Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Ballermann: Schalalala: Partysänger kehren an den Ballermann auf Mallorca zurück

Ballermann
15.09.2021

Schalalala: Partysänger kehren an den Ballermann auf Mallorca zurück

Als im vergangenen Jahr nach der ersten Corona-Welle im Juni wieder Urlauber auf die Insel kamen, stand Peter Wackel auf der "Schinkenstraße" und verteilte Rosen.
Foto: Peter Wackel, dpa

Plus Nach langer Zwangspause treten die Partysängerinnen und -sänger wieder auf Mallorca auf. Auch Peter Wackel. Aber die Branche muss leisere Töne anschlagen.

Peter Wackel – eine Zeitung nannte ihn mal den „Partynator aus Bubenreuth“ – steht auf der „Schinkenstraße“ und singt in die Kamera seines Smartphones. Die Schinkenstraße ist eine der zwei wichtigsten Partystraßen der Playa de Palma auf Mallorca, die andere ist die „Bierstraße“. Wackel, ein gebürtiger Franke, der eigentlich Steffen Peter Haas heißt, nimmt ein Video für Instagram auf. Er positioniert sich so, dass ihn das Schild des populären Lokals „Bierkönig“ überragt wie ein Alpengipfel seine Vorberge. Nach 658 Tagen Corona-Pause tritt er wieder hier auf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.