1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Der Ort, von dem die Wolken kommen": Lohnt sich der "Polizeiruf 110" heute?

Polizeiruf-Kritik

15.09.2019

"Der Ort, von dem die Wolken kommen": Lohnt sich der "Polizeiruf 110" heute?

Kritik und Handlung: "Der Ort, von dem die Wolken kommen" ist der Einstand für eine neue Kommissarin. Beim "Polizeiruf 110" aus München gibt Polou Rätsel auf.
Bild: Hendrik Heiden

Beim "Polizeiruf 110" aus München feiert Kommissarin Eyckhoff heute ihren Einstand. Handlung, Kritik, Schauspieler - hier finden Sie Infos zu "Der Ort, von dem die Wolken kommen".

  • Der neue "Polizeiruf 110" läuft am Sonntag, 15. September 2019, ab 20.15 Uhr in der ARD.
  • "Der Ort, von dem die Wolken kommen" ist der erste Fall für Kommissarin Elisabeth Eyckhoff.
  • In unserem Schnellcheck bekommen Sie alle Infos rund um Handlung, Kritik und Schauspieler.

Beim "Polizeiruf 110" aus München gibt es Veränderungen: Nach dem Ausstieg von Schauspieler Matthias Brandt als Hanns von Meuffels übernimmt nun ein neues Team mit Kommissarin Elisabeth Eyckhoff (Verena Altenberger), die "Bessie" genannt wird.

Sie bekommt es bei "Der Ort, von dem die Wolken kommen" gleich mit einem ungewöhnlichen Fall zu tun. Dabei geht es um ein verwahrlostes Kind, das getötet werden sollte. Die Ermittler wählen einen ungewöhnlichen Ansatz, um die Hintergründe aufzuklären: Hypnose.

Lohnt sich der "Polizeiruf 110" aus München? Hier gibt es die Infos rund um Handlung, Schauspieler und Übertragung im TV und Live-Stream.

"Polizeiruf 110" heute aus München: Handlung am Sonntag, 15. September 2019

Bei diesem "Polizeiruf 110" handelt es sich um ein Krimi-Drama. Über den Verlauf der Handlung soll hier nicht zu viel verraten werden. Das ist aber die Ausgangslage: Ein Junge mit Kaspar-Hauser-Syndrom - also einem Entwicklungsrückstand - schwebt in Lebensgefahr.

Der Junge mit dem Namen Polou taucht verwahrlost und mit Narben überzogen auf. Es wird von Albräumen geplagt, von ihm sind aber keine Informationen zu erfahren.

Ermittlerin Elisabeth Eyckhoff entscheidet sich für eine ungewöhnlichen Doppelhypnose - und will den Jungen in einem Zustand der Trance beschützen.

4_Polizeiruf_110_Dunkler_Zwilling.jpg
5 Bilder
"Polizeiruf 110": Wer ermittelt wo?
Bild: Christine Schroeder, NDR

Kritik zu "Polizeiruf 110" heute: Lohnt sich "Der Ort, von dem die Wolken kommen"?

Der Abschied von Matthias Brandt vom Münchner "Polizeiruf 110" war schade. Verena Altenberger als neue Kommissarin Elisabeth Eyckhoff legt aber einen überzeugenden Einstand ein.

So ungewöhnlich der Titel "Der Ort, von dem die Wolken kommen" ist, so unkonventionell ist auch die Ermittlerin. Schnell ist man auf ihrer Seite, wenn sie mit ihrem kuriosen Humor Pointen setzt. Das macht große Hoffnung auf die Zukunft. Auch der Fall selbst überzeugt und bietet jede Menge Spannung.

"Polizeiruf"-Schauspieler: Darsteller bei "Der Ort, von dem die Wolken kommen"

Neben Verena Altenberger gibt es noch einige andere Neuzugänge beim "Polizeiruf 110". Welche Schauspieler sind dabei? Hier geben wir eine Übersicht über die Besetzung:

Rolle Schauspieler(in)
Elisabeth "Bessie" Eyckhoff Verena Altenberger
Wolfgang Maurer Andreas Bittl
Cem Halac Cem Lukas Yeginer
Polou Dennis Doms
Strasser Norman Hacker
Dr. Kutay Katja Bürkle
Stationsschwester Milli Xenia Tiling
Sandra Walitza Lucy Wirth
Silke Fabian Anja Schiffel
Dr. Sa'edi Leonardo Nigro
Walitza Paul Wolff-Plottegg
Yodok Louis Eitner
Junge Walitza Maximilian Kucherov
Mädchen Walitza Michelle Pferinger
Busfahrer Richard Hentschel
Mädchen Klinik Miriam Meier
Verwirrte alte Frau Rosemarie Krause
Krankenschwester Özge Delioglan
Streifenpolizist Gerd Marc Philipp Kochendörfer

"Polizeiruf 110" heute im TV und online im Stream sehen - Wiederholung in der Mediathek

Der "Polizeiruf 110" läuft am Sonntag, 15. September 2019, ab 20.15 Uhr im Free-TV in der ARD. Gleichzeitig bietet der Sender hier auf dieser Seite einen Live-Stream, mit dem sich der "Polizeiruf 110" online sehen lässt.

Wer den "Polizeiruf 110" am Sonntag verpasst, kann später eine Wiederholung anschauen. "Der Ort, von dem die Wolken kommen" wird in der Mediathek des Senders abrufbar sein.

Sendetermine: Nächste Tatort- und Polizeiruf-Folgen am Sonntag

  • 22. September: "Tatort: Die harte Kern" (Weimar)
  • 29. September: "Tatort: Hüter der Schwelle" (Stuttgart)
  • 06. Oktober: "Polizeiruf 110: Dunkler Zwilling" (Rostock)

(AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren