1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Bachelor in Paradise", Folge 5 am 12.11.19: Drama, Drama, Drama

Nachbericht

13.11.2019

"Bachelor in Paradise", Folge 5 am 12.11.19: Drama, Drama, Drama

"Bachelor in Paradise" am 12.11.19, Folge 5: Filip hat genug vom Paradies. Hier der Nachbericht.
Bild: TVNOW

Am 12.11.19 lief Folge 5 von "Bachelor in Paradise" 2019 auf Vox. Es gibt einen ersten Kuss, einen freiwilligen Abgang und viel Drama. Hier lesen Sie den Nachbericht.

Folge 5 von "Bachelor in Paradise" 2019 vom 12.11.19 hat es in sich: Es gibt einen Streit mit bösem Ende und den ersten Kuss für eines der Rosenpaare. Aufgrund der Umstände müssen am Ende drei Kandidatinnen gehen. Hier lesen Sie unseren Nachbericht zu Folge 5 von "Bachelor in Paradise".

"Bachelor in Paradise" am 12.11.19: Filip mag nicht mehr

Ein Neuzugang verspricht viele alte Geschichten und jede Menge Unruhe: Janina Christine, die sich 2018 um den "Bachelor" Daniel Völz bemühte, sorgt mit ihrem Einzug nicht bei allen Kandidaten für gute Laune: "Die hat ihre ganze Fresse gebotoxt und hat immer noch Falten", lästert die 23-jährige Carina über ihre ehemalige Busenfreundin.

Und Filip ist nicht gerade gut auf Janina Celine zu sprechen und unterstellt ihr falsche Absichten. Er glaubt, dass sie bereits einen Freund habe. Der Zoff zwischen den Kandidaten eskaliert. Es hagelt wüste Beschimpfungen mit dem Resultat, dass Filip sich entscheidet, das Paradies zu verlassen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Unbeeindruckt vom Drama im Paradies zeigen sich die Dauerturtler Natalie und Marco. In Folge 5 kommt es sogar zum ersten Kuss zwischen den beiden Kandidaten von "Bachelor in Paradise".

"Bachelor in Paradise": Daniel versteht in Folge 5 die Welt nicht mehr

Bei Sam und Daniel beginnt die Stimmung zu kippen. Noch in der vergangenen Woche hatten sich die beiden auf ihrem Date hervorragend verstanden, was jetzt allerdings ganz anders aussieht. Während er die Nähe zu Sam sucht, blockt sie alle Versuche ab. "Frauen, die schmollen, soll man am besten einmal quer über das Gesicht lecken", scherzt der Österreicher, jedoch sichtlich verwirrt. Sam zeigt sich jedoch genervt von seinen Annäherungsversuchen: "Auf dem Date war er entspannt, locker, cool drauf und konnte sich gut artikulieren. Jetzt ist er wie ein Tiger, der aus dem Käfig gelassen wurde…"

Die Nacht der Rosen in Folge 5 von "Bachelor in Paradise"

Kandidat Filip Pavlovic räumt also freiwillig das Feld und das hat Konsequenzen: Die Männer verteilen in Folge 5 die Rosen und damit werden statt zwei Frauen drei rausgewählt. Am Ende entscheidet sich keiner der Herren für die Kandidatinnen Sam, Janine Christin und Kim. Sie müssen das Paradies verlassen.

Damit ergeben sich folgende Paare nach Folge 5:

  • Marco & Christina (3. Rose)

  • Serkan & Carina (2. Rose)

  • Marco & Natalie (5. Rose)

  • Alex & Jade (1. Rose)

  • Daniel & Janina Celine (1. Rose)

  • Christian & Steffi (1. Rose)

Folge 6 von "Bachelor in Paradise" sehen Zuschauer am 19. November, um 20.15 Uhr auf RTL. (ts)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren