Die aktuelle Vorsitzende ist Natascha Kohnen. Hier ein Überblick über die Vorsitzenden der Bayern-SPD:

  • 1892–1918: Georg von Vollmar
  • 1918–1933: Erhard Auer
  • 1946–1947: Lisa Albrecht
  • 1946–1947: Wilhelm Hoegner
  • 1947–1963: Waldemar von Knoeringen
  • 1963–1972: Volkmar Gabert
  • 1972–1977: Hans-Jochen Vogel
  • 1977–1985: Helmut Rothemund
  • 1985–1991: Rudolf Schöfberger
  • 1991–2000: Renate Schmidt
  • 2000–2003: Wolfgang Hoderlein
  • 2003–2009: Ludwig Stiegler
  • 2009–2017: Florian Pronold
  • 2017– heute: Natascha Kohnen

Auf dieser Seite finden Sie gesammelt die aktuellen News zur bayerischen Landespolitik der SPD.

Artikel zu "Bayern-SPD"

2001 überreichte Edmund Stoiber den Franz-Josef-Strauß-Preis an Viktor Orbán.
Parteien

Die Freundschaft der CSU mit Orbán zerbricht in der Coronakrise

Einst ehrte die Hanns-Seidel-Stiftung den ungarischen Regierungschef mit dem Franz-Josef-Strauß-Preis. Nun steht die Aberkennung der Auszeichnung im Raum.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz und der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (Bild) haben über Maßnahmen in der Corona-Krise gesprochen.
Coronavirus

Söder: 60 Milliarden Euro für Bayern-Schirm beschlossen

Bundesfinanzminister Olaf Scholz und der bayerische Ministerpräsident Markus Söder haben über Maßnahmen in der Corona-Krise gesprochen. Was Sie jetzt wissen müssen.

Dieter Reiter (SPD) bleibt Oberbürgermeister von München. Öffentlich äußern, wie auf dem Bild von der ersten Runde der Kommunalwahl am 15. März, will er sich erst am Montag.
Stichwahl in München

Dieter Reiter bleibt OB in München - und hat nun mehrere Optionen

Plus Dieter Reiter liegt in der Stichwahl in München klar vor seiner CSU-Konkurrentin Kristina Frank. Und das, obwohl der SPD-Oberbürgermeister in der Corona-Krise kaum noch Wahlkampf gemacht hat.

Die CSU hat Augsburg verteidigt, die SPD stellt weiter den Bürgermeister in München. Die Grünen stellen keinen Oberbürgermeister in Bayern.
Kommentar

Das sind die Lehren aus der Kommunalwahl in Bayern

Bei den Stichwahlen in Städten, Kreisen und Gemeinden dominieren CSU und SPD. Die Wähler setzen auf Kontinuität. Mit Corona hat das wenig zu tun.

„Glückwunsch, Frau Bürgermeisterin“: Mit Ehemann Helmut stieß Karina Ruf auf ihren hauchdünnen Wahlsieg in Gablingen an.
Wahl-Analyse

Das waren die knappsten Siege und die deutlichsten Niederlagen in der Region

Plus 13 Stimmen Unterschied oder 41.308: Während manche Stichwahl zum Krimi wurde, war andernorts das Rennen rasch entschieden. Ein Überblick über aufsehenerregende Entscheidungen.

Die Stichwahl 2020 in Bayern findet ausschließlich per Briefwahl statt.
Stichwahl in Bayern

In diesen Orten in der Region findet am Sonntag eine Stichwahl statt

Plus In 41 Kommunen der Region findet am Sonntag eine Stichwahl statt. Unsere interaktive Karte verrät, welche Kandidaten dort (Ober-)Bürgermeister werden wollen.

