Türkei
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Foto: Maurizio Gambarini, dpa

Hier finden Sie alle wichtigen Daten und Fakten rund um die Türkei. Weitere wissenswerte Neuigkeiten und Artikel haben wir außerdem auf dieser Seite für Sie zusammengefasst.

Die Türkei ist einer der wenigen Staaten der Welt, die auf zwei Kontinenten gleichzeitig liegen. Drei Prozent der Landesfläche gehören noch zu Europa, die restlichen 97 Prozent liegen in Asien. Etwa 69 Millionen Menschen leben auf dem circa 780.500 Quadratkilometer großen Staatsgebiet zwischen dem Mittelmeer und dem Schwarzen Meer. Rund drei Viertel davon in Städten, wie der Hauptstadt Ankara oder Istanbul, der größten Stadt der Türkei. 

Mit 99 Prozent bekennt sich fast die gesamte Bevölkerung zum Islam. Seit der Ausrufung der Türkischen Republik im Jahr 1923 wandelte sich die Türkei in einen westlich orientierten, modernen Staat.  

Die Türkei gilt als Schwellenland mit mittlerem Einkommen. Unter anderem ist sie Mitglied der OECD, der NATO, der Vereinten Nationen, der G20 sowie der Organisation für Islamische Zusammenarbeit. Außerdem ist die Türkei seit 1999 offiziell ein EU-Beitrittskandidat. Seit dem Jahr 2014 ist Recep Tayyip Erdoğan Präsident der Türkei.

Artikel zu "Türkei"

Muss bis zum 1. Juni seinen EM-Kader benennen: Bundestrainer Joachim Löw.
Fußball-Europameisterschaft

UEFA bestätigt: Meldeschluss für finalen EM-Kader am 1. Juni

Joachim Löw muss seinen endgültigen EM-Kader am 1.

Der Zeitplan für Italiens Nationaltrainer Roberto Mancini bis zur EM ist knapp bemessen.
Coronavirus-Pandemie

Impfung für Italiens Fußball-Nationalmannschaft

Gut einen Monat vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft sind in Italien die ersten Spieler der Nationalmannschaft gegen das Coronavirus geimpft worden, teilte der Fußball-Verband FIGC mit.

Vier Spiele der EM können in Rom ausgetragen werden.
UEFA

Rom als Gastgeber-Stadt der EM bestätigt

Die Europäische Fußball-Union hat Rom als neunte Gastgeber-Stadt für die Europameisterschaft bestätigt, teilte die UEFA mit, nachdem die italienische Regierung EM-Spielen vor Fans in diesem Sommer zugestimmt hatte.

Beebdete gegen Luxemburg seine Torflaute: Portugals Cristiano Ronaldo.
WM-Qualifikation

Portugal jubelt auch dank Ronaldo - Türkei lässt Federn

Portugal jubelt in der Qualifikation zur Fußball-WM 2022 dank Superstar Cristiano Ronaldo, der seine vier Länderspiele dauernde Flaute beenden konnte. Die Türkei verpasste gegen Lettland den dritten Sieg in Serie.

Das Team um Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg (M.) hat eine machbare Gruppe in der WM-Qualifikation erwischt.
Auslosung

Machbare Aufgaben für Fußball-Frauen auf dem Weg zur WM 2023

Der Weg der deutschen Fußball-Frauen zur Weltmeisterschaft 2023 könnte schwerer sein. Unterschätzen wird das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg die Aufgaben nicht.

Türkei-Urlauber sollen von den ab dem 29. April geltenden Ausgangsbeschränkungen ausgenommen sein.
Corona-Lage

Touristen von hartem Lockdown in Türkei ausgenommen

Auch in der Türkei ziehen die hohen Infektionszahlen nun drastische Maßnahmen nach sich. Angekündigt wurde ein harter Lockdown samt Ausgangsbeschränkungen. Für Touristen soll es allerdings Ausnahmen geben.

An der Lockdownbar im Roxy erzählt Meşale Tolu von der nächtlichen Razzia in ihrer Wohnung in der Türkei.
Ulm

Meşale Tolu berichtet im Roxy über Zustände in der Türkei

Plus Ein unbekümmerter Abend mit fröhlichem Talk an der Bar war die jüngste Ausgabe der Lockdownbar im Roxy in Ulm nicht, dafür umso interessanter.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2021: 28. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28.

Zeigt sich beim Weltcup in Zagreb in guter Form: Oliver Zeidler in Aktion.
Deutsche Ruderverband

Erfolgreicher Start von Zeidler in den Ruder-Weltcup

Für Oliver Zeidler hat der erste Ruder-Weltcup der Olympia-Saison erfolgreich begonnen.

Der Kochbuchautor Attila Hildmann bezeichnet sich inzwischen selbst als "ultrarechts" und als einen Verschwörungsprediger.
Verschwörungstheoretiker

Unternehmen schmeißen Attila Hildmanns Produkte aus dem Sortiment

Der Kochbuchautor und Unternehmer Attila Hildmann äußert sich in seinen Chaträumen offen rechtsextremistisch. Jetzt nehmen ihn mehrere Unternehmen aus dem Sortiment.

Passanten in einer beliebten Einkaufsstraße in Ankara.
Corona-Pandemie

Knapp dreiwöchiger Corona-Lockdown beginnt in Türkei

Die Türkei bekommt die hohen Corona-Fallzahlen nicht in den Griff. Nun soll ein harter Lockdown helfen. Ein besonderes Verbot sorgt derweil für Unmut.

Antonio Guterres, UN-Generalsekretär, während einer Pressekonferenz in Genf über das Ende eines 5+1-Treffens über Zypern.
Geteilte Mittelmeerinsel

UN-Versuch zur Lösung der Zypernfrage erneut gescheitert

Als Realist, aber mit Hoffnung auf Fortschritt hat UN-Generalsekretär Guterres einen neuen Versuch zur Lösung der Zypernfrage gestartet. Ein glanzvoller Moment des Durchbruchs bleibt aber aus.

Nachtgebet in einer Moschee in Frankfurt am Main. 82 Prozent der Muslime in Deutschland halten sich laut der Studie für stark oder eher religiös.
Bamf-Studie

Zahl der Muslime in Deutschland deutlich gestiegen

In Deutschland leben rund 5,5 Millionen Muslime, fast eine Million mehr als vor fünf Jahren. Herkunft, Religiosität Integration - alles ist deutlich vielfältiger geworden, wie eine neue Studie zeigt.

Das Formel-1-Rennen in Kanada wurde erneut abgesagt. Den letzten Grand Prix in Montreal gewann Lewis Hamilton.
Grand Prix in Montreal

Formel-1-Rennen in Kanada abgesagt - Istanbul als Ersatz

Das Formel-1-Rennen von Kanada fällt wegen der Corona-Pandemie zum zweiten Mal nacheinander aus.

Die Austragung des Formel-1-Rennens im kanadischen Montreal ist wegen der Corona-Pandemie das zweite Jahr in Folge in Gefahr.
Formel 1

Bericht: Rennen in Kanada fraglich - Türkei als Ersatz?

Die Austragung des Formel-1-Rennens im kanadischen Montreal ist wegen der Corona-Pandemie das zweite Jahr in Folge in Gefahr.

Lukas Dauser (l) und Christian Baumann aus der Schweiz freuen sich auf dem Podium über ihren gemeinsamen dritten Platz.
Turn-Europameisterschaft

Toba gewinnt Silber am Reck - Dauser mit Barren-Bronze

Die Erwartungen sind gering, die Freude ist umso größer: Zum Abschluss der Turn-EM gewinnen Andreas Toba und Lukas Dauser zwei Medaillen. Mit Schwung und neuer Motivation rüsten sich nun Männer wie Frauen für die Olympischen Spiele.

Sonnenbaden auf Rhodos: Griechenland dürfte im Sommer mit das gefragteste Reiseziel im Ausland sein.
Sommerurlaub

Mit welchen Reisezielen die Veranstalter planen

Der Sommerurlaub liegt gefühlt noch in weiter Ferne. Zu welchen Sonnenzielen dürfte es in diesem Jahr besonders viele Reisende ziehen? Die Pläne der großen Veranstalter geben Anhaltspunkte.

Unterstützer der prokurdische Oppositionspartei HDP während einer Protestveranstalgung im März diesen Jahres.
Türkei

Prozessauftakt gegen pro-kurdische Politiker

Politiker der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP stehen in der Türkei vor Gericht. Der Hintergrund: Proteste vor sechs Jahren, die in Gewalt umschlugen. Im Gerichtssaal geht es derweil chaotisch zu.

Mit der Anerkennung der Massaker als Völkermord hat Biden ein Wahlkampfversprechen eingelöst.
Streit um Genozid

Völkermord an Armeniern: US-Präsident Biden legt sich mit der Türkei an

Als erster US-amerikanischer Präsident bezeichnet Biden den Mord an den Armeniern als Genozid. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist empört.

Verärgert über US-Präsident Biden: Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu.
Internationale Beziehungen

Biden-Aussage zu Massakern an Armeniern verärgert Ankara

Seit Jahrzehnten vermeiden US-Präsidenten, die Massaker an den Armeniern im Osmanischen Reich als Völkermord zu bezeichnen. Joe Biden bricht damit und hat nun den Nato-Partner Türkei verärgert.

Mit der Anerkennung der Massaker als Völkermord hat Biden ein Wahlkampfversprechen eingelöst.
Geschichte

USA erkennen Massaker an Armeniern als Völkermord an

Ankara hatte Washington vor diesem Schritt gewarnt. Doch für US-Präsident Biden war es die Einlösung eines Versprechens: Die USA haben die Gräueltaten an Armeniern im Ersten Weltkrieg als Völkermord anerkannt.

Licht ins Dunkel hat die Polizei bei einem Versuch von Geldwäsche in Ichenhausen gebracht.
Ichenhausen

Versuchte Geldwäsche wird für 60-jährigen Ichenhauser teuer

Einen Fall aus dem Bereich Wirtschaftskriminalität meldet die Polizeiinspektion Günzburg. Dabei geht es um Geld, das unrechtmäßig in die Türkei überwiesen wurde.

Menschen essen an Tischen am Ufer vom Goldenen Horn auf dem Eminonu Markt in Istanbul.
Polizei ermittelt

Schmuggelt die Türkei Menschen nach Deutschland?

Mit Dienstausweisen nach Deutschland und dann abgetaucht: Schwere Vorwürfe gegen türkische Behörden und ein Schmugglernetzwerk.

Eine Szene aus dem Animationsfilm „Der Weg“: Nour lernt mithilfe seiner Therapeutin, seine Ängste zu verarbeiten. Die Schüler, die den Film sehen, bekommen Übungen mit auf den Weg.
Günzburg/Neu-Ulm

Ein Film soll traumatisierten Kindern helfen

Plus Eine spezielle Beratungsstelle der Kinder- und Jugendhilfe Günzburg und Neu-Ulm nimmt sich vor allem der Probleme geflüchteter Buben und Mädchen an. Was fehlt, ist eine langfristige Förderung des Projekts.

Betrüger haben es vor allem auf Senioren abgesehen. Eine Frau aus Bobingen hatte Kriminelle dabei unterstützt - und stand dafür nun in Augsburg vor Gericht.
Prozess in Augsburg

Clan-Kriminalität: Frau aus Bobingen kassiert für eine Betrügerbande ab

Plus Betrüger ergaunern mit der Masche des "falschen Polizisten" jährlich Millionenbeträge. Ein Prozess in Augsburg zeigt, wie die Banden arbeiten und wie eine Bobingerin Teil davon wurde.