Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Bündnis 90 / Die Grünen in Bayern
Aktuelle News und Infos

Foto: Daniel Karmann, dpa

Auf dieser Seite finden Sie die News rund um Bündnis 90 / Die Grünen Bayern. Wir liefern Neuigkeiten, Informationen, Nachrichten und Hintergründe rund um den bayerischen Landesverband der Partei.

Zur Entstehung: Der Landesverband der Grünen wurde im Jahr 1979 offiziell gegründet. Zuvor waren bei der Landtagswahl 1978 schon verschiedene alternative Gruppierungen mit einer gemeinsamen Liste angetreten, die den Namen "Die Grünen" trug. Sie kam allerdings nur auf ein Ergebnis von 1,8 Prozent. Auch der Landesverband scheiterte bei der Wahl im Jahr 1982 an der Fünf-Prozent-Hürde, bevor es 1986 mit dem Einzug in den Landtag klappte.

Politisch setzen sich die Grünen vor allem für die Themen Umweltschutz und Gerechtigkeit ein. Organisiert sind sie in Bayern in sieben großen Bezirksverbänden und 89 Kreisverbänden. Der Landesverband Bündnis 90 / Die Grünen Bayern wird von einem vierköpfigen Vorstand geführt. Die News und Nachrichten rund um die Grünen in Bayern finden Sie gebündelt auf dieser Seite.

Aktuelle News zu „Bündnis 90 / Die Grünen in Bayern“

Module einer Solaranlage werden eingebaut.
Grüne

Photovoltaik auf öffentlichen Dächern kommt nicht voran

Die bayerische Staatsregierung will bis 2025 alle 1300 geeigneten Dächer öffentlicher Gebäude mit Solarzellen ausstatten. Doch es geht nicht recht voran.

Der Eichelhäher soll auch in Bayern geschützt werden.
Vogelschutz

Streit um die Jagd auf den Eichelhäher

Der Eichelhäher ist gut für den Wald – aber ein Nesträuber. Bayerns Grünen fordern, die Jagd auf ihn zu verbieten, wie in anderen Ländern auch. Doch es gibt Widerstand.

Der Dealer deutet beim Poker auf zwei aufgedeckte Karten.
Kriminalität

Illegales Glücksspiel in Bayern auf Rekordhoch

Die Fallzahlen beim illegalen Glücksspiel in Bayern gingen durch die Decke, klagen die Grünen. Und haben klare Forderungen an die Staatsregierung.

Georg Willi (Die Grünen) bei der Bekanntgabe des Wahlergebnisses zur Bürgermeisterstichwahl in Innsbruck.
Wahlen

Grüne verlieren in Innsbruck das Amt des Bürgermeisters

Die Grünen in Österreich haben ihren einzigen Bürgermeistersessel in einer Landeshauptstadt verloren.

Das Verkehrsschild gibt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde an.
Stadtrat

Diesel-Fahrverbot in München wird vorerst nicht verschärft

Wie kann die Luft am viel befahrenen Mittleren Ring in München besser werden? Mit schärferen Fahrverboten für Dieselautos? Oder mit Tempo 30? Die Stadt hat entschieden. Nun droht ein Nachspiel.

Ein Polizeiauto bei einem Einsatz
Landtag

Sonderurlaub für Kindesmissbrauch-Ermittler wird geprüft

Sollen Polizisten für spezielle, besonders belastende Tätigkeiten mehr Geld bekommen? Die Opposition hätte das gerne. Die Koalitionsfraktionen wollen dagegen lieber einen anderen Ausgleich.

Ein Schild mit der Aufschrift «Nationalpark Bayerischer Wald» steht am Waldrand.
Bayerischer Wald

Minimum der Schutzzone im Nationalpark unangetastet

Der Borkenkäfer besorgt Waldbesitzer insbesondere rund um den Nationalpark Bayerischer Wald. Die Mindestgröße der Schutzzone soll aber nicht angetastet werden.

Serge Dorny Intendant und Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper.
Kulturpolitik

Grüne kritisieren "Eiertanz" um Opernintendanz

Die Grünen im bayerischen Landtag fordern Klarheit über die künftige Leitung der Bayerischen Staatsoper in München.

Eine Plenarsitzung im Landtag Bayern.
Verteidigung

Bundeswehr-Stärkung oder Bevormundung? Landtag debattiert

Sinnvoll und notwendig - oder nicht? Verfassungsgemäß oder nicht? Die Staatsregierung will Bayern als erstem Bundesland ein eigenes Bundeswehrgesetz geben. Im Landtag gibt es teils lauten Widerspruch.

Ein Joint vor dem Monopteros im Englischen Garten? Das soll verboten sein.
Kabinett

Staatsregierung schränkt Cannabis-Gebrauch weiter ein

Kiffen soll im Freistaat so weit wie rechtlich möglich eingeschränkt werden. Auch Kommunen sollen gegen den Konsum in der Öffentlichkeit vorgehen können. Grüne sprechen von Schikane.

Ein Eurofighter der Bundeswehr im Manöver: Der Freistaat Bayern schreibt seinen Hochschulen jetzt ein Kooperationsgebot mit dem Militär ins Pflichtenheft.
Landespolitik

Bayerns Universitäten müssen für das Militär forschen

Die Zeitenwende erreicht Wissenschaft und Lehre. Mit einem Gesetz ordnet die Staatsregierung die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und der Bundeswehr an.

Wahlen

Grüne siegen bei Kommunalwahl in Innsbruck

Die Grünen haben bei der Kommunalwahl in Innsbruck erfolgreich abgeschnitten.

Im Atommüll-Zwischenlager in Gundremmingen dürfen 192 Castorbehälter gelagert werden. Foto: Bernhard Weizenegger
Zwischenlager

Deshalb bleibt der Atommüll in Gundremmingen

Plus Der Verwaltungsgerichtshof hat die zweite Klage gegen das Zwischenlager Gundremmingen abgewiesen. Die Lagerung sei „hinreichend sicher“. Die Grünen üben Kritik.

Demonstierende nehmen mit Regenbogenfahnen am Christoper Street Day teil.
Forderungen

Zahl registrierter queerfeindlicher Straftaten verdoppelt

Die Grünen beklagen einen erschreckenden Anstieg der Straftaten gegen queere Menschen - und haben klare Forderungen. Die Staatsregierung sieht das Problem, spielt beim Aktionsplan aber auf Zeit.

Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende  Bündnis 90/Die Grünen.
Parteien

Grüne: Mehr Geld für Bildung und Klima

Knapp 150 Milliarden Euro umfasst der Haushaltsentwurf der Staatsregierung. Die Grünen wollen einen Teil des Geldes anders verteilen.

Lehrer:innen, Lehrer*innen und Lehrer_innen: alles verboten. Welche Konsequenz das Verbot hat, ist final nicht geklärt.
Kommentar

Das Genderverbot ist ein Papiertiger gegen das Binnen-I

Die Bayerische Staatsregierung hat mit dem Genderverbot ein Konstrukt erzeugt, das sie aufseiten des politischen Gegners verachten würde. Und zahnlos ist es auch noch.

Prügeleien auf dem Pausenhof und mehr: Die Zahl der Delikte an Schulen steigt.
Jugendgewalt

So reagiert Bayern auf die Gewalt an Schulen

Plus Die Zahl der Gewalttaten an Schulen ist um ein Viertel gestiegen. Kultusministerin Anna Stolz will nun mehr tun, um Lehrkräfte zu unterstützen. Den Grünen reicht das nicht.

Die Grünen-Fraktionschefin Katharina Schulze und der Landwirt Andreas Magg beim Streitgespräch in unserer Redaktion.
Streitgespräch

"Da treffen einfach Welten aufeinander"

Plus Die Wut der Bauern richtet sich zunehmend gegen die Grünen. Warum ist das so? Wir haben Katharina Schulze und Landwirt Andreas Magg an einen Tisch gebeten.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.
Parteien

Grüne fordern mehr Geld für Feuerwehren

Die Feuerschutzsteuer spült hohe Summen in die Kassen des Freistaats. Die Grünen beklagen, nicht alles Geld komme auch dort an, wo es gebraucht werde.

Schriftliche Formulierungen wie "Schüler*innen" sind in Bayerns Behörden und Bildungseinrichtungen bald verboten.
Sprache

Das sind die Reaktionen aufs bayerische Genderverbot

Die Staatsregierung untersagt gendersensible Sprache im Schriftverkehr von Schulen, Hochschulen und Behörden. Was das Verbot bedeutet und wie es bewertet wird.

Will immer hoch hinaus: Ministerpräsident Markus Söder und seine CSU erzielen gute Werte in einer exklusiven Umfrage.
Bayern-Monitor

CSU im Umfragehoch, SPD rutscht Richtung Fünf-Prozent-Hürde

Exklusiv Die Christsozialen erzielen das beste Ergebnis seit langer Zeit, bei den Sozialdemokraten wachsen die existenziellen Sorgen. Die Zufriedenheit mit Markus Söder steigt.

Die Demonstration in Biberach ist zum Politikum geworden.
Aschermittwoch

Was lief bei den Bauernprotesten in Biberach schief?

Die Ausschreitungen beim politischen Aschermittwoch der Grünen haben bundesweit zu Diskussionen geführt. Nun kritisieren Landwirte das Vorgehen der Polizei.

Parteien

Schafroth redet Söder und Aiwanger ins Gewissen

Beim Politiker-Derblecken knöpft sich der Kabarettist Maxi Schafroth die versammelte Politprominenz vor. Vor allem auf zwei hat er es diesmal abgesehen, auf einen davon ganz besonders.

Ministerpräsident Markus Söder ist in Augsburg zu Gast bei Augsburger Allgemeine Live im Kleinen Goldenen Saal.
Augsburger Allgemeine Live

Söder rät Grünen: "Nachdenken, warum so viele Menschen sie nicht mögen"

Im Live-Interview mit unserer Redaktion äußert sich Bayerns Ministerpräsident zu den Anfeindungen gegen die Grünen - und verrät seine drei größten Wünsche.

Bayerns Finanzminister Albert Füracker (CSU) macht die Ampelkoalition in Berlin verantwortlich für die schwache Konjunktur und fehlende Steuereinnahmen.
Haushalt

Albert Füracker platzt in der Haushaltsdebatte der Kragen

Mit scharfen Worten weist der Finanzminister die Kritik am Doppelhaushalt 2024/2025 zurück. Die Abgeordneten von Grünen und SPD zeigen sich unbeeindruckt.