Newsticker
RKI-Chef Lothar Wieler: "Wir müssen jetzt handeln"
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Art of Crime, Staffel 4: Start, Besetzung, Folgen - Was bekannt ist

ZDFneo

25.01.2021

Art of Crime, Staffel 4: Start, Besetzung, Folgen - Was bekannt ist

Antoine Verlay (Nicolas Gob) und Florence Chassagne (Éléonore Gosset) ermitteln in Staffel 4 von "Art of Crime" wieder zusammen.
Foto: Philippe le Roux, ZDF

Die französische Krimi-Serie "Art of Crime" wird mit Staffel 4 fortgeführt. Das ist rund um Start, Folgen und Schauspieler schon bekannt.

Mord und Kunst - so lässt sich das Konzept von "Art of Crime" beschreiben. Die Krimi-Serie aus Frankreich ist so erfolgreich, dass sie auch in anderen Ländern wie Deutschland ausgestrahlt wird und mittlerweile in die vierte Staffel geht.

Wie viele Fälle warten in Staffel 4 auf den Polizisten Antoine Verlay und Kunsthistorikerin Florence Chassagne? Wer gehört zur Besetzung? Und wann ist überhaupt mit dem Start zu rechnen? In diesem Artikel fassen wir die aktuell bekannten Informationen zusammen.

"Art of Crime", Staffel 4: Wann ist der Start in Deutschland?

In Frankreich ist die vierte Staffel von "Art of Crime" bisher nur für das Jahr 2021 angekündigt - genauer wurde das Datum noch nicht eingegrenzt. In Deutschland wird ZDFneo wieder die Ausstrahlung übernehmen.

"Art of Crime": Wie viele Folgen hat Staffel 4?

Die vierte Staffel wird genauso viele Folgen umfassen wie die dritte: In Frankreich werden zwei Episoden ausgestrahlt, die jeweils rund 90 Minuten lang sind. In Deutschland werden beide in zwei Teilen gezeigt, was vier Folgen mit einer Länge von jeweils einer Dreiviertel Stunde bedeutet.

Handlung: Worum dreht sich die 4. Staffel von "Art of Crime"?

Am Konzept wird sich nichts ändern: Antoine Verlay und Florence Chassagne werden zusammen Mordfälle lösen, bei denen Kunst eine wichtige Rolle spielt. Bekannt ist, dass im ersten Fall die Werke von Vincent Van Gogh eine Rolle spielen werden, im zweiten die von Henri de Toulouse-Lautrec.

Abseits der Fälle wird wieder die Beziehung zwischen Antoine Verlay und Florence Chassagne thematisiert. Staffel 3 hat noch einmal verdeutlicht, dass sich eine Liebesbeziehung zwischen den beiden anbahnt. Ein Hindernis ist aber, dass sich beide in einer Beziehung mit einem anderen Partner befinden.

Schauspieler in der Besetzung: Die Darsteller von "Art of Crime"

In den Hauptrollen werden wieder Nicolas Gob und Éléonore Gosset zu sehen sein. Dazu kommen wiederkehrende Rollen. Bei den Ermittlern vom OCBC sind das Benjamin Egner als Commandant Pardo und Ambroise Sabbagh als Greg Blanqui. Außerdem sind wieder Philippe Duclos als Vater von Florence Chassagne und Emmanuel Noblet als ihr Kollege Hugo Prieur zu sehen.

Rolle Darsteller Synchronsprecher
Antoine Verlay Nicolas Gob Tim Sander
Florence Chassagne Éléonore Gosset Shandra Schadt
Commandant Pardo Benjamin Egner Nicolas Böll
Greg Blanqui Ambroise Sabbagh Henning Nöhren
Pierre Chassagne Philippe Duclos Bodo Wolf
Hugo Prieur Emmanuel Noblet Till Endemann

"Art of Crime": Staffel 1, Staffel 2 und Staffel 3 im Stream

Staffel 1 von "Art of Crime" ist kostenpflichtig auf Amazon Prime Video verfügbar. Staffel 2 und 3 lassen sich gratis in der Mediathek des ZDF hier auf dieser Seite zu sehen. (sge)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren