Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für die Türkei teilweise auf
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "FIFA 21": Release, Gameplay und Trailer

Fußball

18.07.2020

"FIFA 21": Release, Gameplay und Trailer

FIFA 21 erscheint im Oktober. Release, Gameplay, Trailer - alle Infos zum Spiel gibt es hier.
Bild: Electronic Arts/dpa

Im Herbst erscheint die neue Ausgabe der Fußball-Spielreihe "FIFA". Alle Infos rund um Gameplay und Release von "FIFA 21" sowie einen Trailer gibt es hier.

Jedes Jahr bringt EA eine neue Ausgabe der beliebten Fußballserie auf den Markt. Das neue "FIFA 21" soll auch für die neuen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X erscheinen. PC-Spieler müssen allerdings auf Neuerungen, die für die Next-Gen-Konsolen angekündigt wurden, verzichten. Die PC-Variante kommt also genau wie die PlayStation 4 und die Xbox One Version ohne Features wie realitätsgetreuere Animationen auf den Markt. Hier finden Sie alle Infos rund um Release und Gameplay von "FIFA 21". Außerdem haben wir auch einen Trailer für Sie.

"FIFA 21": Release

Das Release-Datum wurde von EA bekannt gegeben: Am 9. Oktober 2020 soll "FIFA 21" erscheinen. Wann der Titel für die PlayStation 5 und die Xbox Series X erscheinen wird, ist bisher nicht bekannt.

"FIFA 21": Gameplay

Am Gameplay hat sich in den letzten Jahren bei den "FIFA"-Titeln recht wenig verändert. Die Steuerung wird auch in diesem Teil für die Fans der Serie vertraut sein. Neben Solo-Matches gegen die KI kann man auch Online oder Offline im Multiplayer gegen Freunde und andere Spieler antreten. Ein wichtiger Bestandteil des Spiels werden auch in "FIFA 21" wieder die verschiedenen "Karten-Packs" sein, die man sich erspielen oder mit echtem Geld kaufen kann. Beim Öffnen dieser Pakete hat man dann die Chance darauf, seltene Spieler zu erhalten.

Trailer zu "FIFA 21"

Einen Trailer mit Gameplay-Szenen können Sie sich hier ansehen:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren