Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Adam sucht Eva 2021: Collins Egege im Porträt, 29.11.21

Porträt
29.11.2021

"Vorne Motorhaube, hinten Kofferraum": Collins Egege bei "Adam sucht Eva" 2021

Collins Egege ist ein Kandidat bei "Adam sucht Eva" 2021. Im Porträt erfahren Sie mehr über den 34-Jährigen.
Foto: RTL2/Christoph Kasset

"Adam sucht Eva" 2021 gibt es im TV bei RTL 2 zu sehen. Mit dabei ist das Model Collins Egege. Hier im Porträt stellen wir Ihnen den Kandidatin näher vor.

"Adam sucht Eva" startete am 15. November und ist im Fernsehen bei RTL 2 zu sehen. Der Name der Sendung spiegelt das Konzept wider: 16 Kandidaten lernen sich im Paradies kennen - und zwar völlig nackt. Auch Collins Egege wagt sich an das Dating-Experiment und möchte in der Sendung seine Traumfrau kennenlernen. Hier im Porträt lernen Sie den "Adam sucht Eva"-Kandidaten etwas näher kennen.

"Adam sucht Eva" 2021: Collins Egege im Porträt - Beruf und Alter

Einige Infos zu Collins Egege sind öffentlich in seiner Model-Kartei einsichtbar. Hier sehen Sie einen kurzen Steckbrief zu dem 34-Jährigen:

  • Alter: 34 Jahre
  • Größe: 187cm
  • Augenfarbe: braun
  • Geburtsort: Nigeria
  • Beruf: Model, Influencer
  • Instagram: @here_is_collins

Collins Egege trat bisher noch nicht im deutschen Reality-TV auf. Er ist international seit zwölf Jahren als Model tätig und war unter anderem auf den Laufstegen von Philipp Plein und Armani zu sehen. Zu seiner Karriere sagte er in einem Interview mit RTL 2: "Ups and Downs sind auch dabei, aber ich bin glücklich, dass ich überhaupt diese Chance habe, die Welt so zu sehen und mit den größten Designern zu arbeiten. " Der 34-Jährige hat sogar mit Snoop Dog und Rihanna zusammengearbeitet. Collins Egege liebt sich selbst wie er ist, wie er in dem Interview erzählt. Es gäbe nichts, was er an seinem Körper nicht mag. Dafür arbeitet er aber auch hart: Collins Egege geht regelmäßig ins Fitnessstudio und spielt nebenbei noch Fußball und skatet.

Video: ProSieben

Obwohl er viel Wert auf sein Äußeres legt, hat er eine positive Botschaft an alle RTL 2-Zuschauer: Er wünscht sich, dass alle Menschen aufhören würden nach Perfektion zu streben, oder schlechte Seiten an ihrem Körper zu finden, sondern einfach zu sich selbst stehen und damit glücklich sein. Er selbst hat ein "Eight-Pack" und möchte anderen dadurch ein Vorbild sein, vielleicht selbst ein paar Kilos zu verlieren. Das wäre für ihn das größte Geschenk, sagte er im Interview.

Neben seiner Liebe zum Sport, widmet er sich in seiner Freizeit außerdem der Musik und legt als DJ auf. Außerdem hat er seine eigene Modelagentur mit dem Namen "All Eyes Model" gegründet.

"Adam sucht Eva" 2021: Collins Egege steht auf kurvige Frauen

Collins Egege stammt ursprünglich aus Nigeria und lebt seit einigen Jahren in Hamburg. Wie er im Interview mit RTL 2 erzählt, ziehen ihn schöne Menschen an, allerdings ist ihm Humor auch sehr wichtig. Seine Traumfrau muss äußerlich keinem bestimmten Typen entsprechen, er wünscht sich aber, dass sein Partner ihn zum lachen bringen kann. "Wie strahlen die Augen?", scheint auch ein Kriterium für den 34-Jährigen zu sein.

Lesen Sie dazu auch

Er steht auf kurvige Frauen: "Vorne Motorhaube, hinten Kofferraum", beschreibt er seine Traum-Maße, die er auch als Coca-Cola-Figur bezeichnet. Bei ihm zählt nicht nur das Aussehen, sondern auch der Charakter. Ein absolutes No-Go sind für ihn hysterische Frauen, da er so wenig Drama wie möglich in seinem Leben haben möchte. Außerdem kann er es nicht leiden, wenn die Frau nicht kochen kann. Bei ihm gibt es eine klare Rollenverteilung: Sie kocht, er isst. So haben beide was zu tun, wie er amüsiert in dem Interview erzählt. Den Abwasch würde er aber dann immer übernehmen, während die Frau sich entspannt. (EJ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.