Fußball-Nationalmannschaft
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Fußball-Nationalmannschaft"

Joachim Löw freut sich über eine lange Trainingswoche. Foto: Federico Gambarini/dpa
Nationalmannschaft

DFB-Team trainiert in Düsseldorf - Löw will "was bewegen"

Mit dem dritten Training in der Bundesliga-Arena von Fortuna Düsseldorf geht die Vorbereitung der Fußball-Nationalmannschaft auf die letzten EM-Qualifikationsspiele weiter.

Laut Russischem Olympischen Komitee darf das russische Team bei den Sommerspielen 2020 in Tokio unter eigener Flagge antreten. Foto: Federico Gambarini
Fußball

Nächste Panne bei Adidas-Trikot: Russland-Team erhält serbische Flagge

Beim Sportartikelhersteller Adidas läuft es gerade nicht: Nach dem Fauxpas um die deutsche Mannschaft gab es nun die zweite Panne.

Union-Torhüter Rafal Gikiewicz stellte sich den Chaoten entgegen. Foto: Britta Pedersen, Andreas Gora/dpa
Unions Derby-Held

Gikiewicz erhält Angebot von polnischer Sicherheitsfirma

Berlin (dpa) – Union-Torhüter Rafal Gikiewicz ist nach seinem beherzten Eingreifen beim Bundesliga-Derby gegen Hertha BSC auch in anderen Branchen gefragt.

Will bei der EM-Qualifikation von seinem Team «Männerfußball» sehen: Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Bernd Thissen/dpa
EM-Qualifikation

Siegversprechen: Löw will von DFB-Elf Männerfußball sehen

Die große Herbstdebatte um Mentalität und Zweikampfhärte schwappt auch zur Nationalmannschaft über. Joachim Löw nimmt das Schlagwort Männerfußball nicht in den Mund, doch seine Forderung ist klar: Im Endspurt um das EM-Ticket will der Bundestrainer "Robustheit" sehen.

IMG-20191107-WA0000.jpg
Fußball

Georgier trainieren nicht in Mindelheim

Die georgische Fußballnationalmannschaft wollte eigentlich im Mindelheimer Stadion trainieren. Doch die Stadt hatte etwas dagegen.

Vor der EM 2020 sollen noch eiige Testspiele für das DFB-Team stattfinden. Foto: Federico Gambarini/dpa
Bericht in "Blick"

DFB-Team spielt kurz vor der EM gegen die Schweiz

Schon vor den letzten EM-Qualifikationsspielen werden weitere Planungen von Bundestrainer Joachim Löw für das Länderspieljahr 2020 bekannt.

Vor der EM 2020 sollen noch eiige Testspiele für das DFB-Team stattfinden. Foto: Federico Gambarini/dpa
Bericht "Marca"

Medien: DFB-Elf testet vor EM gegen Spanien

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft testet einem Medienbericht zufolge vor der Europameisterschaft im kommenden Jahr gegen Spanien.

Raheem Sterling (l) von Manchester City muss in der englischen Nationalmannschaft aussetzen. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa
Fußball

Vorfall im Teamhotel: Sterling fliegt aus englischem Nationalteam

Englands Nationalcoach streicht den Stürmer von Manchester City nach einem Vorfall im Teamhotel aus dem Kader. Sterling ist mit einem Liverpool-Spieler aneinander geraten.

DFB-Direktor Oliver Bierhoff (r) und Bundestrainer Joachim Löw können quasi schon für die EM planen. Foto: Peter Steffen/dpa
EM-Qualifikation

So löst die Nationalmannschaft das Ticket für die EM 2020

Sechs Mannschaften haben ihr Ticket für die Fußball-EM 2020 schon sicher. So könnte die deutsche Nationalmannschaft die Turnierteilnahme im Endspurt klar machen.

Timo Werner (l), Serge Gnabry (M) und Nico Schulz im neuen DFB-Trikot. Foto: -/adidas/dpa
DFB

Neues Trikot für die Nationalmannschaft: Weiß mit "Nadelstreifen"

Im neuen Trikot sollen Serge Gnabry und Kollegen das EM-Ticket lösen. Der DFB und Adidas präsentieren das Shirt: klassisch weiß. Aber die neuen Querstreifen sind ein Hingucker.

201911111246_40_382274_201911111237-20191111113944_MPEG2_00.jpg
Video

EM-Look fürs DFB-Team: Weißes Shirt mit "Nadelstreifen"

Da ist es: Das EM-Trikot der deutschen Nationalmannschaft wurde offiziell von Marco Reus und Co. in Düsseldorf mit Sponsor Adidas präsentiert. Mit dem Dress wird die DFB-Elf in den kommenden zwei Jahren ihre Heimspiele bestreiten.

Zurück im DFB-Training: Ilkay Gündogan (M). Foto: Bernd Thissen/dpa
Fußball-Europameisterschaft

EM 2020 live in TV, Fernsehen und Stream: die TV-Termine

Die Fußball-Europameisterschaft startet im Sommer 2020. Hier finden Sie alle Infos zur Übertragung live in TV, Fernsehen und Stream. Gibt es die EM 2020 kostenlos und gratis im Free-TV oder nur auf Sky oder DAZN?

Mehrere Teams sind in der Länderspielpause auf Trainersuche. Foto: Marius Becker/dpa
Vorschau

Das bringt die Fußball-Woche: Trainersuche & EM-Quali

Nach dem elften Bundesliga-Spieltag gehen gleich mehrere Clubs mit personellen Fragezeichen in die Länderspielpause.

Bundestrainer Joachim Löw muss den Endspurt in der EM-Qualifikation ohne den Dortmunder Marco Reus bestreiten. Foto: Federico Gambarini/dpa
Nationalmannschaft

Löw muss auf Reus verzichten - Fragezeichen hinter Havertz

Absage von Marco Reus, Fragezeichen hinter Kai Havertz und Niklas Stark. Joachim Löw muss schon vor dem Treffen der Nationalmannschaft am Dienstag in Düsseldorf wieder personelle Einschränkungen hinnehmen. Gerade in der Abwehr sind die Probleme offenkundig.

Zog sich im Spiel gegen RB Leipzig einen Nasenbeinbruch zu: Herthas Niklas Stark (r). Foto: Andreas Gora/dpa
Nasenbeinbruch

Niklas Stark: Neues Warten auf Nationalelf-Debüt

Vor acht Monaten hatte Joachim Löw den Berliner Niklas Stark erstmals in den Kreis der Fußball-Nationalmannschaft berufen.

Bleibt wohl doch Iran-Coach: Marc Wilmots. Foto: Vassil Donev/EPA/dpa
Ex-Schalke-Profi

Wilmots zurück in Iran - Differenzen vorerst ausgeräumt

Nationaltrainer Marc Wilmots ist wieder in den Iran zurückgekehrt.

Verletzte sich beim Hoffenheimer Last-Minute-Sieg in Köln: Torschütze Sargis Adamyan. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Oberschenkelverletzung

Zwangspause für Hoffenheim-Torschütze Adamyan

Der Hoffenheimer Bundesliga-Profi Sargis Adamyan hat sich verletzt und muss auf die Reise zur armenischen Fußball-Nationalmannschaft verzichten.

Teresa Enke.jpg
Teresa Enke

Witwe von Torwart Robert Enke im Interview: "Dachten, mit Liebe geht das"

Exklusiv Vor zehn Jahren hat sich Torwart Robert Enke das Leben genommen. Teresa Enke hat mit ihrem Mann vergeblich gekämpft. Hier lesen Sie noch einmal das Interview mit ihr aus dem Juni.

Bald wieder vereint im DFB-Team: Bundestrainer Joachim Löw (l) und Mats Hummels. Foto: Peter Kneffel/dpa
Mögliches Comeback

Löw öffnet Hintertür für Hummels: "Über Tellerrand schauen"

Vor dem Endspurt um das EM-Ticket weist der Bundestrainer auf fehlende Kontinuität im Nationalteam hin. Gegen Weißrussland und Nordirland kehren immerhin mehrere Spieler zurück. Der Name Hummels spielt für Löw noch keine Rolle. Das kann sich 2020 ändern.

Bundestrainer Joachim Löw gibt heute den Kader für die letzten beiden EM-Quali-Spiele bekannt. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild
Hummels nicht dabei

Löw setzt für EM-Ticket auf sein Umbruch-Personal

Joachim Löw hadert. Vor dem Endspurt um das EM-Ticket weist der Bundestrainer erneut auf fehlende Kontinuität beim Neuaufbau des Nationalteams hin. Gegen Weißrussland und Nordirland kehren immerhin mehrere Spieler zurück. Der Name Hummels spielt für Löw keine Rolle.

Bundestrainer Joachim Löw muss seinen Kader für die letzten Länderspiele des Jahres nominieren. Foto: Patrick Seeger/dpa
Nationalmannschaft

Löw nominiert den Kader für die EM-Qualifikation - Kroos als "Stabilisator"

In der Qualifikation für die Fußball-EM fordert Joachim Löw zwei Siege. Gegen Weißrussland und Nordirland setzt der Bundestrainer auf Umbruch-Personal. Hummels ist nicht dabei.

Wieder im Kader der Niederländer: Wolfsburgs Wout Weghorst. Foto: Peter Steffen/dpa
EM-Qualifikation

Wolfsburgs Weghorst wieder im Oranje-Kader

Wolfsburgs Torjäger Wout Weghorst steht nach einiger Zeit wieder im Kader der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft.

Martina Voss-Tecklenburg, Bundestrainerin der Frauen-Nationalmannschaft. Foto: Arne Dedert/dpa
Länderspiel-Highlight

"Geschenk" zum Jahresabschluss - DFB-Frauen in Wembley

Das Beste kommt zum Schluss: Am Ende eines vom frühen WM-Aus überschatteten Fußballjahres dürfen die DFB-Frauen vor einer Rekordkulisse antreten. Trotz aller Euphorie wissen sie die Dimension einzuordnen.

Srecko Katanec, Trainer der irakischen Nationalmannschaft. Foto: -/Saudi Press Agency/dpa/Archivbild
Fußball

Irak trägt kommende WM-Qualifikationsspiele in Jordanien aus

Amman (dpa) - Die irakische Fußball-Nationalmannschaft trägt ihre beiden kommenden Heimspiele in der WM-Qualifikation in Jordaniens Hauptstadt Amman aus.

DFB-Präsident Fritz Keller. Foto: Patrick Seeger/dpa
Auswahl von Länderspielreisen

DFB-Elf nicht mehr in frauendiskriminierenden Ländern

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft will künftig bei der Auswahl von Länderspielreisen noch stärker die politische und gesellschaftliche Lage im Gastgeberland berücksichtigen.