Landkreis Neuburg-Schrobenhausen
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Landkreis Neuburg-Schrobenhausen“

Seit 2009 sitzt Reinhard Brandl für die CSU im deutschen Bundestag.
Interview

CSU-Abgeordneter Brandl: „Viele Arbeitsplätze werden sich verändern“

Plus Reinhard Brandl ist CSU-Politiker aus Ingolstadt und hat nach den Bundestagswahlen nun bereits seine vierte Legislaturperiode als Abgeordneter vor sich. Im Interview erklärt der 44-Jährige, wie er sich als Vertreter der Region weiterhin für die Jugend einsetzen möchte.

Der Turnhalle (links) schließen sich sechs Baukörper an. Dort sind unter anderem 25 Klassenzimmer, Fachräume, Aula, Mensa, Bibliothek unter gebracht. Die neue Paul-Winter-Realschule im Westen Neuburgs ist Zukunftsinvestition, Standortfaktor und Schmuckstück für den Landkreis und die Stadt zugleich.
Neuburg

Die neue Paul-Winter-Schule in Neuburg: Schmuckstück und Standortfaktor zugleich

Plus Mit der festlichen Einweihung der neuen Paul-Winter-Realschule in Neuburg endet ein Projekt, das im Jahr 2012 seinen Anfang genommen hat. Nun kann die Schule ihr pädagogisches Konzept umsetzen. Lobende Worte und beeindruckende musikalische Beiträge beim Festakt.

Landrat Peter von der Grün (rechts) gibt sein Amt als FW-Kreisvorsitzender an Staatssekretär Roland Weigert (links) ab. Der will den Freien Wählern etwas zurückgeben.
Freie Wähler

"Neuanfang" für Landrat von der Grün: Weigert führt Freie Wähler jetzt doppelt

Staatssekretär Weigert sieht die Freien Wähler im Aufwind und ist nun Chef der Kreisvereinigung und des Kreisverbandes in Neuburg-Schrobenhausen. Landrat Peter von der Grün spricht für sich von einem „Neuanfang“.

Heute vor 25 Jahren im rumänischen Iasi: Die Dialysemaschine der Humanitären Hilfe aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen rettet das Leben der kleinen Emilia. In der Mitte Chefarzt Ovidiu Brumariu, der das Projekt vor Ort begleitete.
Kreis Neuburg-Schrobenhausen

Jubiläum: Das leistet die Rumänien-Hilfe des BRK Neuburg-Schrobenhausen

Plus Die Rumänien-Hilfe des BRK-Kreisverbands Neuburg-Schrobenhausens feiert ein Jubiläum: Heute vor 25 Jahren wurde eine komplette Klinikstation ins rumänische Iasi geliefert.

Tritt Kreisvorsitzende Karola Schwarz für die Grünen bei den Kommunalwahlen im kommenden Jahr in Neuburg noch einmal als OB-Kandidatin an? Die Entscheidung soll nach den Sommerferien fallen.
Kommunalpolitik

Die Grüne Karola Schwarz hat allen Grund zum Strahlen

Die Grünen sind auf Höhenflug – auch lokal. Das macht der Partei Mut für die Kommunalwahlen 2020. Gerade sind sie dabei, ihre Listen aufzustellen. „Wir werden auf alle Fälle jünger“, sagt Neuburg-Schrobenhausens Kreisvorsitzende Karola Schwarz.

Wegen eines technischen Defekts hatte sich während der Fahrt ein Pferdeanhänger selbstständig gemacht.
Eichstätt

Pferdeanhänger einer Frau aus dem Kreis Neuburg-Schrobenhausen macht sich selbstständig

Eine Frau aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen zog mit ihrem Auto einen leeren Pferdeanhänger. Doch der machte sich plötzlich während der Fahrt selbstständig.

Vertreter der Kommunen und Landkreise unterzeichneten die interdisziplinäre Vereinbarung zum Kinderschutz im Dienstleistungszentrum des Landratsamts Eichstätt: Peter von der Grün (Neuburg-Schrobenhausen), Christian Lösel (Ingolstadt), Anton Knapp (Eichstätt) und Pfaffenhofens Landrat Martin Wolf (v.l.).
Vertrag

Ein Meilenstein für mehr Kinderschutz

Landkreise und Stadt Ingolstadt beschließen Kooperation in der Region 10

Bei der Dankeschönveranstaltung wurden treue Blutspender ausgezeichnet. 
Neuburg

Blutspender: Dank an die stillen Retter

Sie spenden regelmäßig Blut und helfen so ohne Aufsehen zu erregen. So steht der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen im Vergleich da.

Noch ist geheim, wer hinter Hut und Flieder steckt: In zwei Wochen geben die Heinrichsheimer ihre Maikönigin bekannt.
Neuburg-Heinrichsheim

Die neue Maikönigin kommt aus Heinrichsheim

Ein Jahr lang wird sie die Maikönigin sein: Das klingt lustig, doch bringt viel Stress mit sich. Noch ist sie geheim, wir durften sie allerdings schon kennenlernen.

Eine Ladesäule für Elektroautos.
Neuburg-Schrobenhausen

Selbstversuch: Eine Woche mit dem E-Auto unterwegs

Plus Unser Mitarbeiter hat sich einen Audi e-tron ausgeliehen und damit den Alltagsversuch gemacht. Woran er sich schnell gewöhnte und wo die Bedenken bleiben.

Prüfungsangst, Suizidgedanken oder Depressionen: Rund um die Uhr ist der Krisendienst telefonisch erreichbar. Die Mitarbeiter am Telefon sind besonders geschult für Kinder und Jugendliche in psychischen Notlagen.
Psychiatrie

Hilfe für junge Menschen in seelischer Not

Krisendienst kooperiert mit den Kliniken für Kinder- und Jugendpsychologie in Neuburg und Ingolstadt

Donnerstagnacht wurden zwei junge Frauen aus dem Landkreis bei einem Unfall in München schwer verletzt.
Neuburg/Weichering

Zwei junge Frauen kollidieren in München mit Tram

Eine 18-Jährige aus Weichering und eine 17-Jährige aus Neuburg werden schwer verletzt. Der Unfallhergang ist unklar.

Parkplätze mit Ladestationen werden zwar immer mehr, doch nach wie vor stellen sich viele Fahrer von Elektrofahrzeugen die Frage: „Wo kann ich mein Auto laden?“
Neuburg

Elektrofahrzeuge attraktiver machen

Die IHK arbeitet an einem Wohnortcluster der Region. Das soll Verkehrsströme zeigen. Auch eine kostengünstige Ladeinfrastruktur für E-Autos soll entstehen.

Teresa Seitle, Tochter von Wolfgang Seitle von der Blindenhundschule in Neuburg, beim Spielen mit den neuen Labradorwelpen. Für die Hunde werden Paten gesucht. Auf dem Bild sind die Welpen ungefähr sechs Wochen alt.
Neuburg/Augsburg

Eine Hundeschule sucht Paten für Labradorwelpen

In Neuburg an der Donau gibt es eine Blindenführhundschule mit eigener Zucht. Der Leiter sucht Paten, die ein Jahr lang Welpen aufziehen.

Beschäftigte sind im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen im Schnitt 17 Tage im Jahr krank.
Statistik

Landkreis: Arbeitnehmer sind im Schnitt 17 Tage krank

Mehr Stress lässt Beschäftigte immer häufiger ausfallen. Welcher Beruf besonders unter Belastung steht.

Sie freuen sich über die große Spende: (von links) Oberstleutnant Karsten Reimann, Oberst Stefan Schmid-Schickardt und Artur Klein.
Soziales

Eine Spende im Zeichen des Friedens

Soldaten und Ehrenamtliche sammeln gut 46.000 Euro für die Pflege von Kriegsgräbern. Weshalb die Summe noch immer wichtig ist

Die Bienen sind zumindest in Bayern gerettet. Das Volksbegehren jedenfalls war das bisher erfolgreichste im Freistaat. 
Neuburg/Ingolstadt

„Rettet die Bienen“: Landkreis und Ingolstadt sind Schlusslicht

Das Gesamtergebnis des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“ steht fest. Es ist das bisher erfolgreichste in Bayern. Wer in Oberbayern ganz hinten liegt.

Ein Fliesenleger arbeitet nicht länger für bestimmte Berufsgruppen. Vor allem gegen Audi-Ingenieure hat er eine Abneigung entwickelt.
Ingolstadt

Kritik von Fliesenleger: Sind Audi-Ingenieure wirklich so arrogant?

Ein Fliesenleger weigert sich öffentlich, für bestimmte Berufsgruppen von Audi und Siemens zu arbeiten. Was sagen ein Ingenieur, Audi und ein Handwerker dazu?

Staatsministerin Dorothee Bär besuchte Oberhausen. Links neben ihr Bürgermeister Fridolin Gößl, rechts Bundestagsabgeordneter Reinhard Brandl.
Bayerischer Gemeindetag

Digitalisierung: Wunsch und Wirklichkeit

Staatsministerin Dorothee Bär im Gespräch mit Bürgermeistern aus der Region. Wo es hakt

Strahlende Gesichter gab es am Ende der Visitation in der Pfarreiengemeinschaft Neuburg St. Ulrich von Stadtpfarrer Gerd Zühlke (von rechts), Prälat Bertram Meier, Geistlicher Rat Helmut Bullinger (96 Jahre), Anni Mandlmeier, Norbert Christl und Ralf Edler.
Kirche

Ein Eldorado für Lateinlehrer

Prälat Bertram Meier schaut sich in Neuburger Pfarreien um und zeigt sich besonders begeistert von der Pfarrkirche St. Luzia in Zell

Anziehend scheint der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Die Einwohnerzahl nahm innerhalb eines halben Jahres um 332 zu.  
Neuburg-Schrobenhausen

Der Landkreis ist weiter am Wachsen

Am 30. Juni lebten 96.496 Einwohner in den 18 Gemeinden des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen. Welche am meisten zulegten und auf was Neuburg rasant zustrebt.

„Ich bin arbeitslos“ steht auf der Figur, die vor der Heilig-Geist-Kirche in Neuburg steht. Sie soll auf Armut hinweisen.
Welttag der Armen

Was es bedeutet, arm zu sein

Die Caritas weist zusammen mit der katholischen Kirche auf Armut hin. Was dabei wichtig ist

Neuburg

Zweithöchste Fördersumme für den Kreis

Bezirk: 1,5 Millionen für Denkmalpflege

Eine Golden-Retriever-Hündin hat kurz nach ihrer Einlieferung in das Tierheim Neuburg zehn Junge bekommen. 
Neuburg/Königsmoos

Nach dem Tierdrama: Alle wollen den geretteten Hunden helfen

Die Unterstützung für die verwahrlosten Hunde, die in einem Anwesen in Obermaxfeld entdeckt wurden, ist riesig. Für einige Tiere kam dennoch jede Hilfe zu spät.