Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Bachelor 2014: Bachelor wirft sechs Frauen raus - Daniela hat ihn umgehauen

Bachelor 2014
22.01.2014

Bachelor wirft sechs Frauen raus - Daniela hat ihn umgehauen

Schöne Frauen, tolle Frauen, nervige Frauen: Zum Auftakt hat der Bachelor die Wahl zwischen 22 Damen. Sechs mussten gehen. Bei der Wahl halfen Äußerlichkeiten.

"Ich bin bereit, mich zu verlieben. Ich möchte meine neue Frau endlich finden." Neu-Bachelor Christian scheint es zu Beginn der Staffel gar nicht erwarten zu können, die 22 Frauen kennenzulernen, die in den nächsten acht Wochen um seine Gunst buhlen werden.

Der 33-Jährige, der von der Boulevardpresse schon als "Glatzen-Bachelor" bezeichnet wird, ist seit eineinhalb Jahren Single. Nach schlechten Erfahrungen sucht er nach eigenen Angaben eine Frau, die ihn spüren lässt, "dass sie mich liebt". Seine Kriterien: Sportlichkeit, Zuverlässigkeit, Treue. Doch nicht nur das: "Sex ist in meinem Leben sehr wichtig", bekennt der 33-jährige Berliner freimütig.

Die Damen gefallen dem Bachelor offensichtlich

Dementsprechend bewertet er die Kandidatinnen. "Sie hatte ein unfassbar heißes Kleid an", heißt es über Küken Angelina, 21. "Bombenfigur, da musst' ich dreimal hoch und runter gucken", sagt Christian über Parfümerie-Fachverkäuferin Katja. Und zu Kim aus Castrop-Rauxel fällt ihm ein: "Kims Dekolleté war fast schon vor ihr hier". Auch Melanie, 23, sei ein "Hingucker", mit tollem Hintern. Sportlich, sportlich, der Bachelor.

Doch die Damen nehmen Christian genauso in Augenschein. Und sind teils etwas geschockt, dass der Bachelor keine Haare hat. "Ich stehe auf Haare auf dem Kopf", meint Victoria. "Haare hätt' ich mir schon gewünscht", entfährt es Stefanie. Schon in der Limousine auf dem Weg zum Bachelor hatten sie und ihre Schwester Susi über die Haarpracht des Bachelors spekuliert. "Blond, blond, blond, dunkelhaarig, dunkelhaarig, dunkelhaarig", war von Susi zu hören. Und dann: "Oh, der hat 'ne Glatze."

Die ersten sind bereits verliebt

Doch alles halb so wild: Es gibt auch Ladies, die Christian zum Anbeißen finden. "Wie er mich angeguckt hat, das war Wahnsinn", säuselt Nadja. "Oh, der ist so schön. Ich glaub', ich hab mich jetzt schon verliebt", jubiliert Angelina, wie Christian ebenfalls aus Berlin.

Lesen Sie dazu auch

Doch Vorsicht: Die 21-Jährige ist eifersüchtig. Und rügt den Bachelor gleich, als er ihr auf der folgenden Party scheinbar zu wenig Aufmerksamkeit schenkt: "Ich würde mir für die Zukunft wünschen, dass ich nicht das letzte Rad bin." Angelina fordert als Wiedergutmachung sogleich das erste Einzeldate.

Sechs Kandidatinnen müssen gehen

Die meiste Aufmerksamkeit bekommen jedoch erstmal zwei andere: Daniela, 37 Jahre alt, "Model, Schauspielerin, Moderatorin", die aus New York alle Stars zu kennen scheint ("Hi Bruce!", "Hi Leonardo!"), erhält die erste Rose. "Die war geil. Die hat mich tatsächlich ein wenig umgehauen" und "Da hat's harm, harmo, harmo... gefunkt", sagte Christian nach dem Kennenlernen über die 37-Jährige. Daniela hatte ihm zum Kennenlernen selbst eine Rose mitgebracht.

Zum Einzelgespräch bat Christian hingegen Katja, die mit der "Bombenfigur". Und erfuhr, dass sie schon einen Sohn hat. "Ist nicht unbedingt das Idealbild einer Frau" und "Ist wirklich eine blöde Situation", so der Berliner. Doch die 28-jährige Dresdnerin mit ukrainischen Wurzeln hat Glück: Auch sie bekommt die Blume, die alle Frauen wollen, überreicht.

Für sechs andere Damen hat es dagegen nicht gereicht, so Leid es Bachelor Christian tut. Kim, Lena, Saskia, Stefanie, Victoria und Yvonne müssen nach nur einem Abend nach Hause. Trotz Kims Dekolleté. Äußerlichkeiten sind wohl doch nicht alles.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.