Russland
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Russland"

Das Luxuskaufhaus GUM in Moskau ist wegen der Corona-Pandemie geschlossen.
Steigende Infektionszahlen

Moskau verhängt Ausgangssperre

Eine Zeitlang gab es in Russland nur wenige Corona-Fälle - jetzt steigt die Zahl der Infektionen rasant. Die meisten werden in der Millionenmetropole Moskau gezählt.

Das Luxuskaufhaus GUM in Moskau ist wegen der Corona-Pandemie geschlossen.
Verschärfte Maßnahmen

Corona-Krise: Einkaufszentren und Parks in Moskau zu

In Russland gibt es noch vergleichsweise wenige Corona-Fälle, doch deren Zahl steigt rasant. Nun will das Land seine Grenzen schließen un die Menschen in einen siebentägigen Zwangsurlaub schicken.

Während der Ausgangsbeschränkungen könnte es zu mehr häuslicher Gewalt kommen.
Höheres Missbrauchsrisiko

Familien auf engem Raum: Sorge vor häuslicher Gewalt wächst

Um die Coronavirus-Pandemie einzudämmen, sollen die Menschen zu Hause bleiben. Für die einen ist das nur nervig, für viele andere eine Gefahr: Opfer von Gewalt in den eigenen vier Wänden sind mit ihren Peinigern quasi eingesperrt. Experten schlagen Alarm.

Die Wada hatte Russland für vier Jahre für internationale Großwettkämpfe wie Olympische Spiele und Weltmeisterschaften gesperrt.
Coronavirus-Pandemie

Russland setzt Doping-Kontrollen aus - Cas-Anhörung später

Russland wird in der kommenden Woche wegen des Coronavirus die Doping-Kontrollen bei seinen Athleten aussetzen, und auch die Anhörung vor dem Internationalen Sportgerichtshof Cas soll nach Angaben aus Russland erst im Juni erfolgen.

Salman bin Abdelasis al-Saud, König von Saudi-Arabien, hat zu dem Video-Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) eingeladen.
"Gemeinsame Bedrohung"

G20 stemmt sich gegen Krise: Fünf Billionen für Wirtschaft

Die G20 hat schon in der Finanzkrise 2008/2009 eine wichtige Rolle gespielt. Jetzt demonstriert die Gruppe der wichtigsten Wirtschaftsmächte den Willen zum gemeinsamen Kampf gegen die Corona-Krise.

Auch für Schach-Großmeister Fabiano Caruana ist das Kandidatenturnier in Jekaterinburg beendet.
Coronavirus-Pandemie

Schach matt in Jekaterinburg: WM-Kandidatenturnier gestoppt

Zuerst die Fußball-EM, dann Olympia. Nur die Schachwelt hielt trotz Corona-Pandemie weiter an ihrem Kandidatenturnier fest. Doch nun wird auch eines der letzten großen noch laufenden Sportevents gekappt. Es war ohnehin "ein Fest während der Pest", befand ein Großmeister.

SPD-Politiker Thomas Oppermann fordert zumindest eine vorübergehende Lockerung der Sanktionen gegen den Iran angesichts der schweren Lage auch durch die Corona-Krise.
"Untergraben" Corona-Kampf

Acht Länder fordern wegen Corona-Krise Ende von Sanktionen

In Zeiten der Corona-Krise ist die ganze Welt im Ausnahmezustahnd. Wirtschaftliche Sanktionen würden den Kampf gegen das Virus erheblich erschweren, klagen Länder wie Kuba, Iran oder Syrien.

Salman bin Abdelasis al-Saud, König von Saudi-Arabien, soll die Videoschalte der G20-Staats- und Regierungschefs leiten.
Virtuelles Treffen

G20 will über gemeinsamen Kampf gegen Corona beraten

Die G20 repräsentiert zwei Drittel der Weltbevölkerung und 85 Prozent der weltweiten Wirtschaftskraft. Kann sie in der Corona-Krise für globale Antworten sorgen?

Russlands Präsient Wladimir Putin in einem Schutzanzug während seines Besuchs in einem Krankenhaus für Covid-19-Patienten außerhalb von Moskau.
Wegen Corona-Krise

Putin verschiebt Abstimmung über Verfassungsänderung

Die Corona-Pandemie macht Kremlchef Putin einen Strich durch die Rechnung. Er ist gezwungen, die Abstimmung über die Verfassungsänderung für seinen Machterhalt zu verschieben. Zugleich macht er seinem Volk neue Geschenke, darunter eine Woche arbeitsfrei.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 22. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22.

Der Leichtathletik-Weltverband hat Russland für die Doping-Manipulationen hart bestraft.
Nur zehn Athleten in Tokio

Leichtathletik-Verband bestraft Russland

Der Leichtathletik-Weltverband hat Russland für die Doping-Manipulationen hart bestraft.

Hat bei der EM mit dem DFB-Team dicke Brocken vor der Brust: Bundestrainer Joachim Löw.
Bundestrainer im dpa-Interview

Löw: "Dann steht das ganze Land hinter der Mannschaft"

Das Länderspieljahr 2019 bewertet Joachim Löw positiv. Trotz eines radikalen Umbruchs glückte eine "souveräne Qualifikation" für die EM. Frankreich und Portugal lauten die hohen Hürden. Der Bundestrainer über Wünsche für 2020, Sané, Süle und die Notfall-Option Hummels.

Fans schwenken die slowenische Flagge - die Skiflug-WM in Planica entfällt aufgrund des Coronavirus.
Coronavirus-Auswirkungen

Skisprung-Saison vorzeitig beendet

Die Skisprung-Saison ist wegen des Coronavirus vorzeitig beendet.

Englands Trainer Gareth Southgate sieht den Respekt für die Three Lions gewachsen.
Englands Nationalcoach

Gareth Southgate: "Leute sehen uns als Gefahr an"

Nationalcoach Gareth Southgate sieht die englische Fußball-Nationalmannschaft in einer anderen Ausgangsposition vor der EM im kommenden Jahr als vor dem bisher letzten Fußball-Großereignis.

Tiril Udnes Weng (l) sicherte sich mit Norwegen den Staffelsieg in Lathi.
Weltcup in Lahti

Norweger gewinnen Langlauf-Staffeln - Deutsche Frauen Fünfte

Die norwegischen Skilangläufer sind ihrer Favoritenrolle bei den Staffelrennen in Lahti gerecht geworden.

In Weißrussland hat die Fußball-Meisterschaft begonnen.
Fußball in Krisenzeiten

Rote Karte für Coronavirus: In Weißrusslands rollt der Ball

Der Weltfußball ruht, kein Club in Europa spielt noch. Aber Weißrusslands Fußball tut so, als gäbe es keine Corona-Pandemie. In Belarus geht das Leben weiter wie bisher. Das liegt vor allem an einem Mann. Dabei mehren sich kritische Stimmen.

Hat in diesem Jahr viel erlebt: Bundestrainer Joachim Löw.
DFB-Trainer

Joachim Löws "schwieriges Jahr"

Mit der Auslosung der EM-Gruppen endet für den Bundestrainer ein anstrengendes Umbruchjahr mit der Fußball-Nationalmannschaft. Ein "nicht ungefährlicher" Hantel-Unfall sorgte zudem für ein Novum.

Franziska Preuss (r) bei der Übergabe an Staffel-Schlussläuferin Denise Herrmann.
Weltmeisterschaft in Antholz

Biathlon-WM: Silber für Damen, Bronze für Herren

Die deutsche Damen-Staffel hat bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholz Silber gewonnen. Es war der erste Podestplatz der Saison. Die Männer vergaben Gold, feierten Bronze trotzdem. Ein Weltmeister aus Russland gerät ins Visier der Polizei.

Kylian Mbappé ist der Star der Franzosen.
EM-Gegner

Weltmeister Frankreich als härteste Prüfung für DFB-Team

Weltmeister gegen Ex-Weltmeister: Brisanter kann eine EM-Vorrunde nicht beginnen. Doch Frankreichs Star-Ensemble um Turbo-Stürmer Mbappé hat viel mehr zu bieten als den WM-Pokal - es dürfte für Löw und Co. gleich zum Auftakt die härteste aller Prüfungen darstellen.

Der Sieger des WM-Kandidatenturniers in Jekaterinburg erkämpft sich das Recht, Weltmeister Magnus Carlsen herauszufordern.
Schach

Nepomnjaschtschi baut Führung bei WM-Kandidatenturnier aus

Der Russe Jan Nepomnjaschtschi dominiert weiter das Schach-WM-Kandidatenturnier in Jekaterinburg.

Freut sich auf die EM-Spiele in München: Bundestrainer Joachim Löw.
"Euphorie entfachen"

Löw verzeiht Losfee Lahm: Mega-Duelle als EM-Chance

Weltmeister 2014, Europameister 2016, Weltmeister 2018: Die Hammer-Konstellation mit Frankreich und Portugal setzt Joachim Löw unter Druck. Der Bundestrainer will aber positiv denken. Direktor Bierhoff mahnt: Die EM überstrahlt Bundesliga und Königsklasse.

Wurde Dritte beim Skicross-Weltcup in Sunny Valley: Daniela Maier.
Weltcup in Sunny Valley

Skicrosserin Maier Dritte in Russland

Skicrosserin Daniela Maier ist zum zweiten Mal in dieser Saison auf das Podium gefahren.

Larry Probst kann mit einer Aufnahme ins Internationale Olympische Komitee rechnen.

IOC-Exekutive nominiert neun neue Mitglieder

Russlands Spitzenfunktionär Alexander Schukow und der Amerikaner Larry Probst dürfen mit einer Aufnahme ins Internationale Olympische Komitee (IOC) rechnen.

Björn Höhne fällt mit einem gebrochenen Daumen für das DVV-Team aus.

Außenangreifer Höhne fehlt DVV-Team gegen Russland

Volleyball-Bundestrainer Vital Heynen muss in den beiden Weltliga-Heimspielen in Frankfurt am Main gegen Russland auf Björn Höhne verzichten.

Jelena Issinbajewa beherrscht das Spiel mit dem Publikum.

Issinbajewa, Vlasic, Gay: Altstars heiß auf WM-Gold

Es ist nicht nur WM-Jahr in der Leichtathletik, sondern auch das Jahr der Comebacks und Altstars. Vor allem Stabhochsprung-Königin Jelena Issinbajewa will es in Moskau noch einmal wissen.