Die politischen Gewichte in Städten, Kreisen und Gemeinden haben sich stärker verschoben, als es die Wahlergebnisse für Bürgermeister und Landräte vermuten lassen.
Bayern

Das sind die Gewinner und die Verlierer der Kommunalwahlen

Plus Die politischen Gewichte in Städten, Kreisen und Gemeinden haben sich stark verschoben. Wer gewonnen und trotzdem verloren hat.

Muss den Freistaat durch schwierige Zeiten steuern: Ministerpräsident Markus Söder.
Ministerpräsident

Die Corona-Krise hat den Showmaster Söder ernst werden lassen

Plus Markus Söder ist schon in viele Rollen geschlüpft: Polit-Rabauke, Triumphator, seriöser Staatsmann. Nun zeigen sich neue Facetten. Beobachtungen aus Tagen der Krise.

Der Einfluss des "Flügels" um Björn Höcke in Bayern werde überschätzt, sagt der schwäbische AfD-Vorsitzende Gerd Mannes.
Interview

Schwabens AfD-Chef: "Auflösung des Flügels wäre Schritt in die richtige Richtung"

Was der schwäbische AfD-Chef Gerd Mannes von seinem omnipräsenten Parteikollegen Björn Höcke hält und wie er die Forderung seines Parteivorstandes wertet, den Flügel aufzulösen.

Die SPD schnitt in unserer Region vor allem im nördlichen Bereich gut ab.
Kommunalwahl 2020

Das sind die SPD-Hochburgen in der Region

Plus Bundesweit hat die SPD bei Wahlen in den vergangenen Jahren häufig Stimmen verloren. Doch in unserer Region schnitt die Partei teilweise gut ab.

Die Parteien verlagern ihren Wahlkampf vor der Stichwahl ins Internet.
Kommunalwahl 2020

Virtueller Virus-Wahlkampf: Bayerns Parteien auf Stimmenjagd im Netz

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus verlagern die Kandidaten vor der Stichwahl ihre Kampagnen in die sozialen Netzwerke. Welche Plattformen sie nutzen.

Die Parteien ziehen nach der Kommunalwahl Fazit.
Kommunalwahl 2020

Analyse: So haben die Parteien bei der Wahl abgeschnitten

Die Grünen legen zwar in der Fläche zu, aber von neuen Chefposten sind sie so weit entfernt wie eh und je. CSU, Freie Wähler und sogar die SPD können sich behaupten.

In München geht Dieter Reiter als klarer Favorit in die Stichwahl.
Bayern

Acht Lehren aus der Kommunalwahl: Das sind die Gewinner und Verlierer

Plus Wie stark sind die Grünen nun wirklich? Ist die Strategie der CSU aufgegangen? Acht Lehren aus der Kommunalwahl in Bayern.

Markus Söder liegt in den Umfragen aktuell weit vor seiner Partei, der CSU.
Kommunalwahl 2020

Söder allein wird der CSU nicht zum Wahlsieg verhelfen

Die Kommunalwahlen in Bayern sind noch unkalkulierbarer geworden. Mehr denn je hängt der Ausgang von den konkreten Verhältnissen und Persönlichkeiten vor Ort ab.

Vor der Kommunalwahl erzählt Christian Ude von seiner politische Karriere.
Interview

Ex-OB Christian Ude: "Eine Krise der Demokratie sehe ich nicht"

Exklusiv Christian Ude war mehr als 20 Jahre lang für die SPD Münchner Oberbürgermeister. Vor der Kommunalwahl nennt er den Wahlkampf der Münchner CSU "grottenschlecht".

Der frühere SPD-Oberbürgermeister von München: Christian Ude.
München

Ex-Oberbürgermeister Ude sieht schlimmste Zeiten der SPD überwunden

Exklusiv Christian Ude (SPD) lobt die Amtsführung von CSU-Ministerpräsidenten Markus Söder. Was dem früheren Oberbürgermeister von München imponiert.

