Stiftung Warentest
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Stiftung Warentest"

Light-Versionen von Crème fraîche enthalten manchmal Gelatine oder modifizierte Stärke. Besser ist es, Schmand oder saure Sahne zu verwenden.
Stiftung Warentest

Warum Light nicht automatisch besser ist

Sie kommen in Pastellfarben daher, verkünden "0,1 Prozent Fett" oder "30 Prozent weniger Zucker": Im Vergleich zum Original sparen Light-Produkte meist Kalorien. Doch wann lohnen sie sich wirklich?

So schlank müsste man sein - nur wie? Schlankheitsmittel sind nicht der richtige Weg, das zeigt eine Untersuchung von Stiftung Warentest.
Magere Wirkung

Schlankheitsmittel sind mit Vorsicht zu genießen

Warum mühsam die Ernährung umstellen, wenn man zum Abnehmen auch einfach eine Kapsel einwerfen kann? So verspricht es manche Werbung - und trägt dabei, wie so oft, mindestens zu dick auf.

Fertige Tomatensuppen aus dem Kühlregal punkteten mit Frische, Geschmack und originellen Rezepturen.
Überraschung bei Test

Fertigsuppen fast wie selbst gekocht

Um Fertigsuppen im Kühlregal machen viele im Supermarkt einen großen Bogen. Doch in einem Test punkteten die Suppen mit gutem Geschmack und frischen Zutaten.

Das Steiner Skyhawk 4.0 10x42 (480 Euro) hat sehr gute optische Eigenschaften.
Für den richtigen Durchblick

Was ein gutes Fernglas ausmacht

Ob Gemsen auf der Bergtour oder Schiffe weit draußen auf dem Meer: Mit einem Fernglas ist man plötzlich ganz nah dran. Doch wer noch nie eines besessen hat, sollte sich vor dem Kauf schlau machen.

Kunden tendieren dazu, nur besonders positive oder negative Reaktionen mitzuteilen, sagen Experten. Deshalb finden sich mittlere Bewertungen mit drei oder zwei Sternen eher selten.
Kein repräsentatives Bild

Verbraucherschützer: Online-Bewertungen sind oft Zerrbilder

Ein Blick auf die Kommentare, Sterne oder Durchschnittsnoten - und schon glaubt man, das tollste Produkt, das schönste Hotel oder den besten Dienstleister zu kennen. Doch der Schein trügt nicht selten.

Einbruchschutz für die Haus- und Wohnungstür lässt sich nachrüsten.
Schloss und Riegel

So sichern Sie Ihre Türen gegen Einbrecher

Querriegel, Sperrbügel oder Zylinderschloss? Es gibt zahlreiche Maßnahmen, um die Wohnungstür gegen Einbruch zu schützen. Was davon sinnvoll ist, und worauf Sie achten müssen.

Mit der richtigen E-Mail-Strategie macht man sich das Leben leichter.
Postfach-Strategie

E-Mail-Adressen sinnvoll organisieren

Von einstmals witzigen E-Mail-Adressen wie "süßemaus84" sollte man sich im Laufe seines Lebens verabschieden. Aber worauf kommt es bei der Wahl und der Zahl der Adressen und Anbieter eigentlich an?

Läuft das neue Smartphone nicht so, wie es soll, muss der Verkäufer nachbessern.
Defektes Geschenk

Händler kann oft auf Smartphone-Reparaturversuch bestehen

Das zu Weihnachten geschenkte neue Mobiltelefon macht schon Mucken? Dann ab zum Händler! Auf einen Austausch des Gerätes sollte man dabei aber nicht unbedingt hoffen, wie Experten erklären.

Robo-Advisor sind eine günstige Form der Geldanlage. Allerdings fallen auch bei der digitalen Portfolioverwaltung Gebühren an.
Preiswerte Geldanlage?

Wie viel Robo-Advisor kosten dürfen

Viele denken: Online gibt es alles billiger. Doch Dienstleistungen im Internet sind nicht umsonst. Das gilt auch bei digitalen Geldanlagen. Worauf es bei einem Robo-Advisor ankommt.

Tracking auf Schritt und Tritt: Die Internet- und Smartphone-Nutzung wird von vielen Webseiten und Apps beobachtet. Das muss aber niemand hinnehmen.
Tracking

Smartphone-Schnüfflern den Riegel vorschieben

Am Rechner auf dem Schreibtisch ist es für viele selbstverständlich, das Tracking von Webseiten zu unterbinden. Aber was ist mit dem Smartphone? Ist man dort der Datensammelei schutzlos ausgeliefert?

Kuscheln an der Brust von Mama und Papa: Babys, die am Körper getragen werden, fühlen sich geborgen.
Babytragen im Test

Nur Tragetücher überzeugen uneingeschränkt

Viele Mütter und Väter tragen ihr Baby lieber am Körper, als es im Kinderwagen umherzuschieben. Dafür gibt es verschiedene Tragen. Doch in einem Test offenbaren einige Modelle bedenkliche Schwächen.

Videokassetten digitalisieren ist gar nicht so schwer. Ein bisschen Technik wird aber doch benötigt.
VHS

Videokassetten digitalisieren: So funktioniert es einfach und günstig

Videokassetten digitalisieren wird zunehmend wichtig, denn die Qualität der VHS-Aufnahmen nimmt über die Jahre ab. Mit wenig Aufwand lassen sie sich ins digitale Zeitalter retten.

Was läuft im TV? Egal. Videostreaming macht unabhängig vom Zeitkorsett und den Inhalten des klassischen, linearen Fernsehens.
Stiftung Warentest

Kein Videostreaming-Dienst kann glänzen

Videostreaming ist populär, besonders beliebt sind die Eigenproduktionen der Anbieter. Nun hat die Stiftung Warentest elf Dienste auf den Prüfstand gestellt. Wer macht das Rennen?

Selfie am Pool: Bei der Suche nach dem passenden Hotel im Netz sollten sich Verbraucher nicht drängen lassen.
Vergleich lohnt

Bei Hotelbuchungen nicht von Trefferlisten blenden lassen

Im Internet finden sich schnell Unterkünfte für die Reise. Portale versuchen dann oft, Verbraucher zu einer raschen Buchung zu verleiten. Warum man sich davon nicht beeinflussen lassen sollte.

Bausparen kann sich lohnen - Kunden müssen aber genau durchrechnen, ob ein Angebot zu ihnen passt.
Sparrate bis Tilgungsbeitrag

Worauf Bausparer achten müssen

Damit Bausparer von ihrem Vertrag wirklich etwas haben, müssen Tarifvariante, Bausparsumme und Sparrate gut aufeinander abgestimmt sein. Tipps für Verbraucher gibt es in der "Finanztest".

Wer soll das bezahlen? - Die «dicken» Tarife bieten zwar genug Datenvolumen zum Streamen von Videos & Co, sind aber oft noch kostspielig.
Spezialtarife

Handyverträge für Jüngere sind keine Schnäppchen

Ein Smartphone-Jugendtarif - was ist das eigentlich? Einige Provider spendieren unter 28-Jährigen Extra-Datenvolumen, andere bieten ihnen Normaltarife einfach günstiger an. Lohnen sich solche Angebote?

Die Weihnachtszeit ist die Hochphase für den Spielzeughandel. Manchen Spielwaren steht die Stiftung Warentest aber kritisch gegenüber.
Stiftung Warentest

Spielzeug im Test: Darauf sollten Eltern achten

Ob redende Puppen oder piepsende Roboter: Batteriebetriebene Figuren sind für Kinder faszinierend. Die Stiftung Warentest ist weniger begeistert.

Im Vergleich bei Stiftung Warentest überzeugten vor allem günstige Elektrozahnbürsten.
Stiftung Warentest

Elektrische Zahnbürsten im Test: Gut muss nicht gleich teuer sein

Bei elektrischen Zahnbürsten ist die Preisspanne groß - von 8 bis 270 Euro ist alles dabei. Der Vergleich beweist, dass eine gute Zahnbürste nicht viel kosten muss.

Smartwatches sind theoretisch kleine Alleskönner - aber nur zwei Modelle, darunter die Apple Watch Series 5 (im Bild), erfassten fast alles korrekt.
Wearables-Vergleich

Nur zwei gute Smartwatches bei "test"

Smartwatches signalisieren Nachrichten und Termine, die auf dem Smartphone eintreffen. Sie weisen den Weg oder zeigen das Wetter an. Und sie liefern Fitnessdaten - das aber oft mehr schlecht als recht.

Bei der Suche nach einem neuen Fernseher sollten Kunden die Preise im Laden mit denen im Internet genau vergleichen.
Vergleich lohnt

Fernseher im Laden oft günstiger als online

Ein neuer Fernseher muss her. Den gibt es doch bestimmt am günstigsten im Internet - oder etwa doch nicht?

Erst mit Kartoffelklößen wird Weihnachten eine richtig runde Sache.
Teig bis Pulver

Kartoffelklöße im Test

Ein Mix aus gekochten und rohen Kartoffeln, leicht klebrig, und auf der Zunge spürt man kleine Kartoffelraspeln. Klingt nach dem perfekten Kartoffelkloß! Doch welcher Fertigkloß kommt ihm am nächsten?

Auf der Platte wird gegrillt, in den Pfännchen raclettiert - beide Diszplinen beherrschen laut Stiftung Warentest nur wenige Raclettes gleich gut.
Tischgrill im Test

Raclettes schneiden zum Großteil "gut" ab

Sie sollen Käse schmelzen und Fleisch brutzeln: Vor allem zu Silvester stehen Raclettes bei vielen auf dem Tisch. Im Test zeigen viele Geräte ordentliche Leistungen - doch es gibt Mängel.

Keines der 23 getesteten Akustikspielzeuge wies technische Mängel auf. Die Tester störten sich aber an gefährlichen Chemikalien.
Der Nase trauen

Was Eltern beim Spielzeugkauf beachten sollten

Kleine Kinder verbringen viel Zeit mit Spielzeug. Umso wichtiger ist es, dass es sicher und unbedenklich ist. Experten geben Tipps, um mögliche Gefahren zu vermeiden.

Privatpatienten bekommen häufig bessere Arztleistungen als Versicherte einer Krankenkasse. Doch ob sich eine private Krankenversicherung lohnt, sollten Verbraucher ganz genau prüfen.
Krankenversicherung

Ist eine Private Krankenversicherung auch für mich sinnvoll?

Gute Leistungen, hoher Preis: Die private Krankenversicherung ist verlockend, hat aber Tücken. Für wen sie sich lohnt – und was man bei steigenden Beiträgen tun kann.

Fotos sollten regelmäßig auch auf einer externen Festplatte gesichert werden und nicht nur in einer Cloud.
Ende eines Cloud-Anbieters

Wer nicht schnell sichert, verliert alle Daten

Cloud-Dienste, die Onlinespeicher auf Servern bereitstellen, sind praktisch und in einem bestimmten Umfang oft sogar kostenlos. Allerdings haben Gratis-Clouds einen gravierenden Nachteil.