Newsticker

Maskenpflicht gilt in Deutschland weiterhin - auch im Einzelhandel
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Extracurricular": Folgen, Handlung, Besetzung, Trailer

Netflix

08.05.2020

"Extracurricular": Folgen, Handlung, Besetzung, Trailer

"Extracurricular" startete auf Netflix: Alles zu Start, Folgen, Handlung, Besetzung und Trailer, hier.
Bild: Alexander Heinl/dpa

"Extracurricular" läuft auf Netflix. Alle Infos rund um Folgen, Handlung, Besetzung und Trailer gibt es hier.

Die koreanische Crime-Dramaserie "Extracurricular" ging bei Netflix an den Start. Hier erfahren Sie den genauen Start-Termin, sowie alle Infos über die Handlung, Folgen, Schauspieler und Trailer.

"Extracurricular": Start der Serie bei Netflix

Die koreanische Serie ging am 29. April 2020 bei Netflix an den Start.

Handlung von "Extracurricular": Worum geht es in der Serie?

Im ersten Moment scheint Oh Ji-soo ein strebsamer und eher zurückhaltender Schüler zu sein. Um sich sein Leben zu finanzieren greift dieser jedoch zu unkonventionellen Mitteln und lässt sich auf kriminelle Aktivitäten ein. Seine Mitschüler wissen von seinem geheimen Doppelleben nichts. Sein Leben läuft zunächst nach Plan, bis er auf seine wohlhabende Mittschülerin Oh Ji-soo trifft, die droht, ihn auffliegen zu lassen.

"Extracurricular": Folgen in Staffel 1

Insgesamt werden in Staffel 1 von "Extracurricular" zehn Folgen zu sehen sein, die jeweils etwa 50 Minuten dauern. Ob weitere Staffeln produziert werden, ist noch nicht bekannt. Auch die Titel der einzelnen Episoden wurden bisher nicht veröffentlicht. Sobald die Infos bekannt gegeben werden, informieren wir Sie an dieser Stelle.

Besetzung von "Extracurricular": Die Schauspieler im Cast

Hier die Hauptdarsteller von "Extracurricular" in der Übersicht:

Rolle Schauspieler
Oh Ji-soo Dong-hee Kim
Seo Min-hee Da-Bin Jung
Bae Gyu-ri Park Ju-hyun
Lee Whang-chul Choi Min-soo
Cho Jin-woo Park Hyuk-kwon
Lee Hae-gyoung Kim Yeo-Jin

(AZ)

"Extracurricular": Trailer zur Serie

Hier können Sie sich den Trailer der Serie ansehen:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier."

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren