Ukraine
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Ukraine"

US-Präsident Donald Trump liest von seinen handschriftlich verfassten Notizen ab, als er mit Journalisten vor dem Weißen Haus spricht. Trump äußerte sich zu den Impeachment-Ermittlungen. Foto: Jacquelyn Martin/AP/dpa
Ukraine-Affäre

Trump will bei möglichem Impeachment-Votum Prozess im Senat

US-Präsident Donald Trump hat einen Impeachment-Prozess im Senat gefordert, falls das Repräsentantenhaus tatsächlich für ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn stimmen sollte.

US-Präsident Donald Trump bezeichnete die Anhörungen und das Impeachment einmal mehr als «Hexenjagd». Foto: Patrick Semansky/AP/dpa
USA

Das Impeachment wird zum Showdown zwischen Demokraten und Republikanern

Die Anhörungen des US-Kongresses enthüllen Trumps korrupte Außenpolitik. Doch es ist offen, ob die Ukraine-Affäre und das Amtsenthebungsverfahren als Farce enden.

Könnte mit dem DFB-Team bei der EM 2020 unter anderem auf Island treffen: Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Uwe Anspach/dpa
EM 2020

Viele Auslosungs-Optionen für DFB - Island möglicher Gegner

Für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gibt es auch nach der Auslosung der EM-Playoffs zahlreiche Optionen für den Gegner aus dem vierten Topf.

Copy%20of%20191120_FAS_1266.tif
Dinnershow

Lohnt sich ein Besuch bei Schubecks Teatro in Augsburg?

Plus Schubecks Teatro in Augsburg, das heißt: ein Vier-Gänge-Menü vom Sternekoch, umrahmt von Artisten, Sängern und Komödianten. Lohnt sich ein Besuch?

201911210851_40_388585_201911210844-20191121074645_MPEG2_00.jpg
Video

"Ich will nichts" - Trumps Filzstift-Notizen und viel Häme

Gordon Sondland ist eine der zentralen Figuren in der Ukraine-Affäre. Im Kongress sagt er nun Erstaunliches aus. US-Präsident Trump bereitet er damit einige Probleme - und der sich selbst: Mit einem Notizzettel.

US-Präsident Donald Trump muss zunächst seine Steuerunterlagen nicht aushändigen. Foto: Patrick Semansky/AP/dpa
Trump-News

News: Gordon Sondland belastet Donald Trump - Bernie Sanders teilt aus

News zu Donad Trump: Gordon Sondland hat den US-Präsidenten in der Ukraine-Affäre belastet. Demokrat Bernie Sanders kritisierte Trump nach den Zeugenaussagen.

Öffentliche Anhörung Gordon Sondland
Impeachment-Verfahren

Gordon Sondland belastet Donald Trump mit Aussage

Der amerikanische EU-Botschafter Gordon Sondland gilt als Schlüsselfigur in der Ukraine-Affäre. Vor dem Impeachment-Ausschuss bestätigt er schmutzige Deals.

Für die deutsche Nationalmannschaft ist noch kein EM-Gegner fix. Foto: Christian Charisius/dpa
Viele Eckpunkte und Vorgaben

Noch kein deutscher EM-Gegner fix

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird nach dem Gruppensieg in der EM-Qualifikation bei der Gruppenauslosung für das Turnier 2020 am 30.

Erst am 30. November wird Bundestrainer Joachim Löw alle deutschen EM-Gegner kennen. Foto: Uwe Anspach/dpa
Frage und Antwort

DFB-Team drohen harte EM-Gegner - Klarheit erst im März

Die Fußball-Nationalmannschaft wird nach dem Gruppensieg in der EM-Qualifikation bei der Auslosung für das Turnier 2020 im ersten Lostopf sein.

Mit dem Kantersieg gegen Nordirland festigte das DFB-Team Platz eins. Foto: Tom Weller/dpa
Europameisterschaft 2020

20 Direkt-Tickets für EM vergeben - Deutschland in Topf 1

 Die 20 Direkt-Tickets für die Fußball-EM sind vergeben, den letzten Platz sicherte sich am Dienstagabend Wales.

Alexander Vindman (M.) hat seine Kritik an den Aussagen von Präsident Trump bei einem Telefonat mit dessen ukrainischem Amtskollegen Selenskyj bekräftigt. Foto: Patrick Semansky/AP/dpa
Aussagen im US-Kongress

Impeachment-Zeugen erneuern ihre Kritik an Trump-Telefonat

Alexander Vindman und Jennifer Williams hörten beide mit, als Donald Trump Ende Juli mit dem ukrainischen Präsidenten telefonierte. Beide waren perplex über das, was sie hörten. Auch sonst haben sie Interessantes aus dem Inneren des Weißen Hauses zu berichten.

201911191106_40_387811_201911191059-20191119100149_MPEG2_00.jpg
Video

Impeachment: Neue öffentliche Anhörungen gegen Donald Trump

Die US-Demokraten treiben die Anhörungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump voran. Alleine am Dienstag sollen vier Zeugen im Repräsentantenhaus aussagen. Auch Trump selber schließt nicht aus, Fragen zu beantworten.

Ein Direktplatz für die Europameisterschaft 2020 ist in der Qualifikation noch offen. Foto: Sven Hoppe/dpa
Töpfe nehmen Konturen an

Dreikampf um letzten Direkt-Platz für EM

19 von 20 Direkt-Tickets für die Fußball-EM sind vergeben.

