Newsticker

Kultusministerium: Mehr als 8800 Schüler sind in Bayern wegen Corona in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Final Fantasy 7 Remake": Teile, Gameplay, Demo, Trailer

PS4-Spiel

29.04.2020

"Final Fantasy 7 Remake": Teile, Gameplay, Demo, Trailer

"Final Fantasy 7" ist ein Rollenspiel-Klassiker. Alle Infos zu Release, Story, Gameplay und Trailer gibt es hier.
Bild: Square Enix, dpa (Archiv)

Das "Final Fantasy 7 Remake" ist mit Teil 1 erschienen. Hier gibt es alle Infos rund um Gameplay, Story und Trailer in der Übersicht.

Nach rund fünfjähriger Wartezeit erschien das "Final Fantasy 7 Remake" im April. Dabei handelt es sich um eine Neuumsetzung des Kultspiels "Final Fantasy VII", das seine Premiere im Jahre 1997 feierte.

Alle Infos rund um Story, Gameplay und Trailer finden Sie hier in unserer Übersicht.

"Final Fantasy 7 Remake": Release von Teil 1

Das "Final Fantasy 7 Remake" sollte ursprünglich am 3. März erscheinen, wurde aber verschoben. Neuer Release-Termin war der 10. April 2020.

Wichtig zu wissen: Es handelt sich nur um den ersten von mehreren Teilen, mit denen das Originalspiel umgesetzt wird. Nicht einmal Game Director Tetsuya Nomura ist sich sicher, wie viele Episoden es am Ende werden. Er sagte nun, dass das wohl auch davon abhängig sei, in welchen Abständen sie erscheinen sollen. Er tendiert wohl zu schnelleren Veröffentlichungen, was mehr und kürzere Teile bedeuten würde.

Demo zum Remake von "Final Fantasy 7"

Square Enix hat Anfang März weltweit eine Demo veröffentlicht, mit der Abonnenten von PlayStation Plus die erste Mission des Rollenspiels schon einmal ausprobieren können. Wer die Demo bis zum 11. Mai herunterlädt, erhält ein exklusives PlayStation 4-Design.

"Final Fantasy VII": Story und das Gameplay beim Remake

Wie die Entwickler des Remakes "Final Fantasy 7" im Juni verkündeten, wird das Spiel gleich zwei Blu-Ray-Discs füllen. Der erste Teil der Neuinszenierung wird in der Stadt Midgar spielen und den Spielern somit ein eigenständiges Spielerlebnis bieten. Zudem gab Square Enix bereits bekannt, dass im "Final Fantasy 7"-Remake vor allem taktische Entscheidungen gefragt sein werden. Für die Leute, die weniger auf Taktik sondern mehr auf Action stehen, wird es in dem Videospiel auch den sogenannten "Action Modus" geben. Den Usern wird dann die Möglichkeit gegeben, die Fähigkeiten ihrer Avatare auf "Shortcuts" zu legen um so deutlich schneller reagieren zu können.

In dem Spiel wird es zudem unterschiedliche Charaktere, wie beispielsweise Barret und Tifa geben, zwischen denen der Spieler wählen kann. Dabei gibt es eine Besonderheit: Je öfter zwischen den Charakteren gewechselt wird, desto stärker wird auch der darauffolgende Angriff.

Neuer Trailer zum "Final Fantasy 7 Remake"

Kurz vor dem Release wurde ein finaler Trailer zu dem Spiel veröffentlicht:

(AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

01.05.2020

Das Spiel ist einfach unglaublich gut, kann es ungemein jeden Empfehlen, besonders den Leuten, die den alten Teil gespielt haben.
Die Charaktere werden lebendiger dargestellt als man sie kannte, besonders Personen, die man im Original nicht so wahr genommen hat, werden hier noch näher beleuchtet.






kommt doch in die Facebookgruppe
Final Fantasy VII Remake Germany
https://www.facebook.com/groups/2679552898829847/

Permalink
01.05.2020

Sry das hier ist der richtige Link zur Gruppe, viel spaß

https://www.facebook.com/FinalfantasyRemake/

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren