1. Startseite
  2. Panorama
  3. 63-jährige Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Schwäbisch Gmünd

09.12.2019

63-jährige Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Im baden-württembergischen Schwäbisch Gmünd ist am Sonntagabend eine 63 Jahre alte Fußgängerin von einem Auto erfasst worden und noch am Unfallort gestorben.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

In Schwäbisch Gmünd im Ostalbkreis ist am Sonntagabend eine Frau von einem Auto erfasst worden. Sie hatte eine Straße überqueren wollen.

Eine 63 Jahre alte Frau ist beim Überqueren einer Straße in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) von einem Auto erfasst worden und gestorben. Die Frau hatte am Sonntagabend an einer Stelle ohne Fußgängerüberweg von einer Straßenseite zur anderen gelangen wollen, wie die Polizei mitteilte. Ein 23 Jahre alter Fahrer übersah die Frau in der Dunkelheit und erfasste sie mit seinem Wagen. Sie starb noch an der Unfallstelle. (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren