Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Die ultimative Chart Show live - Die erfolgreichsten Skandalhits: Vorschau, Sendetermin, Übertragung, Wiederholung und Moderator heute

RTL
21.08.2021

"Die ultimative Chart Show live - Die erfolgreichsten Skandalhits": So wird die Jubiläumsausgabe

Moderator Oliver Geissen begibt sich mit seinen Gästen auf die Spurensuche nach der Nummer eins der erfolgreichsten Skandalhits.
Foto: RTL/Max-Elmar Wischmeyer/son

"Die ultimative Chart Show live - Die erfolgreichsten Skandalhits" wird heute anlässlich des 18-jährigen Jubiläums auf RTL gezeigt. Alles Wichtige zur Sendung erfahren Sie hier.

Bereits seit 18 Jahren zeigt RTL immer wieder neue Ausgaben von "Die ultimative Chartshow". Dies nimmt der Sender als Anlass zu feiern: Heute lässt Moderator Oliver Geissen mit einer Live-Show ordentlich die Korken knallen. Im Mai 2003 flimmerte die Musik-Show erstmals über die deutschen Bildschirme und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

In über 150 Sendungen wurde zu verschiedenen musikalischen Themen der Countdown bis zum ersten Platz gezählt. Auch die Jubiläumsausgabe steht unter einem ganz besonderen Motto: "Die erfolgreichsten Skandalhits" sollen in der kommenden Ausgabe gelistet werden.

Wann läuft "Die ultimative Chart Show live - Die erfolgreichsten Skandalhits" im TV? Welche Promis werden dabei sein? Und wie wird die Ranking-Show übertragen? Alle wichtigen Infos zur "Chart Show" verraten wir Ihnen hier in unserer Vorschau.

"Die ultimative Chart Show live - Die erfolgreichsten Skandalhits" heute: Die Vorschau

Auch in der Jubiläumsausgabe wird sich Moderator Oliver Geissen mit prominenten Studiogästen über die skandalträchtigsten Ereignisse in der Musikgeschichte austauschen. Im Mittelpunkt stehen dabei extravagante Album-Cover, nicht jugendfreie Texte oder aber besonders skandalöse Auftritte, wie etwa der Auftritt von Janet Jackson und Justin Timberlake beim Super Bowl 2004, bei dem der Sänger die Brust seiner Bühnen-Partnerin entblößte.

Anders als vergangene Sendungen wird die Jubiläum-Show live übertragen. Wie der Sender bekannt gab, wird es auch besondere Studio-Aktionen geben. Außerdem befragt ein Außenreporter Musikliebhaber an der Haustüre nach ihren eindrucksvollsten Erinnerungen an skandalöse Musik-Ereignisse.

"Die ultimative Chart Show live - Die erfolgreichsten Skandalhits": Sendetermin und Übertragung

Auch der Sendeplatz ändert sich zur Jubiläums-Ausgabe von "Die ultimative Charts Show": Anders als reguläre Ausgaben wird die kommende Sendung nicht am Freitag, sondern an einem Samstag ausgestrahlt. Am Samstag, 21.8.2021, ab 20.15 Uhr begrüßt Oliver Geissen die Gäste im Studio und Zuschauer vor den Bildschirmen zur musikalischen Geburtstagsfeier.

Die Chart Show ist sowohl live im TV bei RTL als auch im Stream bei TV Now abrufbar. Für den Live-Stream ist jedoch eine Premium-Mitgliedschaft nötig. Diese kostet laut Anbieter 4,99 Euro im Monat und ist monatlich kündbar.

Auch nach der Ausstrahlung von "Die ultimative Chart Show live - Die erfolgreichsten Skandalhits" im TV kann die Sendung dort beim Streaming-Dienst jederzeit als Wiederholung abgerufen werden.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Diese Gäste treten bei "Die ultimative Chart Show live - Die erfolgreichsten Skandalhits" auf

Als Studiogäste begrüßt Oliver Geissen Reality-Star Evelyn Burdecki und Dragqueen Olivia Jones. Gemeinsam tauschen die Musikliebhaber sich über musikalische Skandale aus und rätseln über die Platzierungen.

Auch zwei der musikalischen Gäste sind bereits bekannt:

  • Peter Maffay
  • Ross Antony

Welche Künstler sonst noch für musikalische Unterhaltung sorgen werden, ist bislang noch nicht bekannt.

"Die ultimative Chart Show live - Die erfolgreichsten Skandalhits" - Das ist Moderator Oliver Geissen

Oliver Geissen kann mittlerweile bereits als Moderatoren-Urgestein des Privatsenders RTL bezeichnet werden. Der Moderator, der am Tag der Jubiläumssendung, dem 21.8.21, seinen 52. Geburtstag feiert, begann seine Medien-Karriere zunächst beim Radio. Seine ersten Schritte in der Fernsehlandschaft tätigte er beim öffentlich-rechtlichen Sender ZDF, ehe er seine tägliche Talk-Show bei RTL erhielt. Als Moderator von "Die ultimative Chartshow" steht der gebürtige Hamburger bereits seit der ersten Sendung im Jahr 2003 vor der Kamera. (AZ)