Gerät in den Impeachment-Ermittlungen zunehmend unter Druck: US-Präsident Trump. Foto: Evan Vucci/AP/dpa
Ankündigung per Tweet

Trump erwägt Aussage in Impeachment-Ermittlungen

In dieser Woche stehen gleich acht öffentliche Zeugenbefragungen in den Impeachment-Ermittlungen gegen den US-Präsidenten an. Trump zieht nun in Betracht, selbst vor dem Kongress auszusagen, vermutlich aber nicht persönlich. Seine andere Strategie: Diskreditierung von Zeugen.

Die Engländer sicherten sich einen Platz im EM-Lostopf 1. Foto: Steven Paston/PA Wire/dpa
EM-Qualifikation

Quartett sicher in EM-Lostopf 1 - Oranje gegen die Ukraine?

Schon vor den abschließenden Spielen in der EM-Qualifikation nimmt der beste Lostopf für die Gruppenauslosung am 30.

Cristiano Ronaldo (l) erzielte sein 99. Länderspieltor für Portugal. Foto: Francisco Seco/AP/dpa
Titelverteidiger dabei

Portugal quält sich zur EM - Ronaldo trifft in Luxemburg

Fußball-Europameister Portugal darf für die Titelverteidigung 2020 planen.

Effektvoll inszeniert: Bei der öffentlichen Anhörung werden Zitate von US-Präsident Trump aus einem Telefonat vom 25. Juli 2019 zwischen ihm und dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj gezeigt. Foto: Alex Brandon/AP/dpa
Kommentar

Trump zerstört das Fundament der US-Gesellschaft

Bei den Impeachment-Anhörungen des Kongresses kommen alarmierende Vorgänge ans Tageslicht. Eine Empörungswelle der Bevölkerung bleibt aber bisher aus.

Die Österreicher feiern die EM-Qualifikation nach Ende des Spieles und bedanken sich bei den Fans. Foto: Roland Schlager/APA/dpa
17 von 24 Teams stehen fest

Auf dem Sprung zur Fußball-EM 2020

Wer schafft noch den Sprung zur Fußball-Europameisterschaft? 17 von 24 Mannschaften stehen inzwischen fest. Drei Tickets werden zum Abschluss der EM-Qualifikation noch vergeben, die restlichen vier Plätze werden in den Playoffs ausgespielt.

US-Präsident Donald Trump Mitte der Woche im Oval Office des Weißen Hauses. Foto: Patrick Semansky/AP/dpa
Impeachment-Ermittlungen

Neue Zeugenaussagen bringen Donald Trump in Erklärungsnot

Täglich werden neue Zeugen befragt und Transkripte von Aussagen bei den Impeachment-Ermittlungen gegen den US-Präsidenten veröffentlicht. Immer mehr Belastendes für Trump kommt ans Licht. Viel Aufmerksamkeit richtet sich nun auf einen bestimmten Zeugen in dieser Woche.

Das DFB-Team hat sich zum 13. Mal für eine Fußball-EM qualifiziert: Turnierrekord. Foto: Christian Charisius/dpa
Europameisterschaft

13. Teilnahme, drei Titel: Die deutsche EM-Bilanz

Deutschland hat sich zum 13.

Supertalent, Folge 9.jpg
RTL: News-Blog

"Das Supertalent" 2019: Heute am 16.11.19 gibt es keine neue Folge

"Das Supertalent" 2019 wird heute am 16.11.19 nicht ausgestrahlt. Aus welchem Grund die Übertragung pausiert, lesen Sie hier im News-Blog.

Während der Befragung von Marie Yovanovitch im Kongress griff US-Präsident Trump die Zeugin per Tweet an. Foto: Patrick Semansky/AP/dpa
Tweet gegen Marie Yovanovitch

US-Demokraten werfen Trump Einschüchterung von Zeugen vor

Der US-Präsident diskreditiert die frühere US-Botschafterin in Kiew auf Twitter, während sie im Kongress bei den Impeachment-Ermittlungen aussagt. Ist das Einschüchterung von Zeugen oder freie Meinungsäußerung? Trump hat eine neue Kontroverse ausgelöst.

Der Finne Teemu Pukki (2.v.l) feiert sein Tor mit Jasse Tuominen (l), Joni Kauko und Paulus Arajuuri. Foto: Markku Ulander/Lehtikuva/dpa
Schweden auch dabei

Finnland erstmals für EM qualifiziert

Nordeuropa macht sich auf zur Fußball-Europameisterschaft 2020.

Wichtige Belastungszeugin: Marie Yovanovitch, die frühere US-Botschafterin in der Ukraine, wird vor ihrer Aussage im US-Kongress vereidigt. Foto: Alex Brandon/AP/dpa
Impeachment-Ermittlungen

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

In der Ukraine-Affäre in den USA sagt die frühere US-Botschafterin Yovanovitch vor dem Repräsentantenhaus aus. Sie gibt an, sie habe sich von Aussagen Trumps bedroht gefühlt. Noch während sie spricht, greift der US-Präsident sie wieder an - auf Twitter.

US-Präsident Donald Trump bezeichnete die Anhörungen und das Impeachment einmal mehr als «Hexenjagd». Foto: Patrick Semansky/AP/dpa
Anhörung live im Fernsehen

Trump rügt Impeachment und weist Zeugenaussage zurück

Es ist ein öffentliches Spektakel: Stundenlang sagen hochrangige Diplomaten in der Ukraine-Affäre vor dem Kongress aus - live übertragen im US-Fernsehen. US-Präsident Trump beklagt das bitterlich.