1. Startseite
  2. Panorama
  3. Bibi, Gronkh, Rezo: Auf diese Influencer hören Ihre Kinder

Internet

13.08.2019

Bibi, Gronkh, Rezo: Auf diese Influencer hören Ihre Kinder

Sie beeinflusst Kinder und Teenies: Youtuberin Bianca "Bibi" Claßen posiert mit ihrem Handy.
Bild: Jens Kalaene, dpa

Spätestens seit der Debatte um Youtuber Rezo ist klar: Die Macht der Influencer sollte man nicht unterschätzen. Wer steckt hinter den Profilen, die Jugendliche beeinflussen?

Sie nennen sich BibisBeautyPalace, Julien Bam oder Gronkh, posten lustige Videos und schöne Fotos - und haben Millionen Fans. So auch der Youtuber Rezo, der im Mai mit seinem Video "Die Zerstörung der CDU" für großes Aufsehen sorgte. Über das Video wurde deutschlandweit diskutiert, älteren Generationen wurde zum ersten Mal bewusst, welchen Einfluss junge Menschen im Internet haben können. Und viele Eltern fragten sich: Was konsumiert mein Kind auf Youtube und Instagram eigentlich? Wer sind die Menschen, denen mein Kind folgt? Welche Ansichten verbreiten sie?

PewDiePie wurde in der Vergangenheit Antisemitismus vorgeworfen

Rezo ist nicht der einzige, der neben sogenannten "Prank-Videos", in denen er Freunden Streiche spielt, auch politische Inhalte transportiert - ob gewollt oder nicht. Auf seinen beiden Kanälen "Rezo" und "Rezo ja lol ey" erreicht der Youtuber jeweils 1,7 und 1,1 Millionen Follower. Während Rezo zur "Zerstörung der CDU" aufrief und vor allem die Union, SPD, AfD und FDP kritisierte, bewegt sich Youtuber PewDiePie am anderen Ende des politischen Spektrums. Der Schwede, der bürgerlich Felix Kjellberg heißt, soll laut dem Wall Street Journal in seinen Videos mehrfach Symbole der Nationalsozialisten, Ausschnitte aus Hitler-Reden und Nazi-Musik verwendet haben. In einem seiner Videos, das mittlerweile gelöscht wurde, soll ein Mann ein Schild hochgehalten haben, auf dem stand: "Hitler did nothing wrong." Der schwedische Youtuber entschuldigte sich und bezeichnete die Inhalte als Satire. Google und Disney beendeten trotzdem ihre Kooperationen mit dem Schweden.

Auch auf dem Kanal des Youtubers Gronkh sind rechtsextreme Symbole zu finden - allerdings in verdeckter Form: Er stellt auf seinem deutschsprachigen Youtube-Kanal, den rund 4,9 Millionen Menschen abonniert haben, Videospiele vor, darunter auch das umstrittene "Wolfenstein: Youngblood". In diesem Spiel sind in der amerikanischen Originalversion unter anderem Hakenkreuze zu sehen, die deutsche Version wurde zensiert. So tritt in dem Video, das Gronkh auf Youtube postete, ein "Herr Heiler" auf, der von anderen auch "mein Kanzler" genannt wird. Ein Nutzer kommentierte unter das Video: "Heiler? Ernsthaft? Wie sagen die Nazis dann in diesem Universum? 'Heil Heiler'? Naja, schade dass solche Zensur notwendig ist, die fehlenden Hakenkreuze stören ja kaum, aber hier fehlt schon etwas, finde ich..." Andere Nutzer weisen darauf hin, dass der Sinn des Videospiels sei, die Nazis zu "vernichten".

Gronkh selbst postete schon knapp ein Jahr davor ein, wie er selbst schreibt, oft nachgefragtes Video zu seiner politischen Einstellung. Darin betont er, dass er immer "pro Mensch" sei und dass es keine Rolle spiele, ob man ein Flüchtling sei oder nicht: "Arschlöcher gibt es überall."

BibisBeautyPalace gehört zu beliebsten deutschen Youtube-Kanälen

Äußerungen wie diese sind unter den erfolgreichen Youtubern aber eher eine Seltenheit: "Nicht-politische" Youtuber sprechen in ihren Videos kaum oder gar nicht über gesellschaftspolitische Themen. Sie konzentrieren sich ausschließlich auf ihren sogenannten Content, also den Inhalt ihrer Kanäle.

BibisBeautyPalace, alias Bianca Claßen, und DagiBee, bürgerlich Dagmara Kazakov, gehören zu den erfolgreichsten deutschen Youtuberinnen und sind beide durch sogenannte Beauty-Tutorials bekannt geworden. Claßen, die insgesamt 5,7 Millionen Abonnenten auf Youtube hat, ist mit dem Youtuber Julian Claßen, im Netz bekannt als Julienco, verheiratet. Auf ihrem Kanal postet sie Videos, in denen ihr Mann ihre Outfits bewerten darf oder einen Tag lang zu allem ja sagen muss. Die Videos tragen Titel wie "Schaffe ich es, ein Kilogramm blaue Lebensmittel zu essen?" oder "Ich reagiere auf meinen größten Hater". Ähnlich lauten die Titel bei DagiBee.

Gerade in ihren Beauty-Tutorials verwenden die beiden auch immer wieder Produkte, die sie bewerten oder empfehlen - daraufhin wurde Claßen mehrfach vorgeworfen, sie mache Schleichwerbung, die ihre jungen Follower nicht als solche erkennen. Auch der Moderator Jan Böhmermann griff das Thema in einer seiner Sendungen im Jahr 2015 auf. Claßen vermarktet seit vielen Jahren ihre eigene Kosmetikmarke "Bilou", die vor allem wegen sogenannter Duschschäume bekannt ist. Aus den Vorwürfen der Schleichwerbung scheint sie gelernt zu haben: Mittlerweile kennzeichnet die 26-Jährige auch in ihren Instagram-Postings, wenn es sich um Werbung handelt.

Neben der Schleichwerbung werden besonders weibliche Social-Media-Stars immer wieder für das oberflächliche Frauenbild kritisiert, das sie vermitteln. Die Karlsruherin Pamela Reif verkauft über ihre Kanäle, vor allem Instagram, Fitness- und Ernährungsratgeber. Im Internet wird sie als "Deutschlands Fitness- und Lifestyle-Vorbild" bezeichnet. Rund 4,3 Millionen Follower schauen sich auf Instagram an, wie Pamela reist, isst, am Strand liegt oder eben trainiert. All das natürlich mit einem gestählten, braungebrannten, perfekt inszenierten Körper. "Mega Figur" oder "Ich würde gerne aussehen wie du", lauten viele der Kommentare unter Reifs Bildern. Die Bildunterschriften sind Anleitungen, Mahnungen, ja diszipliniert zu sein, zu trainieren: "Nichts gegen wabblige Hühnerarme, aber es ist auch cool, starke Arme zu haben."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

SEXY ARM WORKOUT nothing against wobbly chick wing arms - but toned and strong arms are also really cool to have!! Especially to match the booty & abs, that most of us women prefer to train BALANCE your body and train every body part!! #babybicepsarecool #workout . . I combined exercises to make the movements more compound, more fun & save time at the same time. Do 4 rounds of this & you’re all good!! Do the exercises slow and controlled, focusing on the specific muscle (avoid moving the weight by swinging). . . 1ONE-ARM-ROW WITH TRICEPS PUSH - 15 to 20 reps // training your back and triceps. you will not be able to go suuuper heavy for this exercise, since the triceps extension is a little more difficult than the rowing movement. AROUND THE WORLD - 10 to 12 reps // focusing on your shoulders. This is damn hard!! Feels easy for the first few reps and gets tough very quickly haha. I only use about 4kg per dumbbell for this one! . 3BICEPS CURL TO SHOULDER PRESS - 10 to 12 reps // targets biceps and shoulders. Amazing combination exercise to hit 2 muscles at once!! Perform it standing to incorporate some core as well. . SHOULDER SIDE & FRONT LIFT - 10 to 12 reps // front and side shoulders will burrrrn Again: love to combine those exercises to train both muscles at the same time, include some coordination and make it more fun. . LTERNATING BICEPS CURL - 15 to 20 reps // biceps from (almost) all angles! Watch how I twist the dumbbell for every rep. . . Song „Cross Me“ by @teddysphotos, feat. @chancetherapper & @pnbrock / anzeige . . #motivation #pamelareif #breiteralsdertürsteher #nochnichtganz

Ein Beitrag geteilt von Pamela Reif (@pamela_rf) am

Diese Aussage kann man nun finden, wie man will, man versteht sie zumindest - das ist bei den Videotiteln von Julien Bam auf Youtube nicht immer der Fall: "Bikini Planet - Ehrenmänner of the Galaxy 2" oder "Märchen in Asozial 3"? Was das bedeuten soll, verstehen wohl nur treue Follower. Er kann aber auch anders: Julien Bam kooperierte in der Vergangenheit auch mit Unicef, dokumentierte auf Youtube seine Reise in die Slums von Bangladesch. Zum Upload-Filter veröffentlichte er einen sogenannten "Diss-Track": Auf dem Kanal des 30-Jährigen gibt es also zumindest manchmal Ernsthaftes zu sehen - das dann rund 5,5 Milllionen Follower verfolgen.

Der erfolgreichste deutsche Youtube-Kanal "Kurzgesagt - in a nutshell" bereitet eine ganze Bandbreite an relevanten Themen kurz und prägnant auf. Da die kurzen Animationsvideos auf Englisch sind, kann man davon ausgehen, dass unter den rund 9,3 Millionen Abonnenten nicht nur deutschsprachige Zuschauer sind. Hinter dem Kanal steht ein Münchner Designstudio.

Die Zwillinge Lisa und Lena sind die deutschen Stars des Internets

Ganze 15,1 Millionen Follower auf Instagram und damit weit mehr als alle Youtuber haben Lisa und Lena. Die Zwillinge aus Stuttgart sind erst 17 Jahre alt, haben das Internet aber im Sturm erobert: Ihren Erfolg verdanken sie kurzen Videos auf der Plattform Musically, in denen sie zu bekannten Lieder tanzen und mit den Lippen den Text synchronisieren. Mittlerweile haben sie ihren Musically-Account allerdings gelöscht.  Die Zwillinge entsprechen - wie die meisten Social-Media-Stars - gängigen Schönheitsstandards und posten bevorzugt Selfies von sich, Fotos von Veranstaltungen, auf deren Gästelisten sie mittlerweile immer stehen, und Reisen mit ihrer Familie.

Im Vergleich zu anderen deutschen Internetstars sind Lisa und Lena vergleichsweise skandalfrei: Sie fahren in christliche Jugendlager, zeigen nichts Anstößiges und posten auch den ein oder anderen nicht gestellten Schnappschuss vom Skateboarden oder beim Schlafen auf der Couch. Den Fans scheint das zu gefallen: Es sind Ausschnitte aus einem normalen Teenie-Leben. Nur eben ohne Pickel und Hausaufgaben, dafür mit Modenschauen und TV-Auftritten.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren