Großbritannien
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Foto: Monika Skolimowska, dpa

Das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland ist ein Inselstaat im äußersten Westen Europas. Neben England gehören auch Schottland, Wales und Nordirland zu Großbritannien. Weitere Gebiete, wie etwa die Kanalsinseln oder die Isle of Man, unterstehen direkt der Krone. Zudem ist Großbritannien Teil des Commonwealth of Nations, einer Verbindung von Staaten, die seit der Kolonialzeit Verbindungen zur englischen Krone haben. Teil der Europäischen Union ist Großbritannien seit dem Brexit nicht mehr.

Größter und sowohl wirtschaftlich wie kulturell bedeutendster Landesteil ist England, dessen Hauptstadt London nicht nur politisches Zentrum ist, sondern auch als globaler Finanzplatz gilt. In London befinden sich mit dem House of Commons (Unterhaus) und dem House of Lords (Oberhaus) beide Parlamentskammern und viele Ministerien, zudem residiert in Downing Street 10 der Premierminister des Königreichs.

London ist zudem Hauptsitz der britischen Krone. Die Königin lebt im Buckingham Palace, der allerdings nur einen von zahlreichen offiziellen Amtssitzen darstellt. Königin Elisabeth II. agiert dabei nicht nur als Staatsoberhaupt Großbritanniens, sondern steht auch 15 weiteren Staaten vor, die im sogenannten Commonwealth zusammengeschlossen sind. Dazu gehören unter anderem Australien und Kanada.

Neben der Finanzbranche ist die britische Wirtschaft vor allem für ihren Automobil- und Pharmasektor bekannt. Marken wie Rolls Royce und Jaguar Land Rover gehören heute allerdings zu Unternehmen aus dem Ausland. Wichtigste Handelspartner sind die USA, Deutschland und China.

Großbritannien ist für seine besondere Küche bekannt, die sich häufig geschmacklich stark von der Küche Süd- und Mitteleuropas abhebt. Auch kulturell nimmt Großbritannien eine wichtige Rolle ein: Autoren wie William Shakespeare, Oscar Wilde, George Orwell und Joanne K. Rowling stammen aus dem Königreich. Zudem ist die britische Filmindustrie im internationalen Vergleich sehr erfolgreich.

Deutschen Fußballfans ist besonders der englische Fußball ein Begriff: Als "Mutterland des Fußballs" spielt England noch heute eine große Rolle. Die englische Premier League ist wohl die bedeutendste Liga der Welt und hat besonders in Asien und Afrika viele Zuschauer.

Artikel zu "Großbritannien"

Triumph? Obwohl die schottische Nationalpartei die absolute Mehrheit bei den Regionalwahlen knapp verfehlt hat, bleibt die Unabhängigkeit wohl auf der Tagesordnung. Allerdings zeigt der britische Premier Boris Johnson keine Bereitschaft, auf die Separatisten zuzugehen.
Hintergrund

Unabhängigkeit von Großbritannien? Futter für Schottlands Traum

Wie geht es weiter auf der Insel? Der Wahlerfolg der Nationalisten könnte den Wunsch nach Unabhängigkeit verstärken.

Katze mit Gefühlen: Die britische Regierung will das Land zum Vorreiter bei Tierrechten machen. (Symbolbild).
Tierrechte

Großbritannien verankert Gefühle von Wirbeltieren im Gesetz

Wirbeltiere haben ein Empfindungsvermögen, können Freude und Schmerz fühlen - das will Großbritannien ganz offiziell in einem Gesetz festschreiben. Und damit zum Vorkämpfer für Tierrechte werden.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und RKI-Präsident Lothar Wieler bei einer Pressekonferenz.
Corona-Pandemie

Gesundheitsminister Jens Spahn: "Die dritte Welle scheint gebrochen"

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sagt, in drei Wochen könne das Gröbste der Corona-Pandemie überstanden sein. Er warnt aber vor zu schnellen Lockerungen.

Französischen Fischerboote blockieren den Hafen, so dass Fischerboote aus Jersey nicht auslaufen können. Nach dem Ausscheiden der Briten aus der EU ist es zu einem Streit über Gesamtfangmengen und deren Aufteilung gekommen.
Brexit

Wegen Fischerei: Kriegsschiffe vor Kanalinsel Jersey

Bis zur allerletzten Minute stritten Großbritannien und die EU über Regeln für Fischer in britischen Gewässern nach dem Brexit. Nun sind es genau diese Vorschriften, die für Zündstoff sorgen.