Medizinisches Personal probt einen Abstrich während eines Pressetermins an einer neuen Drive-in-Teststation in der ehemaligen Bayern-Kaserne.
Bayern

München testet in Drive-in-Station auf Coronavirus

In München werden potenziell mit dem Coronavirus Infizierte jetzt in einer Drive-in-Station getestet. Welche Vorteile das Verfahren hat.

Eine Woche vor der Kommunalwahl gehen rund 5000 Menschen in München auf die Straße und protestieren.
München

5000 Menschen demonstrieren in München gegen Rechts

Eine Woche vor den Kommunalwahlen in Bayern gehen mehr als 5000 Menschen auf die Straße. Sie demonstrieren gegen Rechts.

Qual der Wahl: Bei der Kommunalwahl 2020 ist der Ausgang in vielen bayerischen Städten völlig offen.
Kommunalwahl 2020

Warum CSU und SPD in Bayerns Großstädten vor der Wahl zittern müssen

Plus Wer beerbt OB Kurt Gribl in Augsburg? Kann Dieter Reiter in München sein Amt verteidigen? Für CSU und SPD wird die Kommunalwahl 2020 zur Zitterpartie.

Joachim Wolbergs vor Gericht: Der 48-jährige suspendierte Oberbürgermeister wurde im Juli 2019 wegen Vorteilsannahme in zwei Fällen verurteilt. Derzeit läuft ein zweites Verfahren gegen ihn.
Kommunalwahl 2020

Trotz Korruptionsskandal: Wolbergs will wieder Oberbürgermeister werden

Plus Der Regensburger Rathaus-Chef ist seit drei Jahren suspendiert. Derzeit steht er vor Gericht. Trotzdem tritt er wieder zur Wahl an – und hat durchaus Chancen.

Am 15. März findet in ganz Bayern die Kommunalwahl statt. Wir werfen mit vielen interaktiven Grafiken einen Blick zurück auf die Kommunalwahl 2014.
Interaktive Grafiken

Parteien, Frauenanteil und Sonderfälle: So hat die Region 2014 gewählt

Plus Am 15. März finden in ganz Bayern Kommunalwahlen statt. Kurz vor den Abstimmungen werfen wir einen Blick auf die Amtsinhaber und auf die Wahlen vor sechs Jahren.

In einem Video auf Youtube haben sich die Klassen der kirchlichen Edith-Stein-Realschule Schillingsfürst von ihrer besten Seite gezeigt – und endlich einen Schulleiter gefunden.
Bildung

Problemberuf Rektor: Kaum jemand will Schulleiter werden

Plus Eine kleine Realschule in Franken suchte per Video nach einem neuen Rektor. Jetzt hat ein Lehrer aus Schwabmünchen zugesagt. Doch hunderte Schulen suchen noch.

So könnte es aussehen – das München der Zukunft. Eine Stadt ohne Individualverkehr und mit innovativen Verkehrsmittel wie Seilbahnen, breiten Radwegen und einem gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehr.
Mobilität

Münchens Verkehr der Zukunft: Wie realistisch ist das neue Konzept?

Plus Schon heute geht in der Landeshauptstadt im Berufsverkehr oft nichts mehr. Staus überall, U- und S-Bahnen sind voll. Die Stadt hat jetzt Pläne vorgelegt.

Die CSU hat eine Kampagne gegen ein generelles Tempolimit auf Autobahnen gestartet.
Verkehr

CSU startet Kampagne gegen das Tempolimit

Die Meinung der CSU zum Tempolimit ist sehr klar. Und das macht die Partei nun auch mit einer neuen Kampagne im Internet deutlich dort heißt es: "Tempolimit? Nein Danke!"

Schulminister Michael Piazolo (Freie Wähler) will an seinen umstrittenen Plänen festhalten.
Bildungspolitik

Kultusminister Piazolo verteidigt Mehrarbeit für Lehrer

Die Opposition kritisiert die geplante zusätzliche Belastung für Grundschullehrer. Doch der Kultusminister weißt die Kritik zurück und relativiert den Mehraufwand.