Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Breisgau - Bullenstall im ZDF: TV-Termin gestern, Darsteller, Handlung, Wiederholung in der Mediathek

ZDF
21.10.2021

"Breisgau - Bullenstall" im ZDF: TV-Termin, Darsteller, Handlung, Wiederholung in der Mediathek

"Breisgau - Bullenstall" im ZDF: TV-Termin, Darsteller, Handlung, Wiederholung in der Mediathek
Foto: ZDF

Das ZDF zeigte gestern, am 20.10.21, den Krimi "Breisgau - Bullenstall". Wann ist die TV-Ausstrahlung? Welche Schauspieler sind im Cast? Wie ist die Handlung?

Premierenzeit im Zweiten: Im Oktober startet eine neue Serie. Sie heißt "Breisgau". Die erste Folge trägt den Namen "Bullenstall". Sie möchten Informationen zur Episode? Wir haben Informationen. In diesem Text sagen wir Ihnen, wann genau der TV-Termin ist, welche Darsteller bei "Breisgau - Bullenstall" mitspielen, auf welche Handlung sich Zuschauer freuen dürfen und ob es eine Wiederholung als Stream in der Mediathek geben wird.

"Breisgau - Bullenstall" am 20.10.21 im ZDF: TV-Termin und Wiederholung in der Mediathek

"Breisgau - Bullenstall" kam gestern, am Mittwoch, 20. Oktober 2021, im ZDF zur Ausstrahlung. Start war um 20.15 Uhr. Die Premierenfolge hat eine Spieldauer von 87 Minuten. Wer es verpasst hat, der kann sich "Breisgau - Bullenstall" auch als kostenlosen Stream in der ZDF-Mediathek anschauen.

Das ist die Handlung des ZDF-Krimis "Breisgau - Bullenstall"

Tanja Wilken ist motiviert: Sie tritt eine neue Stelle in der Freiburger Mordkommission an. Ein spannender Job in einer neuen Umgebung. Tanja möchte sich gleich mit vollem Tatendrang an die Aufgaben machen - trifft aber vor Ort eine Situation an, die sie zunächst etwas ratlos zurücklässt. Gefühlt sind alle neuen Kolleginnen und Kollegen auf irgendeine Art und Weise miteinander verwandt oder verschwägert. Fast jeder hat eine Verbindung zum anderen. Dementsprechend verfilzt ist das ganze Teamkonstrukt.

Für Tanja ist das vor allem deshalb eine Herausforderung, da sie bisher eher als Einzelgängerin unterwegs war, gerne sehr gradlinig und prinzipientreu vorging. Schnell stellt sie aber fest, dass die familiäre Atmosphäre auch seinen Reiz hat. Die ausgelassene Geburtstagsfeier von Revierleiterin Dorothea Danzeisen bricht schließlich das Eis. Besonders mit Phantombildzeichnerin Doreen Danzeisen, Rechtsmediziner Dominik Danzeisen und Polizeimeister David Danzeisen kommt sie in lockeren Austausch.

Die Nähe insbesondere zu den Danzeisens stellt sich aber schnell auch als Problem heraus: Die Journalistin Silke Bär hatte die Familie im Visier, recherchierte in Sachen Korruption und Vetternwirtschaft. Als Bär eines Tages tot aufgefunden wird, muss sich die neue Kollegin entscheiden: Steigt sie tief in die Ermittlungen ein? Untersucht sie, ob ihre Vorgesetzte samt Familienangehörige etwas mit dem Mord zu tun hat? Tanja entscheidet sich dafür - und ist schnell mit erheblichen Abgründen konfrontiert.

Besetzung: Diese Darsteller sind bei "Breisgau - Bullenstall" im Cast

  • Tanja Wilken - Katharina Nesytowa
  • Dennis Danzeisen - Joscha Kiefer
  • Dorothea Danzeisen - Johanna Gastdorf
  • David Danzeisen - Daniel Friedl
  • Diana Gruber - Vita Tepel
  • Doreen Danzeisen - Julika Jenkins
  • Dominik Danzeisen - Valentin Erb
  • Daniel Danzeisen - Rüdiger Klink
  • Heinz Löwe - Sebastian Weber
  • Olaf Pieper - Marc Rissmann
  • Trixi - Sandra Julia Reils
  • Urs Häberli - Stefan Merki
  • Marcel Häberli - Alexander Finkenwirth
  • Marie Faber - Anna Hausburg
  • Tobias Stein - Pablo Sprungala
  • MC D'ECSTA SY - Imad Mardnli
  • Arthur Bär - Andreas Borcherding
  • Silke Bär - Maria Helgath

Der ZDF-Krimi "Breisgau - Bullenstall" als Wiederholung in der Mediathek

Sie haben am Mittwochabend schon etwas vor, wollen aber unbedingt "Breisgau - Bullenstall" sehen? Nichts leichter als das: Die Episode steht auch im Internet als kostenloser Stream in der ZDF-Mediathek zur Verfügung.

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.