Nicola Sturgeon, Erste Ministerin von Schottland und Vorsitzende der Schottischen Nationalpartei (SNP), macht Wahlkampf für die schottischen Parlamentswahlen.
Superwahljahr

Schottland wählt neues Parlament

Großbritannien steht ein "Superwahltag" bevor. Gewählt wird in weiten Teilen Englands und in Wales. Doch es ist vor allem die Parlamentswahl in Schottland, die sich als schicksalhaft erweisen könnte.

Cinco de Mayo: Hier veraten wir Ihnen mehr zum Datum und zur Bedeutung des mexikanischen Feiertags. Im Bild zu sehen ist Mann, der an einer Nachstellung der Schlacht teilnimmt.
Cinco de Mayo

Wann ist Cinco de Mayo 2022? Datum und Bedeutung

Der Cinco de Mayo findet jedes Jahr im Mai statt. Datum, Bedeutung und Geschichte - erfahren Sie hier alles Wichtige rund um den mexikanischen Feiertag.

Bundesaußenminister Heiko Maas (l) wird von seinem britischen Amtskollegen Dominic Raab begrüßt.
Treffen in London

G7 wollen wachsenden Einfluss Chinas in der Welt eindämmen

In der Ära Trump galt die G7 fast schon als Auslaufmodell. Jetzt könnte die Gruppe westlicher Industriestaaten ein Comeback erleben. Das liegt vor allem an der zunehmenden Konkurrenz zu autoritär regierten Länder wie China und Russland.

Einfach nur „Ja“ oder „Nein“ anzukreuzen wie beim Unabhängigkeitsreferendum 2014, geht bei der Wahl des Regionalparlaments natürlich nicht.
Vereinigtes Königreich

Wahl in Schottland: Gibt es einen neuen Anlauf für die Unabhängigkeit?

Plus Eigentlich wählen die Menschen in Schottland am Donnerstag nur ihr Regionalparlament. Aber es geht um viel mehr. Auch um die Zukunft von Boris Johnson.

In den vergangenen zwei Wochen wurden auf einem Grundstück von Queen Elizabeth II. wiederholt Eindringlinge festgenommen.
Großbritannien

Zwei Eindringlinge auf Grundstück der Queen festgenommen

Eine Frau und ein Mann aus London wurden auf einem Grundstück der Royals in Windsor ertappt. In dem Park soll Elizabeth II. gerne spazieren gehen. Nicht der erste Vorfall seit Prinz Philips Tod.

Der britische Premierminister Boris Johnson versucht, im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie Optimismus zu verbreiten.
Superwahltag

Johnson will vor Wahlen Optimismus verbreiten

Der britische Premierminister Boris Johnson musste während der Corona-Pandemie viel Kritik einstecken. Nun versucht er, in einem Gastbeitrag für eine Zeitung Optimismus zu verbreiten.

Eine mit dem Coronavirus infizierte Patientin wird in das Kolkata Medical College Hospital eingeliefert.
Corona-Pandemie

Bitterer Rekord: Mehr als 400.000 Neuinfektionen in Indien

Nirgendwo gibt es weltweit so viele Neuinfektionen mit dem Coronavirus wie in Indien. Die Krise verschärft sich von Tag zu Tag. Deutschland und andere Länder helfen.

Fast unwirklich erscheinen die Bilder aus London, viele Regeln wurden gelockert.
Corona-Pandemie

Bye, bye Lockdown: Wie sich die Briten zurück ins Leben stürzen

Plus In Großbritannien sind die Corona-Regeln sind gelockert. So erlebt unsere Korrespondentin Katrin Pribyl in London die schrittweise Rückkehr zur Normalität.

Die Verlobte eines an den Folgen einer Corona-Infektion Verstorbenen kniet vor der Einäscherung in Gauhati neben dem Leichnam. In Indien sind seit Pandemiebeginn insgesamt mehr als 200.000 Menschen in Verbindung mit dem Coronavirus gestorben.
Indien

Indiens bitterer Rekord: Mehr als 400.000 Neuinfektionen an einem Tag

Nirgendwo gibt es so viele Neuinfektionen mit dem Coronavirus wie in Indien. Die Krise verschärft sich von Tag zu Tag. Deutschland und andere Länder helfen.

Partymachen als Pilotprojekt: Interessierte aus der Region konnten sich für die Club-Abende in Liverpool bewerben - jeweils 3000 Glückliche pro Abend dürfen ohne Maske und Abstand feiern.
Pilotprojekt in England

Tausende feiern bei erster Clubnacht in Liverpool

Party ohne Maske und Abstand - in Liverpool ist das jetzt wieder möglich. In einem Pilotprojekt erprobt die britische Regierung Großveranstaltungen in Corona-Zeiten.

Der Brexit-Handelspakt der Europäischen Union mit Großbritannien ist am 1. Mai in Kraft getreten.
Brexit

Jetzt gilt der Brexit-Vertrag zwischen Großbritannien und der EU

Zum 1. Mai ist der Brexit-Handelsvertrag offiziell in Kraft getreten. Doch die Briten und ihre EU-Nachbarn streiten sich weiter.

Der Brexit-Handelspakt der Europäischen Union mit Großbritannien tritt am 1. Mai in Kraft.
EU-Austritt

Brexit-Handelspakt tritt in Kraft

Ist der Brexit endlich vorbei? Der Streit zwischen London und Brüssel endlich vergessen? So einfach ist das nicht. Aber das Fundament der neuen Beziehungen steht nun offiziell.

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien.
Großbritannien

Boris Johnsons Handynummer seit 15 Jahren offen im Internet

Britischen Medienberichten zufolge soll die persönliche Handynummer von Premierminister Boris Johnson seit dem Jahr 2006 öffentlich zugänglich gewesen sein.

Menschen sitzen im belebten Außenbereich eines Cafés in der dänischen Haupstadt Kopenhagen.
Corona in Europa

Viele Staaten wagen Schritte aus dem Lockdown

Das Coronavirus schwappt in einer dritten Welle über Europa. Während Deutschland die Zügel enger fasst, wagen sich andere Länder langsam aus der Deckung.

Das Europaparlament hat dem Brexit-Handelspakt mit Großbritannien endgültig zugestimmt (Archiv).
EU - Großbritannien

Europaparlament bestätigt Brexit-Handelspakt

Vier Monate nach Abschluss des britischen EU-Austritts stehen nun die künftigen Beziehungen beider Seiten auf einem rechtlichen Fundament. Reibungspunkte gibt es trotzdem.

Das Europaparlament hat dem Brexit-Handelspakt mit Großbritannien endgültig zugestimmt.
Brexit

Das Europaparlament bestätigt den Brexit-Handelspakt

Die Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien stehen vier Monate nach Abschluss des Brexit auf einem rechtlichen Fundament. Reibungspunkte gibt es immer noch.

Premierminister Boris Johnson vor seinem Dienstsitz in der Downing Street: „Sollen sich die Leichen doch zu Tausenden stapeln.“
Großbritannien

Schlammschlachten in Westminster: Warum Boris Johnson unter Druck gerät

Premierminister Boris Johnson gerät zunehmend unter Druck. Ließ er sich seine Wohnungsrenovierung heimlich von Gönnern bezahlen?

Die britische und die EU-Flagge. wehen in Zukunft nicht mehr vereint im Wind. Der Abschied wird jetzt endgültig besiegelt.
Brexit

Trennung von EU und Briten erhält das letzte Siegel

Es gilt als ausgemacht, dass die EU-Parlamentarier dem Handelspaket am Mittwoch zustimmen. Dennoch hinterlässt die Trennung tiefe Spuren.

Zu langsam: An der Impfkampagne in Deutschland gibt es wiederholt Kritik. Doch wie steht sie eigentlich im internationalen Vergleich da?
Lesetipp

Wo steht Deutschland bei den Corona-Impfungen wirklich im Vergleich?

Plus Deutschlands Impfkampagne kommt langsam in Gang. Doch im Vergleich mit Israel und Großbritannien schneidet sie schlecht ab. Nur: Was sind die richtigen Vergleiche?

In einem Textnachrichten-Austausch von Premier Boris Johnson und Unternehmer James Dyson ging es um mögliche Steuererleichterungen für Dysons Unternehmen.
Dyson-Gate

Ex-Vertrauter erhebt schwere Vorwürfe gegen Boris Johnson

Kaum ist die Corona-Krise in Großbritannien etwas abgeebbt, gibt es wieder Zoff in der Downing Street: Ein alter Vertrauter von Premier Boris Johnson erhebt schwere Vorwürfe - zu einem ungünstigen Zeitpunkt.

Im Bett lässt es sich immer noch am gemütlichsten Dahindümpeln.
Gesellschaft

Mattheitsgefühl und Bettgeh-Aufschieberitis als Trends?

Experten wie der amerikanische Psychologe Adam Grant warnen vor der in der Pandemie zunehmenden Ermattung als Lebensgefühl.